Altes oder neues CoreSet ?

Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von Tarnis am Sa Nov 09, 2019 6:29 pm

Mal einige Fragen an die Community da ich als potentieller Späteinsteiger komplett die Übersicht verloren habe, was ich alles zu Beginn bräuchte:

Würde es Sinn machen, sich noch das alte Core Set von 2013 (?) zu kaufen, sofern verfügbar ?

Sind die neuen Faction Sets von 2017 komplett mit (aktuellem) Regelbuch, Maßstäben, Markern etc. oder was ist das aktuelle Core Set von Star Trek Attack Wing ?

Die deep cuts Modelle enthalten nur das Schiff ohne jegliches Beiwerk ?

Die extra Card Packs enthalten die gleichen Karten wie die ursprünglichen (aber out of print) Schiffsblister ?

Danke für Eure hoffentlich ausführlichen Antworten.

Gruß Tarnis


_________________
Mitspieler werden in Bremerhaven, Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und aus dem nördlichen Niedersachsen bis nach Hannover etc. gesucht.

Tarnis

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 06.11.15
Ort : Nordenham

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von Cut am Sa Nov 09, 2019 7:08 pm

Hallo Tarnis,

gut, dass du deine Fragen stellst. Da sollten wir dir helfen können. Also lege ich gleich mal los und es werden bestimmt noch einige andere Mitglieder der Zone ihren Senf dazugeben Smile

Tarnis schrieb:
Würde es Sinn machen, sich noch das alte Core Set von 2013 (?) zu kaufen, sofern verfügbar ?

Ja. Nicht unebdingt zu jedem Preis, aber bei einem guten Angebot, kann man bedenkenlos zuschlagen. Denn: Mit Jean-Luc Picard (JLP9) ist der immernoch beste Captain des Spiels exklusiv in diesem Set enthalten. Die alte Enterprise-D ist mit einer starken Schiffsfähigkeit ausgestattet. Auch bei den Klingonen gibt es schönes Spielzeug. Die Würfel, Manöverschablonen, Objective Token, Missions Token und das Schadensdeck sind einwandfrei auch bei STAW 2.0 nutzbar. Das im ersten Starter enthaltene Minenfeld ist auch noch verwendbar, auch wenn das im neuen Set eine andere Form hat.

Tarnis schrieb:
Sind die neuen Faction Sets von 2017 komplett mit (aktuellem) Regelbuch, Maßstäben, Markern etc. oder was ist das aktuelle Core Set von Star Trek Attack Wing ?

Der neue Starter Federation vs Klingons (von 2017) liefert Regelbuch, Manöverschablonen, Würfel und Schadensdeck. Und Token. Die Faction Packs liefern all dieses Material nicht. Unter Weiterspielen.net haben wir den neuen Starter genau besprochen und auch den Romulan Faction Pack. Da kannst du dir vielleicht ein Bild machen.

Hier die Links zu allen STAW 2.0 Rezensionen von uns:
Cut schrieb:

Star Trek Attack Wing 2.0:

Starter Set 2017 (Federation vs. Klingons)

Card Packs:

Welle 1:

Teil 1: Federation Oberth Class

Teil 2: Dreadnought (Cardassian ATR-4107)

Teil 3: Raptor Class

Teil 4: Romulan Drone Ship

Besprechung der Faction Packs

Romulan Faction Pack



Tarnis schrieb:Die deep cuts Modelle enthalten nur das Schiff ohne jegliches Beiwerk ?

Korrekt, da liegen - anders als ursprünglich angekündigt - keine Manöverräder bei. Du bekommst nichts, was direkt mit STAW zu tun hätte dazu. Keine Spielkarten, keine Pappmarker. Nur das unbemalte Modell, die Base und die beiden Stäbchen ("pegs"), die das Schiff und die Basis verbinden.
D.h. die Sets machen für STAW nur Sinn, wenn man das Schiff eigentlich schon hat und hier nochmal selbst malen oder gestalten möchte.

Tarnis schrieb:
Die extra Card Packs enthalten die gleichen Karten wie die ursprünglichen (aber out of print) Schiffsblister ?

NEIN! Die Card Packs enthalten nagelneue Karten, die aber an einer Schiffserweiterung, die bereits erschienen ist, angelehnt ist. D.h. du brauchst im Grunde ein solches Set, um das Schiff spielen zu können, was in den Card Packs enthalten ist wegen des Modells und des Manöverrads. Hier helfen die Deep Cuts leider so garnicht weiter.

Auch zu den Card Packs haben wir auf Weiterspielen bereits vier Besprechungen online (siehe Links weiter oben).


Tarnis schrieb:
Danke für Eure hoffentlich ausführlichen Antworten.
Gruß Tarnis

Konnte ich dir schon etwas helfen? Bei weiteren (Rück-) Fragen, zögere nicht!

Andere werden bestimmt noch mehr schreiben, aber zum Start sollte dir gerade auch das Lesefutter auf Weiterspielen.net weiterhelfen.

Hier haben wir alle unsere Besprechungen zusammengefasst: http://www.neutralezone.net/t615-star-trek-attack-wing-artikel-auf-weiterspielen-net-eine-ubersicht

Einfach auf den Link klicken und lesen, lesen, lesen!


Zuletzt von Cut am So Nov 10, 2019 12:37 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5814
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von Tarnis am So Nov 10, 2019 11:01 am

Cut schrieb:
Ja. Nicht unebdingt zu jedem Preis, aber bei einem guten Angebot, kann man bedenkenlos zuschlagen. Denn: Mit Jean-Luc Picard (JLP9) ist der immernoch beste Captain des Spiels exklusiv in diesem Set enthalten. Die alte Enterprise-D ist mit einer starken Schiffsfähigkeit ausgestattet. Auch bei den Klingonen gibt es schönes Spielzeug. Die Würfel, Manöverschablonen, Objective Token, Missions Token und das Schadensdeck sind einwandfrei auch bei STAW 2.0 nutzbar. Das im ersten Starter enthaltene Minenfeld ist auch noch verwendbar, auch wenn das im neuen Set eine andere Form hat.

Hallo Cut,
dankeschön für die ausführliche Antwort.

Ich benötige zusätzlich zum alten Coreset also nur noch das aktuelle Regelwerk ?

Sind Ressourcen nur nach Absprache einsetzbar bzw. darf man mehr als 1 Ressource einsetzen ?

Kann man multiple Elite Attack Dice verwenden oder nur maximal einen ?

Das (aktuelle) Core-Set würde ich mir gerne kaufen, ist nur leider scheinbar überall ausverkauft.







_________________
Mitspieler werden in Bremerhaven, Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und aus dem nördlichen Niedersachsen bis nach Hannover etc. gesucht.

Tarnis

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 06.11.15
Ort : Nordenham

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von Cut am So Nov 10, 2019 11:11 am

Das aktuelle Regelwerk kann man bei den WizKids auf der STAW Seite kostenlos und legal herunterladen.

https://wizkids.com/posters/repository/attackwing/STAW%20Rulebook%20NEW-WEB.pdf

Ressourcen sind eine Erfindung des Turnierspiels (sog. Organized Play (OP)). Die Idee ist, dass jede Flotte genau eine Ressource ausrüsten darf. Der Elite Attack Die zB ist eine solche Ressource. Die darf dann genau einmal ausgerüstet werden, d.h. man braucht ihn nur einmal, da man nur einen einzigen einsetzen kann im Spiel.

Im "normalen" Spiel unter Freunden spricht man sich einfach ab, ob man mit Ressourcen spielen möchte oder eben nicht.

Beide Starter Sets sind recht schwer zu bekommen, aktuell. Am einfachsten ist es, bei Leuten mitzuspielen, die schon ein Set haben, um ein Gefühl zu bekommen, ob man das Spiel mag oder nicht. Dann macht es als Anfänger am meisten Sinn, sich eine gebrauchte Sammlung zuzulegen. Die findet man hier, oder auf ebay oder in der FB Gruppe zum Spiel.

Mondpreise sollte man nicht zahlen. Mit etwas Geduld wird man zumindest gebraucht fündig.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5814
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von Mike4444 am So Nov 10, 2019 12:34 pm

Hi Cut. Der Link zu dem Federation-Card-Pack (Oberth Class/USS Grissom) führt nicht zum gewünschten Ziel...

_________________
Shut up, Wesley!
Mike4444
Mike4444

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 24.08.18
Ort : 68647

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von Cut am So Nov 10, 2019 12:40 pm

Mike4444 schrieb:Hi Cut. Der Link zu dem Federation-Card-Pack (Oberth Class/USS Grissom) führt nicht zum gewünschten Ziel...

Danke für den Hinweis, Mike. Jetzt stimmt alles Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5814
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von Tarnis am So Nov 10, 2019 8:40 pm

Erstmal die letzte (vielleicht gänzlich witzlose  Very Happy ) Frage eines Anfängers, vielleicht steht die Antwort auch im PDF-Regelwerk, das habe ich mir aber aus Zeitgründen noch nicht durchgelesen.

Ist es möglich, verschiedene Zeitepochen und/oder Zeitlinien miteinander zu kombinieren oder wird hierbei klar abgegrenzt, was ich mal nicht vermute ?

Sprich, z.B. ein Captain Kirk auf der Enterprise E wäre völlig legitim ? Ich möchte zudem auch fraktionsrein spielen.

Ich habe noch Föderationsschiffe im Netz gefunden, die noch nicht gänzlich ausverkauft sind, aber verschiedenen Zeitepochen zuzuschreiben sind, daher die Frage.

_________________
Mitspieler werden in Bremerhaven, Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und aus dem nördlichen Niedersachsen bis nach Hannover etc. gesucht.

Tarnis

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 06.11.15
Ort : Nordenham

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von Cut am So Nov 10, 2019 8:51 pm

Alle Schiffe aller Zeitepochen können gleichzeitig gespielt werden.
Kirk auf der Enterprise von Picard ist auch kein Problem.
Man darf sogar Kirk auf einen Klingonenkreuzer setzen. Solche Stunts kosten dann aber lediglich Aufpreis.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5814
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von RomulanVampire am Mo Nov 11, 2019 12:50 am

Also... beide Starter haben ihre Berechtigung, wobei ich das neue Set besser finde, als das alte. Unabhängig davon, dass man im neuen 2017er vier Schiffe, also eines mehr als die drei im 2013er bekommt, finde ich es beinhaltet die besseren Karten. Wobei das neue natürlich auf Klingonen vs. UFP basiert, während im alten zusätzlich die Romulaner, also die großen Drei enthalten sind. Als grünes Spitzohr, der nicht so viel für Klingonen übrig hat, ist mir die ursprüngliche Auswahl natürlich lieber. Gleichwohl muss ich sagen, dass ich vor zwei Jahren (?) meinen 2013er Starter geschenkt bekam und mir als erstes den 2017er Starter zusammen mit dem Romulan FP zulegte. Den Starter, weil ich ökonomisch vier Schiffe für einen recht günstigen Preis bekam und das von zwei Fraktionen, von denen ich schon ein Schiff besaß (zudem noch ein Set Würfel und die unverzichtbaren!!! Time Tokens, wovon man - ich! immer zuwenig habe) und den Romulan FP...naja, man weiß halt wo man hingehört und wo das eigene Herz schlägt, ne? Wink

Anyway, vielleicht sollte die erste Frage sein: was ist meine Fraktion/was möchte ich spielen? Stehste auf rot und/oder blau, ist das neue was für Dich. Biste eher grün, dann vielleicht auch das alte. Ne gute Basis sind beide. Wenn man anfängt zu sammeln... naja es wird irgendwann eh mehr und mehr. Oo

_________________
Geordi: "Suddenly it's like the laws of physics went right out the window."
Q: "And why shouldn't they? They're so inconvinient!"
[TNG 6x06: "True Q"]
RomulanVampire
RomulanVampire

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 04.02.18
Alter : 38
Ort : Herten (45699)

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von Cut am Mo Nov 11, 2019 12:59 pm

Um nochmal auf die Frage von weiter oben zurückzukommen (gestern war ich nur per Handy online): Das Mischen ist eine der größten Änderungen von STAW ggü X-Wing.

Da Schiffe und Captains voneinander getrennt wurden, bieten sich bei STAW deutlich mehr Kombinationsmöglichkeiten.
Dabei spielt Fraktionszugehörigkeit eine untergeordnete Rolle. Denn im Regelfall (es gibt auf Karten ausgeschilderte Ausnahmen) darf jede Karte, jeder Fraktion auf Schiffen anderer Fraktionen ausgerüstet werden. Dann werden allerdings Strafpunkte, also ein kleiner Aufpreis, fällig im Vergleich zu den Kosten, wenn die Karte fraktionsintern gespielt wird.

Eine Unterscheidung nach Zeitschinen gibt es offiziell nicht, es ist aber unter Fans durchaus üblich, sog. Ära Spiele zu machen. Wir haben in unserer Gruppe mit die schönsten Spielerfahrungen mit einer Beschränkung der Karten und Sets auf die ENT/TOS/TMP Ära erzielt. Das hat diverse Gründe, aber ein Hauptgrund ist sicherlich die überschaubarere Anzahl von Angriffswürfeln, was wiederum die Haltbarkeit der eingesetzten Schiffe erhöht und das Spiel interessanter macht. Ich kann das zur Nachahmung wie gesagt wärmstens empfehlen.

Das Mischen der Fraktionen ist halt ein immerwährender Streitpunkt. In unserer Gruppe ist es häufig zu sehen, dass in einer Spielerflotte Schiffe unterschiedlicher Fraktionen anzutreffen sind (ich spiele gerne Fed/Rom Flotten). Aber wir behalten - bis auf wenige thematische Ausnahmen - normalerweise die üblichen Strukturen bei. Kirk auf einem klingonischen BoP ist eher vorstellbar als sagen wir mal Picard auf einem Bioship der Species 8472. Aber das ist alles absprechbar bei uns.

Was mir besonders gut gefällt, ist das Missionsspiel. Aber das führt an dieser Stelle zu weit.

Wenn noch weitere Fragen da sind, her damit Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5814
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von RomulanVampire am Mo Nov 11, 2019 4:53 pm

Persönliches Logbuch. Nachtrag:

Bzgl. der Deep Cuts muss ich dem guten Cut ein wenig widersprechen. Card Packs enthalten wie gesagt, andere Karten, aber da waren auch Manöverräder, Ship Token etc. drin also alles bis auf Modell und Ständer (Base und Pegs). Deep Cuts machen auch durchaus Sinn, wenn man einen Card Pack hat und dazu ein passendes Modell braucht. Zumindest hatte ich so einen Fall: Ich hatte den romulanischen Bird of Prey Rateg gekauft und war überrascht, als das Modell fehlte, nur um nachher zu erfahren, dass ich da einen Card Pack gekauft habe. Ich hatte Glück: es gab einen Ausverkauf von Expansions (Spieleoffensive.de) und da habe ich eine reguläre Expansion (Romulan BoP Gal Gath'Thong) sehr günstig bekommen und nochmal gekauft. Jetzt kann ich Rateg und Gal Gath'Thong parallel fliegen lassen.

Also das alte Set macht wie gesagt Sinn, weil es ohne Abstriche auch in Version 2.0 einsetzbar ist (über X-Wing hört man ja leider anderes), aber da das Regelwerk hier und da überarbeitet wurde, brauchst Du das alte nicht, sondern eher das neue, was Du hier runterladen kannst:

https://wizkids.com/posters/repository/attackwing/STAW%20Rulebook%20NEW-WEB.pdf

Also die Thematik des Mischens vs. fraktionsrein ist, wie gesagt, ein beliebter Reibungspunkt unter Spielern. Früher habe ich viel gemischt (die UNGLAUBLICHE Vielzahl von Karten und die unendliche Kombinationsmöglichkeiten,die sich daraus ergeben, sowie die vielen Missionen sind meiner Meinung nach das große Plus dieses Spiels), mittlerweile spiel ich eher fraktionsrein. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Die Macher des Spiels ermutigen die Spielerschaft generell wild zu mischen, da dann einfach Dinge möglich werden, die der Text normal nicht vorsieht. Man kann Zeitlinien und Fraktionen lustig durchmischen und Captain Kirk mit Odo und Kazoncrew an Bord eines Kubus packen und ihn gegen Admiral Sela mit Seven und Jem'Hadarcrew an Bord eine Gornschiffs kämpfen lassen. Andererseits finde ich thematisch passend und fraktionsrein gut: Sprich eine romulanische Flotte in der TOS Ära mit entsprechenden Schiffen und Personen aufstellen oder eine klingonische TNG-Flotte. Sieht einfach schöner aus und fühlt sich passend an.

_________________
Geordi: "Suddenly it's like the laws of physics went right out the window."
Q: "And why shouldn't they? They're so inconvinient!"
[TNG 6x06: "True Q"]
RomulanVampire
RomulanVampire

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 04.02.18
Alter : 38
Ort : Herten (45699)

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von CmdGreen am Mo Nov 11, 2019 6:39 pm

Ähm ich widerspreche dir da jetzt ungern RomulanVampire aber Cut hat schon recht mit den Card Packs. Es sind weder Manöverrad noch Manöverkarte enthalten, weshalb man eigentlich das Ursprungsmodell ebenfalls benötigt.

Anbei zwei Unboxing-Links als Beleg:
https://www.youtube.com/watch?v=gwe1oUPeHBs
https://www.youtube.com/watch?v=XBwdFW-6qA0
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1500
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 44
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von Cut am Mo Nov 11, 2019 6:51 pm

Danke, CmdGreen Smile

Die Deep Cuts machen dann Sinn, wenn man einen OP Preispack bekommt, ohne Schiffsmodel, wie eben die Rateg. Dann hat man ja alle Pappe aus dem Preisset (inkl. Manöverrad) und kann mit einem Deep Cut Set ein komplettes Schiff bekommen. Ansonsten sind die Dinger in meinen Augen für STAW nutzlos.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5814
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von CmdGreen am Mo Nov 11, 2019 6:57 pm

Hier hab ich noch nen alten Starter gefunden:

https://www.docsmagic.de/Star-Trek-Attack-Wing-Starter-Box-Miniatures-Game-Core-Set-English-71120

Ottospiele hat zwar keinen Starter aber noch ne Menge Schiffe und FactionPacks im Angebot:

https://shop.otto-spiele.de/de/33-staw
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1500
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 44
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von RomulanVampire am Mo Nov 11, 2019 8:59 pm

Ok, dann muss ich revidieren. Ich dachte bis dato immer, die Rateg wäre ein Card Pack (da ohne Modell), aber hier scheinen ein paar Menschen mehr Informationen zu haben. Wenn die ein OP-Preis ohne Schiff ist, ist es wohl, wie Ihr sagt. Wobei ich mich dann frage, warum man Preisschiffe ohne Modell rausbringt... is ja schon irgendwie doof.

_________________
Geordi: "Suddenly it's like the laws of physics went right out the window."
Q: "And why shouldn't they? They're so inconvinient!"
[TNG 6x06: "True Q"]
RomulanVampire
RomulanVampire

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 04.02.18
Alter : 38
Ort : Herten (45699)

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von Cut am Mo Nov 11, 2019 9:59 pm

Japp. Die WizKids haben irgendwann angefangen, beim OP Material an der Preisshraube zu drehen. Die Kits hatten dann nur noch Material für 10 Teilnehmer (früher 12). Mapelements wurden weggelassen oder wie beim Doomsday Kit aus Papierfetzen hergestellt. Und die Preissets verzichteten ab einem gewissen Punkt auf sie Modelle. Und, ja, die Rateg ist ein solches OP Preisset ohne Modell Wink

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5814
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von Tarnis am Do Nov 14, 2019 6:11 pm

Noch´ne Frage Very Happy : (Wollte keinen neuen Thread aufmachen...)

Gibt es eigentlich Schiffe (ausser den von mir aufgelisteten Beispielen), die sich nach der Schussphase bewegen dürfen bzw. sich in der Bewegungsphase taktisch flexibler einsetzen lassen und eher zu ungewöhnlichen Bewegungsmanövern neigen (können) ?

Beispiele, die mir bisher aufgefallen sind beim Durchstöbern von weiterspielen.net. :

Selas Warbird: Reverse Course.
Scimitar: Viceroy, Full Stop.
I.R.W. Suran

Romulaner und Remaner scheinen mir zu gefallen. Cool

_________________
Mitspieler werden in Bremerhaven, Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und aus dem nördlichen Niedersachsen bis nach Hannover etc. gesucht.

Tarnis

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 06.11.15
Ort : Nordenham

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von Cut am Do Nov 14, 2019 6:41 pm

Irgendeiner von den drei Maquis Raidern kann das meine ich auch.

Getarnte Schiffe haben ja mit der Sensor-Echo Aktion die Möglichkeit zur Lageveränderung

Der Bajoran Interceptor kommt mit einer neuen Manöverschablone.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5814
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von Jayne Dabran am Fr Nov 15, 2019 12:51 pm

Admiral Forrest von der Enterprise NX-01 Erweiterung ermöglicht ein zusätzliches 1er manöver.

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
Jayne Dabran
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1532
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 28
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von RomulanVampire am Fr Nov 15, 2019 1:28 pm

Nicht nach, aber am Anfang der Activation Phase: Chang aus der Chang's BoP Expansion kann einen zusätzlichen 1er Sensorschatten vor der Bewegung machen, was meinen klingonischen Gegnern schon oft den Hintern gerettet hat.

_________________
Geordi: "Suddenly it's like the laws of physics went right out the window."
Q: "And why shouldn't they? They're so inconvinient!"
[TNG 6x06: "True Q"]
RomulanVampire
RomulanVampire

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 04.02.18
Alter : 38
Ort : Herten (45699)

Nach oben Nach unten

Altes oder neues CoreSet ? Empty Re: Altes oder neues CoreSet ?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten