Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von D.J. Sa Aug 26, 2017 7:26 am

Hintergrund
Die Föderation kommt nicht zur Ruhe. Nachdem sie den Romulanern einen Weg in das Gebiet der Borg versperrt hat, haben sich die Vettern der Vulkanier mit dem Dominion zusammengeschlossen und die »Temporäre Allianz« gegründet. Ein Flottenverband der Romulaner hat sich kurz nach der Besiegelung dieses Bündnisses von Lambda Cornare Borealis aus, das an der nördlichen Grenze der Cardassianischen Union liegt, mit einer Flotte der Cardassianer im System Chin'Toka zusammengeschlossen. Von dort aus startet die gigantische Offensivmacht einen Angriff auf Betazed
Doch Agenten der Sektion 31 haben von diesem Vorhaben der »Temporären Allianz« Wind bekommen. Benjamim Sisko stellte eiligst eine Gegenflotte auf und erwartet nun den Angriff, der in wenigen Stunden erfolgen soll.

Benjamin Siskos Verteidigungsflotte

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Defian10

U.S.S. Defiant [24]
- Federation Flagship [10]
- Benjamin Sisko 8 (Captain) [5]
Ship Total: 39 SP

U.S.S. Voyager [30]
- Kathryn Janeway 8 (Captain) [5]
- Harry Kim [4]
- Tom Paris [4]
Ship Total: 43 SP

U.S.S. Independent (Defiant Class) [22]
- William T. Riker 7 (Captain) [4]
- Worf [5]
Ship Total: 31 SP

U.S.S. Equinox [20]
- Mr. Spock 6 (Captain) [4]
- Unimatrix Shielding [5]
- Upgraded Phasers [3]
Ship Total: 32 SP

U.S.S. Excelsior [26]
- Tuvok 5 (Captain) [3]
- Hikaru Sulu [3]
Ship Total: 32 SP

Delta Flyer [20]
- Data 3 (Captain) [2]
- Aft Phase Cannon [2]
Ship Total: 24 SP

U.S.S. Reliant [20]
- Clark Terell 2 (Captain) [1]
- Type 8 Phaser Array [2]
Ship Total: 23 SP

Fighter Squadron 6 [24]
- Support Ship [4]
- Attack Wave [4]
- Coordinated Attack [3]
Ship Total: 35 SP

Resource: Flagship [0]
Fleet Total: 259 SP

Die Temporäre Allianz

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Tempor10

Die Romulaner unter Preator jgnmann

I.R.W. Vrax [30]
- Toreth 7 (Captain) [4]
- Mendak (Admiral) [4]
Ship Total: 38 SP

I.R.W. Algeron [18]
- Suran 6 (Captain) [4]
- SELF REPAIR TECHNOLOGY [4]
Ship Total: 26 SP

I.R.W. Gal Gath'thong [18]
- Salatrel 5 (Captain) [3]
- Plasma Torpedoes [3]
Ship Total: 24 SP

I.R.W. Jazkal [14]
- Tal 3 (Captain) [2]
- Cloaked Mines [3]
- Disruptor Beams [5]
Ship Total: 24 SP

I.R.W. Praetus [14]
- Romulan 1 (Captain) [0]
- Cloaked Mines [3]
- CHARGING WEAPONS [1]
Ship Total: 18 SP

Fleet Total: 130 SP

Das Dominion unter Gul Karsten

Kraxon [26]
- Gul Damar 6 (Captain) [4]
Ship Total: 30 SP

Reklar [26]
- Gul Danar 3 (Captain) [2]
- Tetryon Emissions [3]
- Boheeka [2]
Ship Total: 33 SP

5th Wing Patrol Ship
[22]
- Luaran 3 (Captain) [2]
- Phased Polaron Beam [3]
Ship Total: 27 SP

1st Wave Attack Fighters [24]
- Aft Disruptor Wave Cannons [5]
- Galor Class Phaser Banks [7]
- Support Ship [4]
Ship Total: 40 SP

Fleet Total: 130 SP


Da sind sie also, die drei großen Flotten für das schon länger geplante Spiel "Vader & Sohn vs. the Master of Desaster, D.J." Very Happy
Bei meiner Flotte habe ich in erster Linie versucht thematisch aufzubauen. Da mir aber die Enterprise D beim Spielen immer wieder von ihrem Peg abfällt, habe ich als Ersatz die Voyager eingeplant. Der Delta Flyer mit Captain Data ist im grunde ein Proxy für m3ein Kopfkino, da ich da viel lieber ein oder zwei Runabouts aus der Ds9 eingesetzt hätte, es diese aber nicht in einer annehmabren Größe gibt. Daher auch die Fighter, die hier aber wieder zum Thema "Fed. vs. Dom" passen.
Die Excelsior war meines Wissens nach im Dominionkonflikt im Einsatz, zumindest aber die Klasse. Auch hier habe ich als Kunstgrif alte Bekannte wie Spock oder Sulu genutzt, die aber im Grunde genommen auch andere Charaktere mit gleichen Fähigkeiten hätten sein können. So ganz zu 100% thematisch bekomme ich eine so große Flotte personaltechnisch dann doch nicht hin Wink

Bei den Romulanern gefällt mir die Masse an Schiffen.
Sicher, die D'Deridex ist hier nicht gar nicht dabei, was ich aber nachvollziehen kann, da ihre vernünftige Aufrüstung einfach nur unverschämt in die Punkte geht. Wagemutig finde ich aber dennoch, mit so alten Maschinen in den KAmpf zu ziehen, denn die platzen doch recht flott.
Theoretisch zumindest Wink
Aber wie auch immer, die Idee dieser Flotte hat was und ich finde sie ziemlich gut durchdacht.

Das Dominion bzw. die Cardassianer kommen ebenfalls ordentlich aufgestellt an.
Mir fiel aber hier - wie auch bei den Romulanern - auf, dass die Skills der Captains doch etwas durchschnittlich sind. Höhere Skills kosten zwar etewas mehr, zahlen sich aber am Ende meist doch mehr aus. Auch die Fighter, die mit 40 Punkten doch sehr (!) aufgedröhnt sind, finde ich eher nicht so pralle.
Klar, viel sieht nach ciel aus, kostet aber auch viel und bringt am Ende manchmal gar nicht viel Wink Hier wäre ich eher nach dem Merksatz gegangen:
"Sobald du ein Schiff auf fast das Doppelte seiner Ursprungskosten aufplusterst, hast du 'nen angry Bird der fröhliches Spatzenplatzen veranstaltet."

Nun gut, soviel zu meinen Gedanken vor der Schlacht, jetzt berichte ich erstmal von den Festivitäten in den altehrwürdigen Katakomben des Brave new World zu Köln Wink


Zuletzt von D.J. am Sa Aug 26, 2017 3:59 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von D.J. Sa Aug 26, 2017 7:26 am

Beim Einflug in das System Betazed flogen die Schiffe des Dominion in einer Standard-Linienformation ein.

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0050

Die Romulaner variierten diesen Einflug durch eine gebrochene Linie mit halboffener Flanke zum "Systemrand" hin.

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0051

Für die Föderation wählte ich einen einfachen Aufbau, der mir ein schnelles Reagieren auf die jeweilige Situation nach den ersten zwei Runden ermöglichen sollte.
Die schnellen / frühen Skills nach vorne bzw. an die rechte Flanke zu den Romulanern hin, die High-Skiller nach hinten und die Voyager so, dass sie rasch speziell das Dominon / die Cardassianer würde angreifen können.

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0052

Beim Anflug blieben dann auch alle drei Flotten vorsichtig. Fast alle Schiffe flogen nur 1er Manöver. Einzig Janeyway machte den Johnny Weissmüller und orgelte mit der Voyager (ohne Tarzanschrei übrigens) mit einem 6er-Manöver in Richtung linke Flanke.

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0053

Direkt in der zweiten Runde kam auf der Gegenseite das Manöver, dass ich vorausgeahnt hatte:
Die Romulaner pusteten ein paar getarnte Minen auf die Matten. Dadurch konnte ich frühzeitig reagieren und meine Flotte nach links schwenken lassen. Ich hatte eher damit gerechnet, dass die Romulaner jetzt auf ihre rechte Flanke ziehen würden, um auf der Seite des Dominions in zwei Wellen über mich herzufallen. Erst der Schwenk und zu Beginn der dritten Runde ihren Rücken mit den Minen decken ... das wäre für mich noch arg haarig geworden. Aber so blieb es das, was auch Günther Netzer immer als "Standardsituation" bezeichnete:
Ein abgesperrter Weg und reichlich Zeit, mir Gegemaßnahmen auszudenken.
Ich ließ meine Flotte also nach links schwenken, riskierte und plante sogar einige Bumps ein und hielt meine Fighter und den Delta Flyer weitgehend zurück, da die beiden ziemlich wendig sind und ich wusste, dass der Abschuss zumindest des Delta-Flyers irgendwie Priorität haben würde.
Kenne deine Freunde, aber deine Feinde noch viel besser Wink
Leider ist das Bild der Gefechtsaufzeichung etwas unscharf geworden Sad

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0054

Dann ging die Party richtig los Very Happy
Janeway auf der Voyager schoss auf Nahkampfdistanz an der linke Flanke an das Dominion heran. Die Excelsior nutzte ihren 180°-Feuerwinkel und die Deckung des Planeten. Auch hier hatte ich vermutet, dass die Vrax und die Algeron endlich "durch diese hohle Gasse kommen mussten", um es mal mit dem großen Dichter zu sagen Wink Die Equinox bremste planmäßig die "Independent" unter Riker ein, damit ich mit diesen beiden Schiffen die Fighter auf alle Fälle im Visier haben würde. Gleiches galt für die Reliant, die mir half die Defiant unter Sisko einzubremsen und im hinteren Bereich zu halten. Lieber bumpen und die aktive Aktion verlieren, als nicht bumpen und nichts im Feuerwinkel haben bzw. zu nah für's Gegenfeuer sein! Der Delta Flyer vollendete seinen "kurzgeschlossenen Androiden" ( 2er [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed 4108753653 ) leider nicht, aber die Fighter standen einfach nur so, dass sie den Romulanern sowohl Wege blockierten, sowie sie dazu verleiten sollten, ihre Zielprioritäten auf sich zu lenken.
Es kam zu den ersten harten Feuerwechseln ...

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0055

... und Data ging von dannen. Etwas früher als erwartet, aber immerhin hatte er ordentlich Zielpriorität genossen und Defiant und Reliant Zeit erkauft.
Vader & Luke gaben sich ein high five Wink

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0056

Doch die Freude währte nicht lange.
Auf meiner rechten Flanke standen die Romulaner so ungünstig, dass sie erst in die Fighter krachten, dann in den Planeten und schließlich eine Polonaise anfingen, während meine Fighter dezent einen 2er  [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed 4108753653  Ausfallschritt machten und Torrero gaben. Da fehlte nur das rote Tuch und das "Olèéé ..." der Menge Very Happy
Die Hideki schossen durch meine Reihen hindurch, während die Reliant sich ganz links auf den Nahkampf vorbereitete. Das kann sie verdammt gut, da ich sie dafür (siehe Liste) auf insgesamt 5 Würfel gedopt hatte Razz (3 Basis, +1 RW1, +1 Fähigkeit Reliant) Die Defiant und ihr Schwesterschiff die Independent fassten in Ruhe die Cardassianer in's Auge, während die Excelsior aus ihrem Versteck hervorschoss und zusammen mit der Equinox die Vrax und die Algeron auf's Korn nahmen. Janeway konnte sich dank der Fähigkeit der Voyager ihre Ziele aussuchen, war sie doch hinter den Cardassianern und vor den Romulanern.

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0057

Wieder wurden gewaltige Würfelmengen Energien freigesetzt und der erste Bird of Prey der Romulaner ging in Flammen auf. Die Fighter hatten zugeschlagen!
Auf der linken Flanke ging die Reklar Kraxon zu Bruch und die Häute und Schilde der alliierten Flotten würden dünner und dünner.
Zu diesem Zeitpunkt war ich extrem überrascht, dass ich noch keine größeren Verluste hatte hinnehmen müssen. Aber ich war mir sicher, da würde noch einiges kommen, denn auch ich hatte Schilde lassen müssen und ich ermüdete zudem allmählich. Meine Konzentration schwankte immer wieder, da mich mein Heuschnupfen seit ein paar Tagen mit dicken Nebenhöhlen, Augendruck und Kopfschmerzen piesackt. Und dann auch noch acht Schiffe orchestrieren wie einst ein Leonard Bernstein das London Symphonic Orchester ... das konnte nicht lange gut gehen!

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0058

Also blieb ich bei bewährten Taktiken und öffnete ich zuerst einmal wie beim Mühlespiel erneut meine Mühle aus Excelsior und Equinox mit Rückwärtsmanövern. Defiant und Independent sollten verhindern, dass die Romulaner durch diese Lücke stießen, die Reliant und die Voyager sollten auf meiner Linken Seite bzw. hinter den Romulanern die Tür dicht machen Wink Die Fighter sollten nur den Malefizstein geben und auf der rechten Seite möglichst gut blocken.
Die Fighter waren zu weit weg, da machte ich mir keine Sorgen. Die Kraxon und den kleinen Lila-Bug würde ich (hoffentlich) verschmerzen können.

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0059

Der Kampf war hart! Ich hatte zwar den zweiten dicken Pott der Cardassianer in Stücke geschossen und auch feine Crits auf die Algeron (Warpkernbruich Razz ) und die Vrax verteilt, aber der Preis war hoch.
Die nächsten Verluste auf Seiten der Föderation lagen in der Luft.
Leider habe ich es hier verpasst, ein Foto zu schießen (oder meine Cam hat es gefuttert? )Sad
Aber dafür wurde direkt danach die Lage dann so richtig spannend, denn von planmäßigem Fliegen konnte bei mir in dieser Runde nur noch rudimentär die Rede sein. Mein Kopf pochte, meine Augen drückten regelrecht aus ihren Höhlen ... ich fühlte mich wie Rocky Balboa in der 14.ten Runde gegen Apollo Creed, den Graf von Monte Fausto Wink
Warum hatte ich Dummkopf meine Augentropfen und mein Nasenspray auch daheim gelasen?
Wie auch immer, ich schwieg über diese Probleme, um den beiden kein schlechtes Gewissen zu machen.
OT:Jetzt wisst ihr auch, warum ich teilweise so nuschelig gesprochen habe oder so geistesabwesend auf die Matte starrte oder so lange brauchte, um die Manöver einzustellen. Ich habe teilweise alles etwas verschwommen gesehen Embarassed Aber ihr seid extra aus Gummersbach nach Köln gekommen, da sind solche Kleinigkeiten nichtig Wink
Egal, weiter im Text.
Die Voyager drehte oben in den Nahkampf ein, die Defiant zog einen "irren Iwan" ( [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed 4108753653 ), ebenso die arg angeschossene Algeron. Independent, Equinox und Reliant nahmen sich die Vrax vor, meine Fighter mussten erst zurück zum Rest der Flotte. Die Hideki kamen in Schussreichweite, die Romulaner schossen um den Planenten herum ... es wurde eng für mich und mir war nichts Besseres eingefallen!

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0061

Und trotzdem schaffte ich es, den "Weingummibomber" (Vrax) und den "Algenkutter" (Algeron) abzuschießen.
Manchmal ist das Glück echt mit den Dummen Embarassed

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0062

Jetzt wurde es richtig kuschelig und die Romulaner wollten Plasma sehen Wink
Alles schoss aufeinander zu, als wäre auf der Matte ein schwarzes Loch, dass nur Plastik anziehen würde. Viele Optionen hatte ich nicht mehr. Die Independent unter Riker war auf 2 Hülle angebissen, die Defiant hatte keine Schilde mehr aber dafür einen Aux-Token. Die Equinox stand mit sagenhaften 2 Hüllenpünktchen da ... die Fighter, die Reliant und Tante Janeway waren meine letzten Chancen.
"Helft mir, Katheryne Janeway! Ihr seid meine letzte Hoffnung" Wink

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0063

Und das war dann der große Moment von Romulanern und Dominion Very Happy
Die Equinox wurde ausgeknockt, die Independent unter Riker verschwand und das Flaggschiff, die Defiant, wurde ebenfalls abgeschossen.
Hatte ich viel früher mit gerechnet, war aber schön herausgespielt von Vader & Luke Wink

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0064

In der nächsten Runde habe ich dann wieder das Foto vergessen Embarassed
Auf alle Fälle war aber wieder ausreichend Platz auf der Matte, ich hatte weniger Schiffe und konnte so mit der bereits stark angeschossenen Reliant als Köder eine Falle aufbauen, in welche die beiden auch prompt hereinfielen  Twisted Evil
Die Voyager zog hinter die Reste der alliierten Flotte, die Fighter kamen auf Schussreichweite und die Excelsior konnte ihrerseits ihren 180°-Feuerwinkel ausnutzen, während sich die Romulaner und die restlichen Dominions auf die Reliant stürzten, wie eine Horde Bienen auf ein Glas Zuckerwasser.
Ich gestehe: Das war schon fies von mir, so eine Falle gegen zwei Anfänger aufzubauen.
Ich schäme mich auch.
Nachher, auf der Couch Razz

Wie auch immer, die Reliant wurde natürlich abgeschossen, aber dafür auch die Fighter und die Gal'Gathong. Als die Falle zuschnappte war das der Moment, der das Spiel letztendlich entschied, denke ich. Anstatt auf die eh schon fast weggeschossene Reliant zu gehen, wäre die Excelsior oder sogar die Voyager ein lohnenderes, weil gefährlicheres Ziel für konzentrierten Beschuss gewesen. Lieber ein rotes Manöver, vielleicht auch ein Come about riskieren, aber dafür den dicksten Braten auf den Teller bekommen Wink

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0065

So hatte ich nicht nur die stärkeren Schiffe, ich hatte auch einen Stellungsvorteil da ich mit meinen restlichen Schiffen einfach besser stand und alles mit höherem Skill unter Beschuss nehmen konnte.

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0066

Und ein schönes, aber auch langes und anstrengendes Spiel ging damit zu Ende

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Dsci0067

Die Flotte der angreifenden "Temporären Allianz" war komplett aufgerieben worden.
Betazed bleibt unter der Kontrolle der Föderation.


Zuletzt von D.J. am Sa Aug 26, 2017 6:19 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von CmdGreen Sa Aug 26, 2017 8:05 am

D.J. schrieb:...

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Defian10

...

Das Bild gefällt mir. Very Happy
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1512
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 46
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von D.J. Sa Aug 26, 2017 8:09 am

Very Happy Das sollte mal ein Trenner in meinem Filofax werden, aber ich habe das bisher nicht umgesetzt. Ich finde das so stark, dass ich es wenigstens hier mal verbrutzeln wollte Wink

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von CmdGreen Sa Aug 26, 2017 8:29 am

D.J. schrieb:Very Happy Das sollte mal ein Trenner in meinem Filofax werden, aber ich habe das bisher nicht umgesetzt. Ich finde das so stark, dass ich es wenigstens hier mal verbrutzeln wollte Wink

Mir taugts auch saugut, daher hatte ich es mir damals als Profilbild eingerichtet.
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1512
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 46
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von D.J. Sa Aug 26, 2017 3:35 pm

*hehehe* ... okay, erwischt Very Happy Es sollte eine Hommage an einen der treuesten Leser meiner Spielberichte sein Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von CmdGreen Sa Aug 26, 2017 3:57 pm

D.J. schrieb:*hehehe* ... okay, erwischt Very Happy Es sollte eine Hommage an einen der treuesten Leser meiner Spielberichte sein Very Happy

Embarassed Wink
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1512
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 46
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von D.J. Sa Aug 26, 2017 5:25 pm

So, der Bericht ist online und die Manöverkritik ist direkt mit eingabaut Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von CmdGreen Sa Aug 26, 2017 6:03 pm

Sehr schöner und ausführlicher Bericht. Die Schlacht kommt auf den Fotos gut rüber!
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1512
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 46
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von D.J. Sa Aug 26, 2017 6:12 pm

Danke dir Smile
Ich muss noch ein paar Fehler ausbessern, ist aber nix gravierendes Wink

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von D.J. So Aug 27, 2017 9:12 am

Nachgedanken:
Ich glaube, da hatte ich gestern ganz großes Glück, dass ich noch so glimpflich davon gekommen bin und das Ding mit Ach und Krach nach Hause gebracht habe.
Klar, ich konnte aus vielen Situationen heraus agieren und Fallen stellen (Mühle auf … Mühle zu) und es gelang mir auch ziemlich früh auf die romulanischen Minen zu reagieren. Aber das alles basierte im Grunde nur auf Spielpraxis. Immerhin habe ich fast zwei Jahre Spielerfahrung.
Und diese Spielpraxis fehlte den beiden gestern noch.
So ist mir im Nachhinein aufgefallen, dass das 5th Wing Patrol Ship nie seinen Phased Polaron Beam, sondern immer nur seine Primärwaffe eingesetzt hat, Aber gerade der PPB ist gegen Schiffe wie die Equinox einfach nur perfekt, da er die Schilde umgeht. Auch die Minen hätte ich, wie schon im Spielbericht gesagt, anders eingesetzt. Meine Befürchtung war ja, dass die Flotte des Dominnion nur die erste Welle sei. Die Schiffe der Cardassianer sind unglaublich unwendig. Daher hatte ich eher damit gerechnet, dass die zuerst auf mich zufliegen, Schaden machen, blockieren etc. Die Romulaner, die schon wendiger sind, hätten nach dieser Strategie früh eindrehen und ebenfalls über meine linke Flanken kommen müssen und mit den Minen ihren Rücken freihalten, was ich mich dazu gezwungen hätte, den Tjost auszuhalten. Erst die Cardassianer / das Dominion, dann die Romulaner, weil die mir die Wege für come abouts und Wenden blockiert haben würden.

Aber auch ohne diese Spielerfahrung war das Spiel schon eine echte Herausforderung. Ich muss gestehen, dass ich mir eigentlich keine großen Chancen ausgerechnet hatte, da ich noch nie eine so große Flotte kommandieren und koordinieren musste. Dazu der verfluchte Heuschnupfen … ich dachte mir: »Gehe in Ehre unter und liefere ein gutes Spiel ab.«
Im Nachhinein gesehen hatte ich also mehr Glück als Verstand.
Aber das Glück ist ein Wetterfähnchen.
Beim nächsten Mal … Wink

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von Skippy So Aug 27, 2017 9:18 am

Sehr schöner Bericht! Danke, D.J.

Da laufen Du und die Föderation zur Höchstform auf und das trotz der widrigen Umstände. Bist Du sicher, dass es kein Borg-Nano-Virus war. Wink

Sehen wir hier etwa eine Galor-Klasse aus alten Micro Machines Tagen?

Die Hideki finde nicht zu teuer aufgebaut. Man könnte vielleicht ein Upgrade gegen Photo-Lock-On austauschen, welcher nur auf 2 SP kommt. Ansonsten ist es für die namenhaften Raumjäger aber wichtig ein, zwei Upgrades mehr dabeizuhaben, um diese dann für die Sonderfähigkeit zu disablen.

Ja, die Romulaner Captains waren gegenüber Sisko und Janeway und Riker etwas "schwach" auf der Brust. Vielleicht können das nächste Mal ein paar Security Officer für den nötigen "Push" nach oben sorgen. Ansonsten hat in der Tat immer derjenige Recht, der zuerst schießt Wink  (und  das müssen weder Han Solo noch Greedo sein Razz  )

Und was mir gerade erst bewusst wird: D.J. wie konntest Du Sulu aus dem Captains Stuhl der Excelsior werfen und ihn dafür an das Steuerpult verbannen. Der Mann hat doch so lang im Schatten von Kirk leben und leiden müssen. Eine fluffige Schande... Evil or Very Mad
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2089
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von D.J. So Aug 27, 2017 9:25 am

Skippy schrieb:Sehr schöner Bericht! Danke, D.J.
Danke dir Very Happy

Skippy schrieb:Da laufen Du und die Föderation zur Höchstform auf und das trotz der widrigen Umstände. Bist Du sicher, dass es kein Borg-Nano-Virus war. Wink
Ne, leider nicht Sad
Heute geht es einigermaßen, aber ich habe auch schon Spray und Tropfen nutzen müssen.

Skippy schrieb:Die Hideki finde nicht zu teuer aufgebaut. Man könnte vielleicht ein Upgrade gegen Photo-Lock-On austauschen, welcher nur auf 2 SP kommt. Ansonsten ist es für die namenhaften Raumjäger aber wichtig ein, zwei Upgrades mehr dabeizuhaben, um diese dann für die Sonderfähigkeit zu disablen.
Das kann sein. Ich bin bei denen noch Neuling und setze daher derzeit noch auf den "klingonischen Minimalismus" Laughing

Skippy schrieb:Und was mir gerade erst bewusst wird: D.J. wie konntest Du Sulu aus dem Captains Stuhl der Excelsior werfen und ihn dafür an das Steuerpult verbannen. Der Mann hat doch so lang im Schatten von Kirk leben und leiden müssen. Eine fluffige Schande... Evil or Very Mad

Da antworte ich mit dem berühmten Zitat von Spock: "Was Manni braucht ..."* Laughing Laughing Laughing
Ich brauchte jemanden, der mir die Excelsor haltbarer macht. Und wer ist da besser für geeignet, als der Michael Schuhmacher der Steuermänner? Basketball



*Natürlich ist damit "The needs of the many" gemeint Wink

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von K.Neumann So Aug 27, 2017 11:20 am

Ich wollte die ganze zeit den ppb einsetzen aber ich kam nie in Range 1 rein. Und als ich dann in Range 1 kam habe ichs verpennt.

K.Neumann

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.08.17
Alter : 17
Ort : 51647 Gummersbach

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von D.J. So Aug 27, 2017 11:36 am

Deiner funktionierte aber auf RW 1-2, wenn ich das richtig sehe?
Da wäre eher was gegangen, denke ich.

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von K.Neumann So Aug 27, 2017 11:43 am

der 1-2 wollte ich nehmen hatte mich aber verguckt und aus versehen den 1er ausgerüstet.

K.Neumann

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.08.17
Alter : 17
Ort : 51647 Gummersbach

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von D.J. So Aug 27, 2017 11:47 am

Ah, okay. Ich hatte mich beim Spiel und später beim Listentippen nämlich arg gewundert, da ich den 1-2er grundsätzlich bevorzugen würde. Das ist aber auch das Einzige, dass ich beim Listenabu Dominion sicher weiß Very Happy Für alles andere fehlt mir noch die Erfahrung mit denen.

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von Silent Alien Mo Aug 28, 2017 6:22 pm

Schöner Bericht, ich denke alle hatten Spaß beim Spiel! Very Happy

K.Neumann schrieb:Ich wollte die ganze zeit den ppb einsetzen aber ich kam nie in Range 1 rein. Und als ich dann in Range 1 kam habe ichs verpennt.

Ach du, auch die alten Hasen machen Fehler oder verpennen Ihre Ausrüstung. Skippy hat beim letzten Mal eine "rear arc only" Sekundärwaffe auf einem Schiff ohne rear arc ausgerüstet Laughing

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 43
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von Skippy Mo Aug 28, 2017 6:24 pm

Silent Alien schrieb:Schöner Bericht, ich denke alle hatten Spaß beim Spiel!  Very Happy

K.Neumann schrieb:Ich wollte die ganze zeit den ppb einsetzen aber ich kam nie in Range 1 rein. Und als ich dann in Range 1 kam habe ichs verpennt.

Ach du, auch die alten Hasen machen Fehler oder verpennen Ihre Ausrüstung. Skippy hat beim letzten Mal eine "rear arc only" Sekundärwaffe auf einem Schiff ohne rear arc ausgerüstet Laughing

Aber auch während der ersten Runde bemerkt und das Upgrade nicht eingesetzt Basketball Smile
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2089
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von D.J. Di Aug 29, 2017 5:52 am

Silent Alien schrieb:
K.Neumann schrieb:Ich wollte die ganze zeit den ppb einsetzen aber ich kam nie in Range 1 rein. Und als ich dann in Range 1 kam habe ichs verpennt.
Ach du, auch die alten Hasen machen Fehler oder verpennen Ihre Ausrüstung. Skippy hat beim letzten Mal eine "rear arc only" Sekundärwaffe auf einem Schiff ohne rear arc ausgerüstet Laughing

Skippy schrieb:Aber auch während der ersten Runde bemerkt und das Upgrade nicht eingesetzt Basketball Smile

lol! Das ist noch gar nichts, Karsten Wink
Ich habe mal die Klingonen gespielt und habe jubelnd und mit wehenden Fahnen eines meiner Schiffe zerscheppert, weil ich ein Talent und seine "Nebenwirkungen" unterschätzt habe jocolor
Ich sage nur "Long live the empire!" lol!
Das war der Lacher am Tisch Laughing

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von jneumanngm Di Sep 05, 2017 9:26 pm

Section 31 an Starfleet Headquarter:
Diese Nachricht hat unser Geheimdienst unter großen Gefahren für Leib und Leben aus dem romulanischen Imperium geschmuggelt:

"Leitung Tal`Shiar an Praetor
Nach dem verhehrenden Desaster bei Betazed haben wir die gesamte beteiligte Flotte (bzw. deren Überreste) einem strengen Verhör unterzogen. Folgendes Fehlverhalten ist vorzuwerfen: Admiral Mendek, der das Oberkomando führte befahl das Legen der Minen zu einem viel zu frühen Zeitpunkt. Es war ihm nach diesem Fehler nicht mehr möglich, die Schiffe so umzusetzen, dass Sie unseren verbündeten Dominion-Schiffen helfend zur Seite sehen konnten, auch die Fehleinschätzung, dass die Mienen das Gewicht der Schiffe verringern und 6er Manöver möglich machen würden konnte nicht von ihm bewiesen werden. (Laughing ) Einzig Captain Toreth auf der Vrax konnte Mendek überzeugen, das Komando abzugeben und sie befahl sofort mit dr Vrax und der Algeron abzudrehen, um noch zu retten, was zu retten ist. Leider flog die Algeron direkt vor der Vrax und Captain Toreth`s Helmsman konnte den Bump/Overlap, gerade noch verhindern, war er doch dadurch abgelenkt, Captain Toreth zu helfen, den Captainstuhl auf Ihre geringere Körpergröße einzustellen, in dem vorher noch der Admiral gesessen hatte. Die technische Einheit des TalShiar ist derzeit damit beschäftigt, automatisch zu vertellende Sitze zu erproben, damit so etwas nicht wieder vorkommt.
Admiral Mendek ist derzeit zu weiterführenden Ausbildungsmaßnahmen ins Ferienparadies Remus abkommandiert. Wir sind sicher, dass er nach seinem Erholungs- und Weiterbildungsurlaub mit Vergnügen seiner neuen Tätigkeit als Steward an Bord eines alten Bird of prey nachgehen wird.
Der Helmsman der auf der Gal Gath'thong den Planeten übersah und sein Manöver dadurch nicht wie geplant ausführen konnte wurde posthum begnadigt, seine Aussage konte leider nicht mehr eingeholt werden da die Rettungscrew, die seinen Escape-Pod auflas leider ebenfalls einem plötzlich per Warp-Antrieb auftauchendem Planeten ausweichen musste. Als die Rettungscrew seinen Pod errreichte, war sein Sauerstoff bedauerlicherweise ca. 5 Minuten vorher aufgebraucht.
Wir sind sicher, dass sein Ersatz etwas genauer zu fliegen gedenkt. Zu diesem Zweck haben wir den Einsatz von Brillen befohlen.
Die Bird of Prey aus der Archer Zeitära wurden für kleinere Flotten als zu wenig wendig und ausdauerfähig betrachtet. Wir gedenken, sie demnächst in speziellen Fällen als Überraschungsgäste zu plazieren.
Captain Toreth Ihrerseits wurde auf das Flaggschiff "Scimitar 2" kommandieret und beaufsichtigt gerade ausgedehnte Manöver mit unterschiedlichen Flottenzusammenstellungen. Die Fortschritte scheinen vielversprechend und wir freuen uns darauf, sie in der nächsten Zeit in der Praxis anwendn zu können. Weitere Änderungen der Flottenzusammenstelung und der Taktik weden aus Geheimhaltungsgründen nur persönlich übermittelt, Euer Prätor!"
jneumanngm
jneumanngm

Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 12.08.17
Alter : 52
Ort : Gummersbach

Nach oben Nach unten

[260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed Empty Re: [260 Pkt.] Der Angriff der »Temporären Allianz« auf Betazed

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten