Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!«

Nach unten

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« Empty Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!«

Beitrag von D.J. So Okt 14, 2018 11:02 am

Die »Cali' Mero« wurde gefunden und notdürftig repariert. Trotz der schweren Schäden des Schiffes haben sich die klingonischen Forscher auf den Weg zu ihrer Heimatwelt gemacht. Doch schon nach kurzer Zeit, empfängt die romulanische Bergungsflotte, die selber ihre Schäden reparieren musste, erneut ein Notsignal. Offenbar ist es den Kazon gelungen während des vorangegangen Scharmützels ein Sabotageteam auf das Schiff zu beamen und die »Cali' Mero« hat plötzlich ihre Hauptenergie verloren. Jetzt treibt sie hilflos am Rande eines Asteroidenfeldes.
Als die angeschossenen Schiffe der Kazon kurz darauf schneller wieder einsatzbereit sind, als man es vermutet hätte, gehen sie auf Warp. Admiral Mendak befiehlt umgehend Kurs auf den Forschungskreuzer zu nehmen. Er ahnt, dass die Nomaden aus dem Delta Quadranten immer noch leichte Beute wittern. Wem wird es dieses Mal gelingen das Schiff zu retten...?

Missionsparameter Teil 2:

Missionsvorbereitung
Spieleranzahl: 2 ( 3 oder 4)
Geschwaderpunkte: 130 pro Spieler
Spezielle Spielkomponenten: ein leeres Schiffsbase oder falls vorhanden, die Cali' Mero (D7-Kreuzer) und mehrere Zielmarker (Asteroidenfelder, Raumschutt) oder sonstige Hindernisse

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« Hinder10

Aufbau:

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« Aufbau11

Die Spieler legen abwechselnd einen der Zielmarker auf das Spielfeld. Beginnend in der Mitte, muss jeder Zielmarker in Reichweite 1 zu einem anderen Zielmarker gelegt. Mit diesen Zielmarkern wird das Asteroidenfeld abgebildet.
Das nicht benutzte Schiffsbase beziehungsweise die Cali' Mero, wird am nördlichen Rand des Asteroidenfeldes platziert. Der Abstand beträgt Reichweite 2 zum nächsten Zielmarker. Die Aufstellungszonen der Spieler befinden sich in den vier Spielfeldecken und umfassen ein Quadrat mit der Reichweite 1 als Seitenlänge. Spieler 1 ist derjenige Spieler, der in der vorherigen Mission die Cali' Mero in den Nebelfeldern gesichert hat. Spieler 2 ist der Gegenspieler.
Bei mehr als zwei Spielern sollten Allianzen gebildet werden, die sich die Startzonen entsprechend aufteilen. In jeder Aufstellungszone müssen Schiffe im Wert von 60 bis 65 Geschwaderpunkten platziert werden. Hilfsweise mindestens jedoch ein Schiff.

Spezialregeln:
Spieler 1 kann versuchen die Cali' Mero mit Hilfsenergie zu versorgen. Hierzu muss in der Endphase der Spielrunde mindestens eines seiner Schiffe in Reichweite 1 zur Cali' Mero sein. Ist dies der Fall, kann die Cali' Mero mit einem Manöver (weite Kurve oder Gerade) der Geschwindigkeit 2 bewegt werden. Die Cali' Mero zählt in dieser Mission nicht als Hindernis und kann nicht zerstört werden.
Hindernisse werden von der Cali' Mero ignoriert.

Spieldauer: Das Spiel endet, sobald die Cali' Mero über die südliche Spielfeldkante gebracht wurde oder die Schiffe eines Spielers komplett zerstört wurden.

Spielziel: Spieler 1 muss versuchen die Cali' Mero über die südliche Spielfeldkante zu manövrieren. Spieler 2 muss versuchen ihn daran zu hindern.

Die Flotten sind die gleichen, wie sie schon im ersten Spiel Die Suche im Nebel

Diesmal näherten sich die Kazon und die Romulaner dem gestrandeten Schiff von vier Seiten.

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_110

Die Tomal und die Suran nahmen umgehend Kurs auf den Kreuzer, während die Algeron und Mirok's Science Vessel den Rückzug sichern sollten. Gemeinsam gelang es beiden schweren romulanischen Schiffen, dem Kreuzer mittels Traktorstrahlen Schub zu geben.

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_210

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_310

Die Kazon waren diesmal vorgewarnt und würden die Romulaner nicht unterschätzen. Schnell versperrten sie alle denkbaren Wege und stellen ihre Gegner im Kampf um wertvolle Technologie

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_410

Erneut konnte die Romulaner der Cali' Mero Antrieb geben. Doch die Kazon waren in gute Schusspositionen manövriert und versuchten die Clai' Mero abzufangen

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_510

Schnell bildeten sie einen Belagerungsring

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_610

Die Science Vessel und die Algeron gaben ihr Bestes, um jetzt den Rücken der kleinen Bagage aus Tomal, Suran und Cali' Mero zu sichern
Die Kazon drängten weiter vor, engten den Raum zum Manövrieren weiter ein

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_710

Aber die Cali' Mero konnte dank eines Reperaturteams der Science Vessel erneut etwas Abstand gewinnen und sich aus dem Tumul der Kampfschiffe lösen

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_810

Die Kazon setzen nach, einer ihrer großen Kreuzer flog volle Kraft nach achtern. Die Suran und die Tomal setzen nach, während der Commander der Science Vessel sich todesmutig vor einen der kleineren Kazon Fighter setze, um ihn aufzuhalten und de Cali' Mero Zeit zu verschaffen

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_910

Tomalak sah seine Chance gekommen und schoss den schweren Kazonkreuzer erneut manövrierunfähig. Diesmal hoffentlich dauerhaft, denn eine weitere Bergungsmission wollte der alte Kämpfer nicht mehr mitmachen.

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_1010

Auch Admiral Mendak hatte die Nase voll. Er befahl Alidar Jarok einen der kleineren KAzonflieger aus dem Weg zu räumen.
Der Befehl wurde umgehend ausgeführt und hilflos trieb das Schiff der Nomaden durch den Raum

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_1110

Jetzt war der Weg frei für die Cali' Mero, die von der Suran erneut einen Schub via Traktorstrahl erhielt.

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_1210

Im Rücken der Valdore Klasse formierten sich die Romulaner und die Kazon für einen letzten Run auf den Forschungskreuzer ,während die Suran ihrerseits der Cali' Mero immer wieder Schub gab

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_1310

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_1410

Es kam noch einmal zu einer brenzligen Situation, als die hartköpfigennäckigen einfach nciht aufgeben wollten und immer wieder an dei Cali' Mero drängten ...

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_1510

... und schließlich die verhasste Tomal sturmreif schießen konnten. Tomalak würde also nochmal eine Bergungsmission mitmachen müssen.
Die, seines eigenen Schiffes.
Na dann Maseltov.

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_1610

Aber dieses Opfer war gering, denn der Cali' Mero gelang es die Grenze zum romulanischen Raum zu überschreiten. Die Kazon gaben auf und wichen zurück.

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« 100_1710


Zuletzt von D.J. am Mo Okt 29, 2018 5:25 am bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6692
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« Empty Manöverkritik

Beitrag von D.J. So Okt 14, 2018 11:08 am

Die Stimmung war ebenso klasse wie im ersten Spiel Very Happy
Aber im zweiten Spiel zeigte sich deutlich, dass die Romulaner selbst mit einer eher harmlosen Bergungsflotte ziemlich ruppig sein können! Vor allem die Tomal, die dem Gegner zwei Schilde klaut, war eine große Gefahr und kurz vor overpowered für diese Mission. Die Suran ist ebenfalls ein starker Gegner und ich würde sagen für so eine Mission wie diese, eher zu stark. Jedenfalls gegen Gegner wie die Kazon.
Dazu kam noch eine große Portion Würfelglück meinerseits Very Happy

Die Romulane sind mit dem neuen Faction Pack für mich sehr viel spielbarer geworden, als mit dem alten Starter von 2013. Es sind nur vier Schiffe (davon zwei sogar nur Kleinstschiffe!) aber die beiden Kampfschiffe plus die neuen Karten machen doch sehr viel aus. Unter sich gebaut kann man mit den neuen Karten schon sehr viel machen. In kluger Kombination mit den alten Karten sind die Möglichkeiten aber direkt mal um einiges größer, weil man dank preiswerter Schiffe und Upgrades besser agieren kann.

Ich freue mich schon auf Spiele in der Open Galaxy, mit meinen Romulanern Very Happy

Jolan Tru!


Zuletzt von D.J. am Mi Okt 24, 2018 3:58 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6692
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« Empty Re: Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!«

Beitrag von Skippy So Okt 14, 2018 5:55 pm

Ich bedanke mich für die schönen Spiele und die erstklassigen Berichte!
Da konnte ich die gestrigen Geschehnisse noch einmal Revue passieren lassen. Very Happy

Deine Romulaner haben den Kazon ja wirklich gezeigt, wo das gefährliche Ende des Disruptors ist.  Laughing

Insbesondere die Spezialfähigkeit der Tomal zum Schilde ausschalten war sehr lästig bzw. böse.  Evil or Very Mad
Selbst das größte Schiff hatte bei mir nur drei Schildpunkte und wenn davon gleich zwei immer fehlen... Shocked

Bei den Kazon hat man gestern im krassen Vergleich damit gemerkt, dass ihre Karten alt sind und die der Romulaner neuer, besser (billiger) und effizienter funktionieren. Ich konnte zwar hier und da etwas Schaden verursachen und Tomalak - den alten Knochen - aus dem All fegen.

Aber solche Gimmicks wie Schilde ausschalten, regenerieren oder mir kurzerhand mit dem romulan. Captain zwei Angriffswürfel klauen, war schon eine gute Ansage.

Vielleicht lohnt es sich, mit den Karten der Neutralen, die Nomaden des Delta-Quadranten etwas aufzuwerten.
Oder ich setze sie erst einmal wieder in die Vitrine.  Wink
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2231
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« Empty Re: Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!«

Beitrag von D.J. Mo Okt 15, 2018 7:25 am

Skippy schrieb:Ich bedanke mich für die schönen Spiele und die erstklassigen Berichte!
Da konnte ich die gestrigen Geschehnisse noch einmal Revue passieren lassen. Very Happy
Ja, ich habe festgestellt, dass das nochmal richtig Spaß machen kann, das Geschehen nochmal zu rekapitulieren  Smile Und ich danke dir, dass du mir diese Berichte überhaupt erst ermöglicht hast Very Happy

Skippy schrieb:Deine Romulaner haben den Kazon ja wirklich gezeigt, wo das gefährliche Ende des Disruptors ist.  Laughing

Insbesondere die Spezialfähigkeit der Tomal zum Schilde ausschalten war sehr lästig bzw. böse.  Evil or Very Mad
Selbst das größte Schiff hatte bei mir nur drei Schildpunkte und wenn davon gleich zwei immer fehlen... Shocked
Gerade bei dieser Fähigkeit habe ich selber auch ein paar Mal dumm aus der Wäsche geschaut, wie du weißt. Ich war schon verblüfft, wie schnell du da deine großen Pötte abräumen musstest  Shocked
Gegen die Kazon war diese Flotte einfach zu heftig. Aber gut, man lernt ja dazu Smile Letztes Mal hattest du mich ja mit dem Dominion gegen die Föderation abrasiert Razz

Skippy schrieb:Bei den Kazon hat man gestern im krassen Vergleich damit gemerkt, dass ihre Karten alt sind und die der Romulaner neuer, besser (billiger) und effizienter funktionieren. Ich konnte zwar hier und da etwas Schaden verursachen und Tomalak - den alten Knochen - aus dem All fegen.
Das ist wahr! Die alten Karten der Kazon gegen die neuen der Romulaner war derbe. Vielleicht wäre ein Fight neue Romulaner gegen alte Fed oder Klingonen (oder sogar ein Bürgerkrieg unter den Romulanern) mal interessant, um festzustelen, wie stark die neuen Karten im Vergleich zu den alten sind.

Skippy schrieb:Aber solche Gimmicks wie Schilde ausschalten, regenerieren oder mir kurzerhand mit dem romulan. Captain zwei Angriffswürfel klauen, war schon eine gute Ansage.

hehehehe  Twisted Evil
2 Schild ausschalten, 2 Auxtoken auf den Generator legen und wie gewohnt weiterfliegen, bei 3+ Schaden einen Schild regenerieren, mein kleiner grüner Engel des ARRC ... joa, da waren schon ordentliche Tricks dabei Smile

Skippy schrieb:Vielleicht lohnt es sich, mit den Karten der Neutralen, die Nomaden des Delta-Quadranten etwas aufzuwerten.
Oder ich setze sie erst einmal wieder in die Vitrine.  Wink
Den Gedanken hatte ich auch. Die Kazon mit neuem Material der Unabhängigen versorgen, sind sie jetzt dich auch Independent! Das könnte echt helfen, die KAzon wieder auf die Erfolgsspur zu bringen Smile


Zuletzt von D.J. am Di Okt 16, 2018 7:04 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6692
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« Empty Re: Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!«

Beitrag von Skippy Mo Okt 15, 2018 12:14 pm

D.J. schrieb:
Das ist wahr! Die alten Karten der Kazon gegen die neuen der Romulaner war derbe. Vielleicht wäre ein Fight neue Romulaner gegen alte Fed oder Klingonen (oder sogar ein Bürgerkrieg unter den Romulanern) mal interessant, um festzustelen, wie stark die neuen Kyrten im Vergleich zu den alten sind.

Hmm, warum denke ich gerade an die OP-Szenarien zu diesem kling. Bürgerkrieg... pirat
Da könnte man doch etwas ausprobieren.

Würde auch gut zu Deinen Karten aus der neuen Starter-Box passen. Klingon Fraktion Romulan Fraktion
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2231
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« Empty Re: Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!«

Beitrag von Cut Di Okt 16, 2018 2:51 am

D.J. schrieb: Vielleicht wäre ein Fight neue Romulaner gegen alte Fed oder Klingonen (oder sogar ein Bürgerkrieg unter den Romulanern) mal interessant, um festzustelen, wie stark die neuen Kyrten im Vergleich zu den alten sind.

Dieter Kyrten, der romulanische Sportkommentator? Wink

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6536
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 42

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« Empty Re: Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!«

Beitrag von D.J. Di Okt 16, 2018 7:07 am

Skippy schrieb:
D.J. schrieb:
Das ist wahr! Die alten Karten der Kazon gegen die neuen der Romulaner war derbe. Vielleicht wäre ein Fight neue Romulaner gegen alte Fed oder Klingonen (oder sogar ein Bürgerkrieg unter den Romulanern) mal interessant, um festzustelen, wie stark die neuen Kyrten im Vergleich zu den alten sind.

Hmm, warum denke ich gerade an die OP-Szenarien zu diesem kling. Bürgerkrieg... pirat
Da könnte man doch etwas ausprobieren.

Würde auch gut zu Deinen Karten aus der neuen Starter-Box passen. Klingon Fraktion Romulan Fraktion

Hehehehe ... das klingt nach einer vorzüglichen Idee Very Happy

Cut schrieb:
D.J. schrieb: Vielleicht wäre ein Fight neue Romulaner gegen alte Fed oder Klingonen (oder sogar ein Bürgerkrieg unter den Romulanern) mal interessant, um festzustelen, wie stark die neuen Kyrten im Vergleich zu den alten sind.

Dieter Kyrten, der romulanische Sportkommentator? Wink

Öh ... jetzt wo du es sagst!
Immerhin hieß es bei uns am Tisch des öfteren:
"Meine sehr veehrten Damen und Herren, hier spricht das Top Tables Stadion aus Köln ... es ist etwas passiert!" lol!
Da könnte ich in der Tat den romulanischen "Spochtreborder" Die' Tah Kyrten intoniert haben Razz
Immerhin hatten wir ja auch einen Calimero mit Sombrero Klingonenkreuzer ohne Warp am Tisch lol!

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6692
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« Empty Re: Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!«

Beitrag von RomulanVampire Di Okt 16, 2018 10:07 am

Klingt so'n bisschen nach "Oh mein Gott, in China ist ein Sack Reis äh auf Qo'noS ein Fass Blutwein umgekippt!"

_________________
Du möchtest STAW/Alliance zu spielen, aber es ist gerade kein Mitspieler zu finden? Die neueste Pandemie macht reale Treffen unmöglich? Dann komm doch mal in unseren Discordkanal, wo Spieler aus den FB-Gruppen und der neutralen Zone regelmäßig online spielen.

https://discord.gg/HzuXa9uJ8e
RomulanVampire
RomulanVampire

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 04.02.18
Alter : 40
Ort : Herten (45699)

Nach oben Nach unten

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« Empty Re: Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!«

Beitrag von D.J. Di Okt 16, 2018 10:46 am

RomulanVampire schrieb:Klingt so'n bisschen nach "Oh mein Gott, in China ist ein Sack Reis äh auf Qo'noS ein Fass Blutwein umgekippt!"

Das ist ein Spruch aus der Radiosendung "Sport im Westen". Da gab es in den Siebzigern bis Anfang 80er einen Moderator, der bei einer Umschalte auf sein Stadion seine Moderation gerne hektisch mit den Worten "Hier ist das XY-Stadion, es ist etwas passiert!" begann  afro
Sorry, aber du bist zu jung, um den zu kennen. Ich bin damit groß geworden, wenn mein Vater Samstags das Radio auf WDR schaltete und "Spocht im Westen" hörte Wink
Da hat sich diese künstliche Hektik irgendwie humorvoll eingebrannt Wink

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6692
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« Empty Re: Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!«

Beitrag von Cut So Okt 28, 2018 10:28 pm

Ach, die gute, alte Bundesliga (Schluss-) Konferenz Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6536
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 42

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« Empty Re: Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!«

Beitrag von D.J. Mo Okt 29, 2018 5:01 am

Cut schrieb:Ach, die gute, alte Bundesliga (Schluss-) Konferenz Smile
Genau Very Happy
Hach, was war ich damals noch jung Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6692
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!« Empty Re: Rettet die Cali' Mero – Teil 2 »Bergung unter Feuer!«

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten