Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von D.J. am Sa Okt 21, 2017 2:56 pm

Ich packe das mal hier rein, wenn es die falsche Rubrik ist, bitte verschieben, Cut Smile

Jörg und Karsten waren heute aus Gummersbach in Köln, wo wir zwei Runden mit den neuen Regeln gedreht haben. (An dieser Stelle mein Danke an euch, für zwei richtg gute spiele I love you ) Besonders die neue Reihenfolge der Initiatve hat uns gefallen! Die Spielberichte kann ich leider erst im Laufe der Woche verfassen, aber ich gehe da auch nochmal extra auf die Reihenfolge im Spiel ein.
Hier nur ein erster und kurzer Erfahrungsbericht:

Wir würfelten vor dem Aufbau aus, wer die Initiative hat und nutzten einen Missionstoken als "Dealer Button".
Der Aufbau selber war, sofern keine gleichen Skills vorhanden waren, wie immer. Sonst war einfach der Spieler mit der Ini beim Aufbau der entsprechenden Schiffe zuerst dran.
Im Spiel selber merkt man dann den Wechsel der Initiative aber (wie wir zumindest finden) sehr deutlich und sehr positiv.
Bei Gleichstand der Skills hatte immer der Spieler mit dem "Dealer Button" die Ini. Das gab zwar wie gewohnt die Chance auf Rückschüsse bei gleichem Skill, aber gerade kritische Treffer zu platzieren wird hier bei gleichen Skills noch wichtiger. Auch beim Fliegen ist es schon eine Hausnummer, die wechselnde Ini bei gleichen Skills zu beachten und entsprechend zu planen.
Insgesamt macht die neue Regel die High-Skiller enorm wichtig, gibt dafür aber im öfter gespielten Mittelfeld einen neuen taktischen Kick.

Unser Tipp wäre wirklich, einen großen Token zu nutzen, und ihn als "Dealer Button" oder "Ini-Token" immer hin und her gehen zu lassen.
Bei zwei Spielern fällt das mit der wechselnden Reihenfolge nicht sonderlich auf, sofern man ich merkt, in der Endphase beim "Aurfräumen" den Token weiterzugeben.
Aber bei Teamspielen mit drei oder vier Spielern, wird sich die neue Regel schon bemerkbar machen.
Ich persönlich finde die Regel sehr reizvoll Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6606
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von Cut am Sa Okt 21, 2017 3:09 pm

Als Initiativemarker könnte man schön diese Admirals-Reroll-Token aus diversen OP Kits nutzen! Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5830
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von CmdGreen am Sa Okt 21, 2017 3:24 pm

Ich werde die neue Ini beim nächsten Spiel definitiv auch testen. Denke sie ist deutlich fairer, da dadurch der Föderation ein unfairer Vorteil genommen wird.
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1503
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 44
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von D.J. am Sa Okt 21, 2017 3:59 pm

Cut schrieb:Als Initiativemarker könnte man schön diese Admirals-Reroll-Token aus diversen OP Kits nutzen! Smile
HA! Das ist ja eine geniale Idee Very Happy Danke dir, ich werde meinen direkt mal mit in die Einsatztasche packen I love you

CmdGreen schrieb:Ich werde die neue Ini beim nächsten Spiel definitiv auch testen. Denke sie ist deutlich fairer, da dadurch der Föderation ein unfairer Vorteil genommen wird.
Ja, genau das Smile Ohne auf die Fraktion achten zu müssen, ist jetzt diese Ini gleichmäßig verteilt. Klar der "Startschuss" ist glücksabhängig. Aber wenn man sich den zusätzlichen Schritt "Ini-Marker weiterreichen" in der Endphase eingeprägt hat, ist der Rest schnell in Fleisch und Blut.
Wie gesagt, in den Berichten werde ich die Ini für jede Runde extra erwähnen und da wird man schon sehen, dass das flott geht ud wirklich sehr guten Einfluss auf das Spielgeschehen hat Smile
Gefällt mir in der Praxis besser und ist einfacher zu handeln, als es auf dem Papier aussah.
Uns hat es jedenfalls heute richtig Spaß gemacht und auch gefordert Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6606
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von Samson83 am Sa Jun 02, 2018 6:15 am

Ist der "Startschuss" wie D.J. schreibt nicht total egal wenn eh das Schiff mit der niedrigsten Ini anfängt sich zu bewegen bzw. das Schiff mit der höchsten Ini anfängt zu schiessen?

Frage: Soweit ich die Ini Regel verstanden habe fängt das Schiff an sich zu bewegen das den kleinsten Ini Wert hat, egal wer den Inimarker hat. Es geht quasi nicht darum welcher Spieler dran ist sondern nur darum welches Schiff welchen Ini Wert hat, richtig?
(Angriff das Selbe nur eben da welches Schiff den höchsten Ini Wert hat)
Samson83
Samson83

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 05.05.18

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von data_fan am Sa Jun 02, 2018 9:29 am

Beim neuen Starter ist doch ein Ini-Token dabei?!

Schön wieder was von dir zu hören DJ!

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1393
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 38
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von FalkLonnert am Sa Jun 02, 2018 10:51 am

Es ist vielleicht etwas missverständlich formuliert.

Die Initiative (Ini) kommt erst zum Zug, wenn zwei Schiffe mit gleichem Captain-Skill da sind und daher eigentlich gleichzeitig am Zug wären. Solange das nicht der Fall ist, richtet sich alles nach dem Captain-Skill und die Ini ist egal.

Das heißt, die Reihenfolge in den verschiedenen Phasen richtet sich nach dem Captain-Skill, erst wenn hier zwischen Schiffen verschiedener Spieler Gleichstand herrscht, wird (nur!) die Reihenfolge dieser Schiffe mit gleichem Captain-Skill durch die Initiative bestimmt.
Hat ein Spieler mehrere Schiffe mit gleichem Captain-Skill, kann er die Reihenfolge dieser Schiffe frei wählen.

FalkLonnert

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 25.05.17

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von RomulanVampire am Sa Jun 02, 2018 2:03 pm

Wir spielen gerne mal mit mehreren Spielern an einem Tisch. Letztemal waren wir 5 als Coop gehen die Scimitar und davor 4 also 2er Team gegen 2er Team. Da das so vom Spiel aus nicht gedacht ist (zumindest finde ich überall nur 2er oder 3er Missionen), kann das mit der Reihenfolge schon chaotisch werden, speziell wenn jeder noch mehr als ein Schiff fliegt.

Aid Grund dessen bin ich immer dankbar, für Ratschläge bzgl. Initiative, Reihenfolge etc. Am einfachsten ist es beim Teamspiel meiner Meinung nach, wenn in der Endphase zwischen den Teams ein Initiativetoken wechselt und dann zieht man im Team nach Skill oder auch nach Laune. Frage ist, ob das fair ist...

P.S. dass die alte Regel Feds haben Ini bzw. es geht nach Partei ziemlich unfair ist, ist klar.

_________________
Geordi: "Suddenly it's like the laws of physics went right out the window."
Q: "And why shouldn't they? They're so inconvinient!"
[TNG 6x06: "True Q"]
RomulanVampire
RomulanVampire

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 04.02.18
Alter : 38
Ort : Herten (45699)

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von Samson83 am Sa Jun 02, 2018 2:14 pm

Naja, warum eigentlich den Capt Skill verwenden. Man kann sich doch auch einfach abwecheln. Der Spieler mit der Ini fängt an mit einem seiner Schiffe, dann ist der andere Spieler dran, dann wieder der erste Spieler usw.

So hat man keine feste Reihenfolge und es sind Überraschungen möglich.
(Capt Skill gibt ja quasi eine immer gleich bleibene Reihenfolge in dem Spiel vor)

Ist aber nurmal so ein Gedanke.
Samson83
Samson83

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 05.05.18

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von Roninshredder am Mo Jun 04, 2018 9:11 am

Wir spielen mittlerweile ohne die Völkerregel, dafür aber ohne wechselnde Ini. Das hilft den Überblick zu behalten.
Roninshredder
Roninshredder

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 27.04.17

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von RomulanVampire am Mo Jun 04, 2018 11:33 am

Roninshredder schrieb:Wir spielen mittlerweile ohne die Völkerregel, dafür aber ohne wechselnde Ini. Das hilft den Überblick zu behalten.

Das heißt ihr spielt nach Captainskill ganz normal und behaltet bei Skillgleichheit eine Reihenfolge bei?

_________________
Geordi: "Suddenly it's like the laws of physics went right out the window."
Q: "And why shouldn't they? They're so inconvinient!"
[TNG 6x06: "True Q"]
RomulanVampire
RomulanVampire

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 04.02.18
Alter : 38
Ort : Herten (45699)

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von Samson83 am Mo Jun 04, 2018 11:54 am

Ist die Völkerregel wieder noch etwas anderes als Captskill? (hab den Begriff noch nirgends gehört)
Samson83
Samson83

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 05.05.18

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von RomulanVampire am Mo Jun 04, 2018 1:37 pm

Es ist ja so: generell bestimmt Captainskill die Zugreihenfolge. Beispiel: Wir haben Captains mit Skill: 6 4 9 7. Dann aktivieren sie in Reihenfolge 4 6 7 9 und kämpfen in Reihenfolge 9 7 6 4.

Die "Völkerregel" ist die alte Lösung, bei GLEICHEM Captainskill die Zugreihenfolge zu bestimmen. Nach 2013er Regeln kämpfen immer erst Feds, dann Klingons, dann Romulans... wodurch die Feds immer einen Vorteil haben => UNFAIR!

Die neuen 2017er Regeln sehen einen Initiativetoken vor, der zwischen den Captains mit gleichen Skill wechselt. => fair Very Happy

_________________
Geordi: "Suddenly it's like the laws of physics went right out the window."
Q: "And why shouldn't they? They're so inconvinient!"
[TNG 6x06: "True Q"]
RomulanVampire
RomulanVampire

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 04.02.18
Alter : 38
Ort : Herten (45699)

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von Samson83 am Mo Jun 04, 2018 2:04 pm

Gut dass wir nach den neuen Regeln spielen. Die Völkerregel ist ja bescheuert.
Samson83
Samson83

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 05.05.18

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von Cut am Mo Jun 04, 2018 8:11 pm

Das Spiel hat damit 4 Jahre funktioniert. Bescheuert finde ich zu hart. Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5830
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von Samson83 am Mo Jun 04, 2018 8:25 pm

Razz
Samson83
Samson83

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 05.05.18

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von RomulanVampire am Mo Jun 04, 2018 8:44 pm

Cut schrieb:Das Spiel hat damit 4 Jahre funktioniert. Bescheuert finde ich zu hart. Smile

Die Frage, die sich mir stellt ist, wie viel anders die Partien in den 4 Jahren gelaufen wären, hätte man schon die neuen Regeln gehabt.

_________________
Geordi: "Suddenly it's like the laws of physics went right out the window."
Q: "And why shouldn't they? They're so inconvinient!"
[TNG 6x06: "True Q"]
RomulanVampire
RomulanVampire

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 04.02.18
Alter : 38
Ort : Herten (45699)

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von Tolwyn am Mo Jun 04, 2018 8:46 pm

In der Theorie finde ich die neue Regelung auch besser

Tolwyn

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 27.01.14

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von Samson83 am Mo Jun 04, 2018 8:55 pm

@RomulanVampire, meinst du damit die Verkaufszahlen? Also ehrlich wer sich bei so einem Spiel nur davon leiten lässt die stärkste Fraktion zu spielen um oft zu gewinnen tut mir leid.
Von Antilisten fang ich garnicht erst an.
Samson83
Samson83

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 05.05.18

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von Roninshredder am Di Jun 05, 2018 9:30 am

RomulanVampire schrieb:
Roninshredder schrieb:Wir spielen mittlerweile ohne die Völkerregel, dafür aber ohne wechselnde Ini. Das hilft den Überblick zu behalten.

Das heißt ihr spielt nach Captainskill ganz normal und behaltet bei Skillgleichheit eine Reihenfolge bei?

Wir würfeln am Anfang die Ini aus. Der Gewinner kann entscheiden, ob er die Ini haben will oder nicht. Das haben wir uns von X-Wing abgeschaut.

Die Ini wird das ganze Spiel nicht mehr gewechselt.
Roninshredder
Roninshredder

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 27.04.17

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von RomulanVampire am Di Jun 05, 2018 11:50 am

Ok, das ist auch ne Möglichkeit. Muss ich mal drüber nachdenken. Wir spielen, wie erwähnt, oft mit mehreren auf einem Spielbrett statt die klassische 2Spieler Duellvariante. Da ist Reihenfolge ein Thema, was auch schnell kompliziert werden kann.

Zu Beginn auswürfeln ist einerseits einfach, heißt aber andererseits einmal Pech/Glück gehabt und man muss das ganze Spiel damit leben...

_________________
Geordi: "Suddenly it's like the laws of physics went right out the window."
Q: "And why shouldn't they? They're so inconvinient!"
[TNG 6x06: "True Q"]
RomulanVampire
RomulanVampire

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 04.02.18
Alter : 38
Ort : Herten (45699)

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von RomulanVampire am Di Jun 05, 2018 11:55 am

Samson83 schrieb:@RomulanVampire, meinst du damit die Verkaufszahlen? Also ehrlich wer sich bei so einem Spiel nur davon leiten lässt die stärkste Fraktion zu spielen um oft zu gewinnen tut mir leid.
Von Antilisten fang ich garnicht erst an.

Ich frage danach, wieviel Einfluß so ne Regel aufs Spiel(Ergebnis) hat. Und ob benachteiligte Fraktionen nicht ohne Völkerregel die ein oder andere Partie gewonnen hätten.

Aber ja: In einigen Videos auf DuRöhre kommt drüber, dass viele Spieler die Feds sehr bevorzugt haben. Wohl auch wegen des Vorteils.

_________________
Geordi: "Suddenly it's like the laws of physics went right out the window."
Q: "And why shouldn't they? They're so inconvinient!"
[TNG 6x06: "True Q"]
RomulanVampire
RomulanVampire

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 04.02.18
Alter : 38
Ort : Herten (45699)

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von Skippy am Di Jun 05, 2018 12:22 pm

Die neue Ini-Regel ist m.E. gut, weil sie den Spielablauf dynamischer gestaltet.
Die alte Regel mit den Völkern war aber auch okay.

Und war/ist es nicht auch so, dass bei gleichen Captain-Skills, der andere Captain noch zurückschießen kann, selbst wenn sein Schiff zerstört wird?

Die Föderation zieht ihre Vorteile vor allem aus der Masse an Auswahlmöglichkeiten. Sie haben gegen nahezu jede Fraktion mindestens ein, zwei gute Karten und sind daher sehr flexible Gegner.
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1570
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von Roninshredder am Di Jun 05, 2018 1:30 pm

Wir finden die neue Regel ein wenig zu viel. Jede Runde muss man sich den Ablauf neu einprägen. Ist vorallem wenn es einige Schiffe mit dem gleichem Captainskill gibt verwirrend, wie dann wieder die Reihenfolge beim Fliegen ist.

Und ja Skippy, Zurückschiessen ist erlaubt.

RomulanVampire: Um das Glück zu beeinflussen, haben wir auch den Ini-Bid. Würfelwurf ist nur bei Punktegleichstand der Listen. Sollte einer weniger haben, darf er automatisch entscheiden.
Roninshredder
Roninshredder

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 27.04.17

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von Silent Alien am Di Jun 05, 2018 3:44 pm

Wir haben in letzter Zeit immer nach der neuen Regel gespielt, ja es kann verwirrend sein, aber es ist weitaus taktischer, wenn die INI jede Runde wechselt.

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1709
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 41
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen Empty Re: Die neue Inititativereihenfolge ... erste Erfahrungen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten