Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

3. Staffel von Discovery

Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Skippy Fr Apr 26, 2019 9:04 pm

3. Staffel von Discovery Lw0r-kk-2426


Die zweite Staffel ging wahrlich mit einem groß Knall zu Ende. Insgesamt hat sich damit mein Eindruck bestätigt, dass ST: Discovery sich positiv weiterentwickelt.

Nun wurde die 3. Staffel ja bereits bestätigt. Nach aktuellem Stand sind 16 Episoden geplant bzw. bestellt worden. Michelle Paradise steigt als Showrunnerin ein.

Quelle: serienjunkies.de


Wie geht es nun nach dem Zeitsprung der Discovery weiter mit der Handlung?

Die USS Discovery müsste ja so circa im Jahr 3.200 wieder auftauchen.

Ich könnte mir vorstellen, dass früher oder später die Imperatrix den Wunsch verspürt, wieder in die Vergangenheit zurückzukehren. Schließlich hat sie dort noch ein bisschen was zu erledigen. Wink

Eventuell wird der Bordcomputer der Discovery, welchen wir schon als Zora aus dem Short Trek "Calypso" kennen lernen durften, auch bereits eine gewisse Rolle in der neuen Staffel spielen.

Was könnt Ihr euch so vorstellen?
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2228
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Skippy Fr Mai 03, 2019 8:30 am

Es wird u.a. spekuliert, dass in der dritten Staffel eine Reihe von Gastaufritten möglich seien. Nämlich von solchen Charakteren, für die Raum und Zeit keine Bedeutung (mehr) haben oder die ggf. durch eigene Zeitreisen ins 32. Jahrhundert gelangen könnten.

Gehandelt hierfür werden z.B.

Wesley Crusher, Guinan, der Reisende, Daniels oder andere Agenten...und auch Harry Mudd. Smile

Quelle: screenrant (Link)
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2228
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Dark Scipio Fr Mai 03, 2019 8:50 am

Freut mich sehr! Einen Auftritt für Whil Wheaton würde mich sehr freuen, ich mochte zwar nie den Charakter Crusher besonders, aber ihn persönlich schon.
Dark Scipio
Dark Scipio

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 01.04.16

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Shitting Bull Fr Mai 03, 2019 3:07 pm

Cpt Braxton ist überzeugt, dass die DIS temporale Paradoxien (Kanonbrüche) verursachen würde und will sie zurückschicken.
Seven of Nine wird von Janeway beauftragt, der DIS beizustehen. Letztlich bringt Braxton die DIS zurück zur Schlacht am Doppelstern, um der DIS die Möglichkeit zu geben, ihre Geschichte neu zu erzählen.
LOOOL
Shitting Bull
Shitting Bull

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 10.06.16
Alter : 53
Ort : Sigmaringen

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Skippy So Mai 05, 2019 10:26 am

Shitting Bull schrieb:Cpt Braxton ist überzeugt, dass die DIS temporale Paradoxien (Kanonbrüche) verursachen würde und will sie zurückschicken.
Seven of Nine wird von Janeway beauftragt, der DIS beizustehen. Letztlich bringt Braxton die DIS zurück zur Schlacht am Doppelstern, um der DIS die Möglichkeit zu geben, ihre Geschichte neu zu erzählen.
LOOOL

3. Staffel von Discovery Lw0r-kl-8199


...Nein, ich hoffe das nicht. Wink
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2228
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Skippy So Mai 05, 2019 10:28 am

Dark Scipio schrieb:Freut mich sehr! Einen Auftritt für Whil Wheaton würde mich sehr freuen, ich mochte zwar nie den Charakter Crusher besonders, aber ihn persönlich schon.

Whil Wheaton hat in der jüngsten Vergangenheit auch immer wieder mal eine Rückkehr zu Star Trek angedeutet. Mal sehen, ob und in welcher Form es ihm gelingen mag. Von mir aus gerne auch bei Discovery. Cool
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2228
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Skippy Mo Nov 04, 2019 9:12 am

Zu möglichen Gastauftritten in der dritten Staffel ist leider noch nichts weiter bekannt bzw. man kann viel spekulieren. Selbst ein mögliches Crossover von ST: Picard und Discovery ist in letzter Zeit immer wieder mal Thema gewesen.

u.a. bei Red Shirts always die (Link)

Würde ja auch zu der Aussage von Kurtzman und Co. passen, die künftigen und aktuellen Star Trek Serien gleich dem MCU zu verknüpfen.



Seit einigen Tagen gibt es auch schon den ersten Teaser zur dritten Staffel von Discovery:



Burnham scheint zumindest am Anfang vom Rest der Crew getrennt zu sein. Was sich wohl schon dadurch erklären lässt, dass sie während des Zeitsprungs nicht an Bord des Schiffes war. Und die Föderation existiert in der Zukunft wohl nicht mehr so, wie man sie einst kannte. Es wirkt auf den ersten Blick auch etwas bedrückend und dystopisch. Und scheinbar liegt es dann in den Händen Besatzung der Discovery, hier eine Verbesserung anzustoßen.    

Nachdem man die Traditionalisten unter Fans mit Captain Pike in Staffel 2 versöhnen wollte, sind wohl nun die Modernisierer damit wohl etwas mehr angesprochen.

Ich bin gespannt, wie es weitergeht.
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2228
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Mike4444 Mo Nov 04, 2019 6:00 pm

Ich bin LEIDER raus. Nach dem quietsch-bunten Finale der zweiten Staffel habe ich beschlosseb, Discovery nicht mehr weiterzuschauen. Eigentlich schade, aber es gibt deutlich bessere (Sci-Fi) Serien, zumal im Januar Picard ansteht...

_________________
Shut up, Wesley!
Mike4444
Mike4444

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 24.08.18
Ort : 68647

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Skippy Di Jan 28, 2020 11:11 am

Es gibt weitere Infos zur dritten Staffel:

Anscheinend wird es ein Wiedersehen mit Cardassianern, Trill und sogar den Lurianern (Morn lässt grüßen Smile ) geben.  

Bin gespannt, wie diese Völker sich in der Zukunft entwickelt haben.

Quelle: Star Trek Hd de (Link)
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2228
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Admiral_Koch Di Jan 28, 2020 5:37 pm

Skippy schrieb:
Und die Föderation existiert in der Zukunft wohl nicht mehr so, wie man sie einst kannte. Es wirkt auf den ersten Blick auch etwas bedrückend und dystopisch. Und scheinbar liegt es dann in den Händen Besatzung der Discovery, hier eine Verbesserung anzustoßen.  

Die Serie gab's schon mal. Hieß Andromeda. War auch von Gene Roddenberry.
Admiral_Koch
Admiral_Koch

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 01.06.17
Alter : 39
Ort : Wiebelskirchen

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Skippy Mi Jan 29, 2020 12:58 pm

Admiral_Koch schrieb:
Skippy schrieb:
Und die Föderation existiert in der Zukunft wohl nicht mehr so, wie man sie einst kannte. Es wirkt auf den ersten Blick auch etwas bedrückend und dystopisch. Und scheinbar liegt es dann in den Händen Besatzung der Discovery, hier eine Verbesserung anzustoßen.  

Die Serie gab's schon mal. Hieß Andromeda. War auch von Gene Roddenberry.

Und nun....? scratch
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2228
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Admiral_Koch Mi Jan 29, 2020 1:48 pm

Ich bewundere einfach nur die Einfallslosigkeit der Discovery-Macher. Kann's mir richtig vorstellen: "So, und wenn die dann in der Zukunft sind, was dann?" - "Gab's da nicht mal diese andere Serie von Gene, wo die Föderation, ach nee, das Commonwealth, zerfallen war, und Hercules mit nem alten Schiff mit holographischer K.I. versucht hat, die Welten wieder zu vereinen? Das machen wir. Erinnert sich bestimmt keiner dran."
Admiral_Koch
Admiral_Koch

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 01.06.17
Alter : 39
Ort : Wiebelskirchen

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Skippy Mi Jan 29, 2020 5:21 pm

Danke Dir! Jetzt verstehe ich Deine Bemerkung.

Andromeda hatte ich jetzt gar nicht großartig mehr im Gedächtnis. Habe die Serie auch nicht wirklich verfolgt. Irgendwie hatte ich den Captain davor zu oft in `Hercules´ gesehen und da konnte er für mich im Weltall nicht so richtig funktionieren.

Solche Zeitreisen gab es aber auch schon in älteren Serien als Rahmenhandlung. Ob dies jetzt einfallslos ist, weil es bereits schon vorkam...kann man so sehen, muss man aber nicht.

Discovery wird ja vieles angekreidet, ob berechtigt oder unberechtigt, will ich hier gar nicht weiter vertiefen. Aber es ist wohl leider so, dass die Serie vieles falsch machen kann und wohl nur weniges richtig. Wink
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2228
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Skippy Sa März 28, 2020 10:20 pm



Bald geht's weiter. Smile
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2228
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Skippy Di Jul 28, 2020 12:14 pm

Der Starttermin der 3. Staffel steht wohl fest:

15.10.2020 auf CBS (USA)

voraussichtlich dann ab 16.10.2020 auf Netflix.

Sind wir mal gespannt. Smile

Quelle: filmstarts (Link)
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2228
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Skippy Di Okt 06, 2020 2:42 pm

Staffel 3 läuft ja bald an und die Dreharbeiten zu Staffel 4. haben wohl auch bereits begonnen.

Quelle: netzwelt (Link)
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2228
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Shitting Bull So Nov 15, 2020 6:42 pm

DSC ist ja mittlerweile in Folge 5 angekommen.
Mich wundert, dass noch niemand hier etwas dazu geschrieben hat?
Naja, hab ich ja auch nicht.
Ich fand's bisher so lala, ganz ok.
Episode 4 (die mit dem Mensch-Trill) mal etwas ruhiger, nett gemacht, das mit dem Aufbrechen der Erinnerung.

Nun aber Epi 5:
Ich finde die ist wie ein neuer Anfang, das Gleichnis Sarus über die Menschen der Renaissance, die wieder "nach obern schauen", aus der Dunkelheit des Mittelalters hinaus, hat mir gut gefallen.
Ich würde dieser Episode den Untertitel Episode 5: Eine neue Hoffnung geben Wink Wink Wink
Shitting Bull
Shitting Bull

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 10.06.16
Alter : 53
Ort : Sigmaringen

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Jack Nighthunter So Nov 15, 2020 7:29 pm

Ich wüsste gar nicht, was ich dazu schreiben sollte...
Nach Staffel 2 Folge 2 oder 3 habe ich aufgehört.
Das ist einfach nicht mehr das Star Trek mit dem ich aufgewachsen bin. Auch Picard muss ich nicht zwingend ein zweites Mal sehen.
Dafür sehe ich gerade wieder TNG durch.
Über alles was vor 2009 entstanden ist, können wir gerne diskutieren.

_________________
Schnell ist gut aber Präzision ist alles.

"Wyatt Earp"
1848-1929
Jack Nighthunter
Jack Nighthunter

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 13.06.20
Alter : 33
Ort : Hannover/Braunschweig

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Shitting Bull So Nov 15, 2020 9:12 pm

Ahja, zu der Zeit, als Du aufgehört hattest, hatte ich auch ne längere Pause.
Ich weiß, dass es viele andere gute Serien geben soll, wollte da dann aber nichts komplett Neues anfangen und hab i'wann DSC auch weitergeschaut. Plätschert halt so.
FAlls es Dich doch noch ein wenig interessiert wäre diese Folge evtl ein guter Neueinstieg.

Aber TNG ist immer gut.
Shitting Bull
Shitting Bull

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 10.06.16
Alter : 53
Ort : Sigmaringen

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Jack Nighthunter So Nov 15, 2020 11:06 pm

Ja irgendwann werde ich es sicher auch mal durchsehen. Aber zur Zeit hat es keine Priorität für mich. Warte viel mehr sehnsüchtig auf die dritte Staffel von The Orville.

_________________
Schnell ist gut aber Präzision ist alles.

"Wyatt Earp"
1848-1929
Jack Nighthunter
Jack Nighthunter

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 13.06.20
Alter : 33
Ort : Hannover/Braunschweig

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Mike4444 Mo Nov 16, 2020 11:48 am

@ Jack: Dito. The Orville ist für mich die einzige legitime Nachfolgeserie - auch wenn sie nicht Star Trek heißt, so atmet sich doch den Geist von Gene Roddenberry. Alles was nach Star Trek Nemesis auf den Markt kam, mag unterhaltsam und auch spannend sein (ich sage nicht schlecht), verdient aber das Prädikat "Star Trek" nicht. Nicht mehr, nicht weniger.

_________________
Shut up, Wesley!
Mike4444
Mike4444

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 24.08.18
Ort : 68647

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Cut Do Nov 19, 2020 9:17 pm

Shitting Bull schrieb:
Episode 4 (die mit dem Mensch-Trill) mal etwas ruhiger, nett gemacht, das mit dem Aufbrechen der Erinnerung.

Nun aber Epi 5:
Ich finde die ist wie ein neuer Anfang, das Gleichnis Sarus über die Menschen der Renaissance, die wieder "nach obern schauen", aus der Dunkelheit des Mittelalters hinaus, hat mir gut gefallen.
Ich würde dieser Episode den Untertitel Episode 5: Eine neue Hoffnung geben Wink Wink Wink

Da bin ich bei Dir!

Dennoch leide ich darunter, das in der (nahen) Zukunft (Picard / DISCO) im Star Trek Universum alles düster sein wird und vieles nach Star Wars aussieht. Das finde ich schade.
Dennoch hatte Sarus Gleichnis auf mich einen ähnlichen Effekt wie auf Shitting Bull! Mal sehen, was der Rest der Staffel bringen wird.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6536
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 42

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Skippy Fr Nov 20, 2020 10:26 am

Insgesamt hat man mit der Staffel 3 einen besseren Weg eingeschlagen.

Ja, es ist düster und die Utopie aus alten Tagen ist unlängst verflogen. Aber ich denke, man versucht so ST: Discovery ein eigenes Profil zu geben, welches die Serie von bisherigem Star Trek abheben soll.

Mir gefällt es!

Die dunkle Zukunft (Spoiler!):
und der Niedergang der Föderation ist eine erfrischende Abwechslung. Wenn Burnham und die Discovery nun dazu beitragen kann, dass die Föderation neu geformt wird, sie wieder wachsen kann und man sich auf alte und neue Ideale verständigt, finde ich dies sehr viel spannender, als zum x-ten Mal den Planeten der Woche anzufliegen und das Pferd der erhabenen Utopie und Seligkeit tot zu reiten.

TNG hatte seine Zeit. Aber die gezeigte Gesellschaft dort, war für mich im Stillstand. Die gepriesenen, höheren Ideale und Ansprüche der Föderation irgendwie hohl, schlecht greifbar und selten auf dem Prüfstand. Nach Außen zwar hochgehalten, nach Innen kaum hinterfragt.

DS9 hat hier m.E. einiges verbessert. VOY und ENT waren dann schon wieder sehr konservativ geraten.

Der "Brand" hat ja auch überall seine Spuren hinterlassen.
Ich hoffe, dass in den nächsten Episoden genauer aufgezeigt wird, was aus den anderen großen Fraktionen im 32. Jahrhundert geworden ist.

So lebt Star Trek für mich auf (Spoiler):



Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2228
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

3. Staffel von Discovery Empty Re: 3. Staffel von Discovery

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten