Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Exploration um Typhon Expanse [Föd. vs. Romulaner]

Nach unten

Exploration um Typhon Expanse [Föd. vs. Romulaner] Empty Exploration um Typhon Expanse [Föd. vs. Romulaner]

Beitrag von Roninshredder Do Jan 25, 2018 11:59 am

Es wurde die Mission "Battle in the Bassen Rift" gewählt. Diese wurde leicht abgewandelt. Als Parteien wurden Föderation und Romulaner (fraktionsrein) gewählt. Die Sonderregeln der Mission wurden übernommen.
Den Part der "Scimitar übernahm diesmal die Föderation.
Es wurde mit Regel der drei gespielt, aber alte Ini-Regeln.

Es wurde vereinbart, dass beide Seiten das System Typhon Expanse angreifen und der Sieger das System "befriedet".

Das romulanische Oberkommando entsandte folgende Flotte in das System.

- Valore Class (generisch) mit Captain Valdore und Tal'aura als Crew
- Reman Warbird (generisch) mit Captain Rekar und Thalaron Weapon
- I.R.W. Haakona mit Captain Donatra

Exploration um Typhon Expanse [Föd. vs. Romulaner] Img_5741

Die Föderation entsandte eine experimentelle USS Voyager mit Admiral Haden, Jean-Luc-Picard, Donald Varley (Resource Fleet Commander), William Riker (+1 Evade Symbol ), Sulu (+2 Agility), Tom Paris (+1 Evade Symbol ), Mr. Spock, Pavel Chekov (alle weißen Manöver entfernen Stress), Beverly Crusher, Systems Upgrade, Unimatrix Shielding, Warp Jump, Red Squad (mit 4 Evade Symbol ), Transphasic Torp., Quantum Torp.

Die Voyager stellte sich an rechten Flanke des Sektors auf, fast gegenüber des Warbirds. Die beiden anderen Romulanischen Schiffe stellten mehr mittig auf. Es wurde bei allen Schiffen in der ersten Runde die Tarnung ausgeführt. Leider gab die Voyager ein wenig zu viel Gas und musste Warp Jump einsetzen, um der bösen Waffe des Warbirds auszuweichen. Vorher musste sich Beverly noch opfern, um ein Crewmitglied vor Tal'Aura zu schützen.

Exploration um Typhon Expanse [Föd. vs. Romulaner] Img_5742
Die Voyager platzierte sich hinter der Haakona. Somit war klar, was das erste Ziel sein sollte.

Nach drei Schussphasen konnte die Haakona endlich vernichtet werden. Zwischendurch schoss die Valdore Class auf die Voyager ohne das viel passierte.
Exploration um Typhon Expanse [Föd. vs. Romulaner] Img_5743

Der Angriff des Warbirds mit der gefürchteten Waffe verpuffte dank einer beeindruckenden Anzahl an Verteidigungswürfeln. Somit war das Spiel ein wenig einfacher zu gestalten. Die Voyager zog ihre Bahnen und wartete. Der Warbird war mittlerweile in der Zielerfassung. Die Torpedos sollten doch ins Ziel kommen.
Exploration um Typhon Expanse [Föd. vs. Romulaner] Img_5744
Es ist die Hand von Q zu sehen.

Der Angriff mit den Transphasic Torp. brachte 8 Treffer am Warbird, dank der gewürfteln 2 Evade Symbol blieb er noch am Leben.

Mit dem nächsten Angriff platzte dann die Valdore Klasse.
Exploration um Typhon Expanse [Föd. vs. Romulaner] Img_5745

Man kurvte ein wenig um einander herum, ohne das es zum Schusswechsel kam.
Exploration um Typhon Expanse [Föd. vs. Romulaner] Img_5746

Schlußendlich musste sich auch die Scimitar der vernichtenden Breitseiten der Voyager geschlagen geben.
Exploration um Typhon Expanse [Föd. vs. Romulaner] Img_5747

Fazit:
Es war meine erste Mission im Star Trek Attack Wing Universum. Dies kam aus einer Laune nach dem Finalen Gefecht Spiel auf.
Vielen Dank an meinen Mitspieler Tim, der sich auf diese Mission mit den "leicht" veränderten Bedingungen eingelassen hat.
Die Voyager in dieser Konstellation ist ein wahres Monster. Nachdem die Thalaron weg war, hatte ich doch sehr einfaches Spiel.

Roninshredder
Roninshredder

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 27.04.17

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten