Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Star Trek: Prometheus (2016)

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Skippy am Di Jan 17, 2017 11:43 am



Diese Trilogie kannte ich bislang noch gar nicht.
Kann man sie empfehlen? Hat sie jemand vielleicht schon gelesen? Question
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1839
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Di Jan 17, 2017 12:42 pm

Könnte sehr interessant werden, davon bitte auch eine Filmserie Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2197
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Cut am Di Jan 17, 2017 1:15 pm

Spielt meine ich nach der Destiny Saga und ist von deutschen Autoren geschrieben...

Ich habe da die Finger von gelassen, schließe mich aber Skippys Fragen an Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6055
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 41

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von hallostephan am Di Jan 17, 2017 3:20 pm

Da komm ich ins Spiel!!!!!
G.......und ich ziehs mir grad als Hörbüchle rein!
Wenn mans schlau anstellt, könnte man bei Aldi Music einen Probemonat abschliessen und alles anhören.....es ist monatlich kündbar und 8 Euro geht doch! Ja auch Hörbücher, wie TNG Tod im Winter und Soundtracks von ST!
Ich höre fast nur HBs zum basteln!

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 796
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von data_fan am Di Jan 17, 2017 4:39 pm

War in der Mittagspause mal bei Thalia... für 15 Euro haben die es dort.

Hmmmm... Schiff oder Buch????

Welche Bücher könnt ihr denn empfehlen! Die Serie "The Fall" hört sich auch spannend an!

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1428
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 39
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Adsartha am Di Jan 17, 2017 5:12 pm

hab ich, von dem was ich bisher gelesen habe gefällt es mir sehr gut

vielleicht wichtig zu erwähnen:
Christian Humberg ist selber großer Star Trek-Fan und hat zuvor mehrere der "neuen" Buchreihen für CrossCult übersetzt. Er achtet auch auf Canon (auch der anderen Bücher) und es gibt mehrere Verweise auch auf die Serien und Nebencharakter kommen auch zum Zuge. Von Fans für Fans ^^
hier schreibt also nicht irgendjemand, sondern ein Fan wie wir ^^

ich mag insgesamt die Titan-Bücher am meisten ^^
Adsartha
Adsartha

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 04.06.16

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Tarkin am Di Jan 17, 2017 5:13 pm

Würde mich auch mal intressieren, welche Romane aus dem Star Trek Universum empfehlenswert wären. Bisher bin ich da noch nicht so richtig warm geworden damit, da Star Trek für mich eigentlich immer sehr Visuel über Tv oder Kino war.

_________________
Star Trek: Prometheus (2016) Borgba10
"Wir sind die Borg! Die Existenz wie sie sie kennen, endet hiermit. Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
Gespielte Fraktionen: Borg Fraktion Federation Fraktion
Tarkin
Tarkin

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 28.12.16
Alter : 38
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Adsartha am Di Jan 17, 2017 5:19 pm

ich finde eigentlich alles was nach Nemesis kommt ist empfehlenswert.
die Bücher bauen ab da aufeinander auf und auch zwischen den Serien gibt es Querverweise. Das mag ich persönlich sehr und ist in meinen Augen auch ein Teil von Star Trek.

kuck dich mal bei Cross Cult um, was die so an deutschen Romane haben (http://www.startrekromane.de/)
Übersetzt sich die Romane richtig gut, hab Titan 1-3 jeweils sowohl deutsch, als auch englisch gelesen und das Deutsche ist richtig gut getroffen. (Ensign bleibt Ensign, Eigennamen werden nicht verdeutscht... und aus der USS Die Morgenröte haben sie netterweise eine USS Morgenröte gemacht, die mir keinen Lachanfall mehr entlockte)
Adsartha
Adsartha

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 04.06.16

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Tarkin am Di Jan 17, 2017 5:25 pm

Ah, besten Dank, Adsartha, da werde ich gleich mal ein wenig stöbern gehen. Komisch dass mir das bei Cross Cult nie aufgefallen ist, dabei lese ich schon einige Reihen von denen, zwar Comics, aber die sind qualitativ auch sehr hochwertig. Smile

_________________
Star Trek: Prometheus (2016) Borgba10
"Wir sind die Borg! Die Existenz wie sie sie kennen, endet hiermit. Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
Gespielte Fraktionen: Borg Fraktion Federation Fraktion
Tarkin
Tarkin

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 28.12.16
Alter : 38
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Adsartha am Di Jan 17, 2017 6:52 pm

ich bin damals auf einer FedCon auf die Aufmerksam geworden, als die ihr erstes Buch nach Deutschland gebracht. (Star Trek Vanguard... TOS Ära ohne die bekannten Charas, aber wo ich dran denke vielleicht noch besser als Titan ^^) und hab die seitdem unterstützt ^^
finde die Bücher auch qualitativ richtig schick, nicht nur von der Übersetzung her
Adsartha
Adsartha

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 04.06.16

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Silent Alien am Di Jan 17, 2017 7:22 pm

Ich lese gerade die "Enterprise"-Reihe über den romulanischen Krieg, auch sehr empfehlenswert! Da wird sogar erklärt, warum die Schiffe zur TOS Zeit wieder mehr Knöpfe und Kippschalter haben als zur Archer-Zeit (wieso werde ich aber nicht spoilern) I love you

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 42
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von data_fan am Di Jan 17, 2017 7:35 pm

Also, habe mir das erste Buch (Feuer gegen Feuer) geholt und angefangen zu lesen. Während der Busfahrt nach Hause kommt man doch dazu. Vom Anfang an recht gut. Bin mal gespannt wie es weitergeht.

... aber ein Schiff weniger diesen Monat....

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1428
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 39
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Tarkin am Di Jan 17, 2017 7:40 pm

@Adsartha: Bin durch Walking Dead auf Cross Cult aufmerksam geworden und hab mir dann immer wieder ein paar Spezial zu anderen Reihen geholt. Qualität ist da einfach top und mit das beste was ich kenne, ebenso in Sachen Übersetzung. Die Überzeugen mich immer wieder.

@Alien: Das klingt doch schon mal vielversprechend. Damit liebäugel ich nähmlich gerade sehr, da ich derzeit wieder Enterprise mit Archer schaue, würde sich das direkt anbieten, da mal in die Buchreihe reinzuschnuppern, da man wieder direkt drin ist. Habe mir auch direkt "Rise of the Federation" vorgemerkt, die im Juni kommen soll. Genug Lesestoff also erstmal. Smile

_________________
Star Trek: Prometheus (2016) Borgba10
"Wir sind die Borg! Die Existenz wie sie sie kennen, endet hiermit. Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
Gespielte Fraktionen: Borg Fraktion Federation Fraktion
Tarkin
Tarkin

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 28.12.16
Alter : 38
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von D.J. am Mi Jan 18, 2017 6:08 am

Danke dir, Alien I love you
Da ich die Archerprise (rebuy sei dank) in ein paar Tagen als DVD bei mir haben werde, suche ich noch ergänzenden Lesestoff. Die Reihe muss ich mir also auch mal ansehen Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6614
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Ebbi am Mi Jan 18, 2017 10:52 am

Die Enterprise Romane kann ich auch nur empfehlen. Die hätte ich gern als neue Serie gehabt. Die heben zum Glück das besch ... Ende von Ent auf und führen die Serie sinnvoll weiter. Ansonsten hab ich bisher nur den ersten DS9 Relaunch Roman gelesen, es ging. Werde ich Mal bei Gelegenheit weiter verfolgen. Ansonsten gefällt mir der Kanon leider nicht, der nach Nemesis weitergesponnen wurde, aber das ist ja Geschmackssache.
Ebbi
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 36
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Tarkin am Mi Jan 18, 2017 12:20 pm

D.J. schrieb:Danke dir, Alien I love you
Da ich die Archerprise (rebuy sei dank) in ein paar Tagen als DVD bei mir haben werde, suche ich noch ergänzenden Lesestoff. Die Reihe muss ich mir also auch mal ansehen Smile

Da wünsche ich gleich mal viel Spaß mit Archer und seiner Crew. Habe jetzt die erste Staffel durch, heute Abend gehts mit der zweiten los und wie ich schon anderweitig sagte: Zwar hat die Serie ihre Schwächen, aber es wird immer besser und sie hat definitiv das frühe aus einfach nicht verdient.

Ebbi schrieb:Die Enterprise Romane kann ich auch nur empfehlen. Die hätte ich gern als neue Serie gehabt. Die heben zum Glück das besch ... Ende von Ent auf und führen die Serie sinnvoll weiter.

Geht mir ebenso. Aber so erfährt man wenigstens wie es mir Archer und Co. weitergeht. Dass sie das Ende umschreiben finde ich schon mal gut, denn das war alles andere als zufrieden stellend.

_________________
Star Trek: Prometheus (2016) Borgba10
"Wir sind die Borg! Die Existenz wie sie sie kennen, endet hiermit. Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
Gespielte Fraktionen: Borg Fraktion Federation Fraktion
Tarkin
Tarkin

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 28.12.16
Alter : 38
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von D.J. am Mi Jan 18, 2017 2:17 pm

Tarkin schrieb:
D.J. schrieb:Danke dir, Alien I love you
Da ich die Archerprise (rebuy sei dank) in ein paar Tagen als DVD bei mir haben werde, suche ich noch ergänzenden Lesestoff. Die Reihe muss ich mir also auch mal ansehen Smile

Da wünsche ich gleich mal viel Spaß mit Archer und seiner Crew. Habe jetzt die erste Staffel durch, heute Abend gehts mit der zweiten los und wie ich schon anderweitig sagte: Zwar hat die Serie ihre Schwächen, aber es wird immer besser und sie hat definitiv das frühe aus einfach nicht verdient.
Danke dir Smile
Nachdem ich vor Jahren nur sporadisch reinzappen konnte und wenig angetan war, bin ich jetzt, durch das Spiel, Memory Alpha und vor allem durch ein Vorabschauen der Pilotfolge und der ersten drei weiteren Folgen auf Scyfy total neugierig auf die ganze Serie Very Happy
Alleine der Moment, als Archer aus dem Lauf eher aus aufs Schiff gebeamt wird ... ich hätte fast den Kaffe durch die Nase ausgespuckt Laughing
Dieser entsetzte Blick, der einem Gowron zur Ehre gerreicht hätte ... einfach göttlich Laughing

Ebbi schrieb:Die Enterprise Romane kann ich auch nur empfehlen. Die hätte ich gern als neue Serie gehabt. Die heben zum Glück das besch ... Ende von Ent auf und führen die Serie sinnvoll weiter.

Geht mir ebenso. Aber so erfährt man wenigstens wie es mir Archer und Co. weitergeht. Dass sie das Ende umschreiben finde ich schon mal gut, denn das war alles andere als zufrieden stellend. [/quote]

Ah, gut zu wissen!
Ich danke euch I love you
Dann lese ich die Bücher danach Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6614
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Tarkin am Do Jan 19, 2017 1:40 pm

D.J. schrieb:Danke dir Smile
Nachdem ich vor Jahren nur sporadisch reinzappen konnte und wenig angetan war, bin ich jetzt, durch das Spiel, Memory Alpha und vor allem durch ein Vorabschauen der Pilotfolge und der ersten drei weiteren Folgen auf Scyfy total neugierig auf die ganze Serie Very Happy
Alleine der Moment, als Archer aus dem Lauf eher aus aufs Schiff gebeamt wird ... ich hätte fast den Kaffe durch die Nase ausgespuckt  Laughing
Dieser entsetzte Blick, der einem Gowron zur Ehre gerreicht hätte ... einfach göttlich  Laughing

Ich muß sagen: Auch ich hatte damals anlaufschwierigkeiten, denn unter Star Trek stellt man sich halt doch etwas anderes vor. Geht man aber von NTG weg und bedenkt, dass es sich hier schlicht um die Anfänge der Menschheit bei der Erforschung des Weltraums handelt, entwickelt die Serie zunehmend ganz eigene stärken, die sie deutlich von den bisherigen Star Trek Serien abhebt und das macht durchaus seinen Reiz aus. Durch Attack Wing habe ich auch einfach wieder Lust bekommen die Archer-Prise anzuschauen und sie gefällt mir schon jetzt, noch ein Stück besser als ursprünglich. Der frühe Tod der Serie ist auch jetzt für mich immer noch sehr Schade, aber wie auch bei Star Wars gibt es bei Star Trek einfach diese Hardcore Fans die nichts anderes akzeptieren können und stark daran beteiligt waren, dass die Serie eingestellt wurde. Sie wurde zu unrecht in meinen Augen so schlecht gemacht und man kann hier wohl sehr stark von einem "Firefly Syndrom" sprechen. Viele bereuen es dass sie die Serie so schlecht gemacht haben und die Serie ist im Laufe der letzten Jahre stark in der Achtung der Fans gestiegen. Leider zu spät, weil man vorher leider zu verblendet und voreingenommen war. Ich bin froh das sich diese Fans jetzt als Belohnung die aktuellen Star Trek Kinofilme antun müssen und ich freue mich auf Star Trek: Discovery, die sicher wieder gut wird. Mein Tip: Geh unvoreingenommen an die Serie ran. Siehe es als das, was es ist: Der Anfang der Menschheit im weitem Raum, die noch sehr weit von den Idealen und technischen Errungenschaften entfernt sind, die für Picard und Co. so selbst verständlich sind. Wink

_________________
Star Trek: Prometheus (2016) Borgba10
"Wir sind die Borg! Die Existenz wie sie sie kennen, endet hiermit. Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
Gespielte Fraktionen: Borg Fraktion Federation Fraktion
Tarkin
Tarkin

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 28.12.16
Alter : 38
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von data_fan am Do Jan 19, 2017 1:45 pm

Zurück zum Ausgangspost: Bin jetzt bei Kapitel vier!

Es wird spannend...

Liest noch jemand diese Reihe?

Interessant ist, dass Chief O´Brien wieder auf der neuen DS9 Station ist! Es ist schön, wenn Bekannte Figuren auch in dieser Reihe wieder erwähnt werden. Stichwort: Kopfkino!

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1428
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 39
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Do Jan 19, 2017 1:48 pm

data_fan schrieb: Zurück zum Ausgangspost: Bin jetzt bei Kapitel vier!

Es wird spannend...

Liest noch jemand diese Reihe?

Interessant ist, dass Chief O´Brien wieder auf der neuen DS9 Station ist! Es ist schön, wenn Bekannte Figuren auch in dieser Reihe wieder erwähnt werden. Stichwort: Kopfkino!

Hauptsache die Charaktere bleiben in etwas gleich zur TV vorlange.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2197
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von data_fan am Do Jan 19, 2017 2:09 pm

Quark auf jeden Fall....


data_fan

Anzahl der Beiträge : 1428
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 39
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Adsartha am Sa Jan 21, 2017 4:47 pm

ich finde gerade bezüglich der Charakter haben sie sich arg Mühe gegeben, dass man sie wirklich wieder erkennt
Adsartha
Adsartha

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 04.06.16

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von data_fan am Sa Jan 21, 2017 5:01 pm

Adsartha schrieb:ich finde gerade bezüglich der Charakter haben sie sich arg Mühe gegeben, dass man sie wirklich wieder erkennt

Ohja, das haben die. Bei der Beschreibung von Quark musste ich erstmal lachen.

Das zweite Buch liegt auch schon zum Lesen bereit.

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1428
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 39
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Adsartha am Sa Jan 21, 2017 5:10 pm

Quark ist in den Büchern einfach ein Quell der Freude ^^
da lernt man ihn erst so richtig schätzen *gg*
Adsartha
Adsartha

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 04.06.16

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von data_fan am Mo Jan 23, 2017 4:11 pm

Weitere Anmerkung: Durch das Lesen der Serie (habe die Hälfte des 1. Buches durch), kriegt man so richtig Lust, die Prometheus im Spiel einzusetzen. Wobei ich sagen muss, dass dieser Multi-Vector-Kampfmodus doch recht schwer einsetzbar ist, wenn es sich um 1vs1-Schiff-Spiel handelt.

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1428
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 39
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Star Trek: Prometheus (2016) Empty Re: Star Trek: Prometheus (2016)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten