Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Die V'Ger-Mission

Nach unten

Die V'Ger-Mission Empty Die V'Ger-Mission

Beitrag von D.J. So Jul 11, 2021 1:31 pm

Die V'Ger-Mission
Die V'Ger-Mission 001_st10
(Quelle:https://www.filmstarts.de/kritiken/13022.html)


Dass die Geschäfte wieder öffnen ist klasse. Aber wenn ich mir vorstelle, den gesamten Samstag Vormittag (oder auch jeden anderen beliebigen Tag) bis in den Nachmittag hinein mit Anfahrt, Spiel & Spaß und Heimweg stundenlang eine Op-oder andere Maske tragen zu müssen ... da sagen meine asthmatischen Lungen "Danke, aber wir haben schon gespendet."
Also habe ich, wie schon in meinem Vorstellugnsthread gesagt, für mich die Solo-Summer-Games 2021 ausgerufen Smile
Nach einigen Spielen in anderen Systemen ist jetzt STAW an der Reihe.

Der Hintergrund der Mission (sofern nicht schon aus der Erweiterung der "Movieprise" bekannt)
Diese Mission basiert auf dem ersten Film "Star Trek - Der Film"
Ein Unbekanntes Objekt fliegt auf die Erde zu und vernichtet alles, was sich ihm in den Weg stellt.
Die Klingonen versuchen unabhängig von der Föderation (und vermutlich ohne weiter darüber nachzudenken) das Objekt abzufangen, bevor es die Erde erreicht.
Die Föderation hat 40 Punkte zur Verfügung und muss die Enterprise einsetzen.
Die Klingonen haben 90 Punkte zur Verfügung und müssen drei Schiffe einsetzen

Aufbau
In der einen Ecke wird der V'Ger Token im 45° Winkel angelegt, sodass er die Ränder des Spielfelds berührt. Ihm schräg gegenüber wird ein Planetentoken als Erde platziert.
Der Objective-Token mit Spock ist gegenüber der Erde in einem Abstand von RW1 zu beiden Rändern. Die Klingonen bauen sich direkt gegenüber V'Ger in einem Bereich RW1 (tief) und RW3 (breit) auf. Die Enterprise berührt mit der Rückseite ihrer Base den Planetentoken.

Die Regeln der Mission
V'Ger bewegt sich jede Runde 2 geradeaus auf die Erde zu und erhält dafür einen Missionstoken. Die Klingonen können V'Ger nur angreifen und für jeweils 4 Treffer darf am ende der Runde einmalig ein Missionstoken von V'Ger entfernt werden.
V'Ger beschießt alle Schiffe, die ihn angegriffen haben und rollt dafür 10 Angriffswürfel. Battlestations werden in Treffer umgewandelt

Die Enterprise beginnt mit drei AUX-Token und darf solange nur Manöver mit Geschwindigkeit 3 fliegen, bis diese abgebaut sind. Falls Scotty an Bord ist, kann dieser direkt disabled werden, um einen dieser Aux-Token zu verhindern. Um Spock an Bord zu beamen muss die Enterprise auf RW1 an den Objective Token heran fliegen. Die Enterprise kann V'Ger nicht angreifen, sondern nur mit ihm auf RW 1-2 kommunizieren.
Auf RW2 erhält die Enterprise einen, auf RW1 zwei Angriffswürfel.
Für jeden kritischen Treffer wird ein Missionstoken auf die Erde gelegt.
Ist Ilia an Bord kann sie für +1 Angriffswürfel discarded werden.
Ist Will Decker an Bord und zuvor Ilia discarded worden,kann er abgelegt werden um einen Würfel auf ein fixes Ergebnis zu drehen
Admiral Kirk gibt einen zusätzlichen Würfel
Falls Spock an Bord ist erhält die Föderation für jeden Kommunikationsversuch einen weiteren Würfel und zudem wird für jedes Battlestations ein Missionstoken auf die Erde gelegt.
 
Abweichungen von der Originalmission
(da meine Sammlung an Klingonen nicht ausreichend bestückt ist)
 
- Spock treibt im Shuttle Sakharov mit beschädigtem Antrieb, statt auf einem Missionstoken zu warten.
- Er kann jede Runde nur ein 1er Manöver fliegen
- Statt der Klingonen setze ich die Excelsior ein. Ihr Captain ist Will Decker
- Die Excelsior kann, wie auch die Enterprise, mit V‘Ger kommunizieren, statt anzugreifen
- Kirk beginnt auf der Enterprise pro Forma als Captain, wird aber nach der Ankunft von Spock wieder zum Admiral
- Die Enterprise hat zwingend Ilia als Crewmitglied an Bord
 
Wenn alles klappt, kann ich morgen mit dem Spiel loslegen und werde dann hier wie gewohnt berichten  
Euchg allen einen schönen Sonntag und bis bald
D.J. sunny

Die V'Ger-Mission 00231

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6832
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten