Darstellung von zerstörten Schiffen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Darstellung von zerstörten Schiffen

Beitrag von Hessen-Trekki am Fr Mai 02, 2014 12:31 pm

Danke  für den Tipp :-) Das Vieh ist ja tatsächlich in drei Baugruppen aufgeteilt ;-) Heute erst mal zerlegt (hatte schon ein wenig Angst). Aber alles gut gegangen.

[img][/img]
avatar
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Re: Darstellung von zerstörten Schiffen

Beitrag von Slyser85 am Sa Mai 03, 2014 11:35 am

Das Problem mit den Lufteinschlüssen kannst du lösen indem du kleinere einführungen hinzufügt die bis zum ende der gussform reichen, so art luftkanäle aus denen die luft entweichen kann. Wenn du das resin dann in der Form hat dann öffters mal rüttelnund ein wenig drücken. denn die luft möchte ja irgendwo hin. um so gründlciher du dabei bist desto besser das ergebnis. Natülich lässt sich dadurch nciht vemriedne dass gewisse gussgrade dabei entstehen, jene lassen sich aber schnell nacharbeiten. Zumindest einfacher als luftblasen
avatar
Slyser85

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 28.03.14
Alter : 32
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Darstellung von zerstörten Schiffen

Beitrag von birdy am Mo Jun 09, 2014 9:24 am

So... nun ist ja schon einige Zeit vergangen...

und? Hast du das Problem mit der Luft lösen können?

Gibt's schon neue Bilder?

Birdy

_________________
Birdy of Prey
avatar
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 48
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

Re: Darstellung von zerstörten Schiffen

Beitrag von Hessen-Trekki am Do Jun 12, 2014 12:43 pm

Jain,

ich habe das Resin mit einer langen Kanüle gleichmäßig in die Vertiefungen verteilt und dann antrocknen lassen, dann erst die Formen zusammen geklappt und die restlichen Hohlräume aufgefüllt. Das klappt ganz gut. Hab damit sehr erfolgreich mein Breenschiff geklont^^

Aber dann hört es schon auf.... die meisten anderen Modelle sind so verschachtelt, dass es ohne Demontage einzelner Teile unmöglich wird zu gießen. Und bei dieser Montage ist mir eine Galaxy-Class schon kaputt gegangen. Warpgondel abgebrochen... Manchmal sind die Klebestellen doch fester als gedacht.

Aber es wird weiter geforscht...
avatar
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Re: Darstellung von zerstörten Schiffen

Beitrag von birdy am Do Jun 12, 2014 5:37 pm

ich finde ja das die Clane eh nicht perfekt aussehen sollten… ist ja ein zerstörtes Schiff… somit darf da schon was passiert sein Smile

_________________
Birdy of Prey
avatar
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 48
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

Re: Darstellung von zerstörten Schiffen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten