Cardassia rüstet auf...

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Skippy am Mo März 28, 2016 2:24 pm

Also statt dem ATR-XY/Dreadnought bräuchten die Flotten von Cardassia m.E. mal noch ein größeren Kreuzer oder ein Schlachtschiff.

In Star Trek Armada 2 gab es ja die Kulinor (aufgepimpte Keldon-Klasse, --> Link zu Memory Beta) und in Star Trek: Dominion Wars gab es ein Megaschiff in Form der Hutet (ein riesiges Schlachtschiff, -->Link zu Memory Beta).

Beide Schiffe habe ich noch nirgends als Modell gesehen. Aber bei Firestorm Armada, einem anderen Tabletop, fliegt so etwas über das Spielfeld:



Denkt ihr, man könnte dieses Modell für STAW übernehmen und gegebenenfalls leicht umbauen?

Das Design hat doch eine gewisse Ähnlichkeit.
Und es wäre vielleicht eine Alternative zum Modell des Jem´Hadar Schlachtschiffs. Smile
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1268
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Cut am Mo März 28, 2016 2:35 pm

Alter Schwede! Das Ding sieht absolut cardassianisch aus. Vllt einen leicht anderen Paintjob, damit es zum Rest der Flotte passt - aber der Entwurf passt wie die Faust auf's Auge!

Schöne Idee, auf deren weitere Umsetzung ich gespannt bin!

Edith fragt, ob die Spiele vom Maßstab her kompatibel sind - ich meine hier spielen sogar eine Firestorm Armada, vllt wissen die ja was!

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5202
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von D.J. am Mo März 28, 2016 4:05 pm

Vergiss um Gottes Willen das Umbauen! Shocked
Das Modell sieht vollfettkrass aus und sollte so bleiben, wie es ist.
Wenn es vom Maßstab her ungefähr passt, also maximal die doppelte Größe eines nirmalen Schiffs aufweist, brauchst du nur ein passendes Manöverrad und du hast ein wunderbares Schiff, gegen dass ich sehr gerne anfliegen würde Very Happy

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5616
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Skippy am Mi März 30, 2016 9:42 am

Das Modell besteht aus Resin und Zinn.

Wenn es in etwa so groß sein wird, wie anderen Schlachtschiffe in diesem Spiel, kommt das Teil auf ca. 12-14 cm in der Länge schätze ich.

Wahrscheinlich lohnt sich dann schon eher ein größeres Base darunter.

Bezüglich Spielwerte, Punktkosten und Manöverrad würde ich mich ganz frech erst einmal beim Jem'Hadar Battleship bedienen. Vielleicht wird der Feuerbereich noch auf 180 Grad ausgedehnt. Twisted Evil
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1268
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Zerknautscher am Mi März 30, 2016 10:38 am

Oversized Galor Very Happy Die FSA Modelle sind schon ziemlich wuchtig, das sollte man nicht unterschätzen. Ich finde allenfalls die Fregatten, maximal noch einige der Kreuzermodelle von der Größe her kompatibel. Wenn ich dazu komme, mache ich mal Bilder meiner Terraner neben diversen STAW Schiffen (wobei die terranischen Schlachtschiffe mit 19cm auch zu den längsten zählen).

_________________
Federation Symbol [10] Klingon Symbol [7] Romulan Symbol [7] Borg Fraktion [2]
"It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness; that is life." - Jean-Luc Picard (42923.4)
avatar
Zerknautscher

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 29.11.13
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Jayne Dabran am Mi März 30, 2016 10:43 am

Ehrlichgesagt verstehe ich die Freude von D.J. und Cut nicht. Für mich sieht das schiff überhaupt nicht Cardassianisch aus und würde vom aussehen her auch nicht in meiner Flotte fliegen. Eine Kulinor oder Hutet würde mir durchaus gefallen dabei zu haben.

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1291
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Zerknautscher am Mi März 30, 2016 10:50 am

Jayne Dabran schrieb:Ehrlichgesagt verstehe ich die Freude von D.J. und Cut nicht. Für mich sieht das schiff überhaupt nicht Cardassianisch aus und würde vom aussehen her auch nicht in meiner Flotte fliegen. Eine Kulinor oder Hutet würde mir durchaus gefallen dabei zu haben.

Na die grundlegende Form passt schon ganz gut. Mit dem richtigen Paintjob haste da schon ne gute Plattform. Für mich wäre eher die Größe ein Ausschlusskriterium.

_________________
Federation Symbol [10] Klingon Symbol [7] Romulan Symbol [7] Borg Fraktion [2]
"It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness; that is life." - Jean-Luc Picard (42923.4)
avatar
Zerknautscher

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 29.11.13
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von D.J. am Mi März 30, 2016 11:28 am

Zerknautscher schrieb:
Jayne Dabran schrieb:Ehrlichgesagt verstehe ich die Freude von D.J. und Cut nicht. Für mich sieht das schiff überhaupt nicht Cardassianisch aus und würde vom aussehen her auch nicht in meiner Flotte fliegen. Eine Kulinor oder Hutet würde mir durchaus gefallen dabei zu haben.

Na die grundlegende Form passt schon ganz gut. Mit dem richtigen Paintjob haste da schon ne gute Plattform. Für mich wäre eher die Größe ein Ausschlusskriterium.

Genau die grundlegende Form ist es, die mir so ausnehmend gut gefällt Smile
Sicher, die Größe ist natürlich ein Nogo, wenn ein großes Base genutzt werden muss. Aber der Rest ist erstklassig ausgearbeitet und würde, bei entsprechender Größe, super passen Smile

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5616
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Jayne Dabran am Mi März 30, 2016 12:00 pm

Ja, die grundlegende Form mag stimmen. Aber trotzdem passt das optische gesammtbild einfach nicht. Wenn man die Kreise auf der Hülle und die Stäbchen aufbauten entfernt, sowie die Farbe ändert (ich weiß, letzteres habt ihr auch schon gesagt) kann man drüber reden das sie langsam passt. Vorher bin ich nicht wirklich überzeugt...nachher wollt ihr mir noch eine Arquitens-Klasse als Norway verkaufen Shocked (etwas überspitzt ausgedrückt^^)

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1291
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Cut am Mi März 30, 2016 12:03 pm

Hehe... Ich kann Dir alles verkaufen, Jayne, auch ganz ohne Jedi Mind-Gedöns Wink

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5202
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von D.J. am Mi März 30, 2016 12:17 pm

Cut schrieb:Hehe... Ich kann Dir alles verkaufen, Jayne, auch ganz ohne Jedi Mind-Gedöns Wink

Jedi-Zeuchs?
Da bin ich draußen, denn da habe ich Null Peilung von.
Du musst dir also Jayne als potentiellen Kunden warm halten, Cut Razz

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5616
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Skippy am Mi März 30, 2016 1:33 pm

Bei Star Trek gibt es keine Jedis (mehr). Die haben die Klingonen schon längst ausgelöscht. Die waren denen nämlich viel zu friedfertig. Wink

Zum Modell:

Ja, die bevorzugte Farbe wäre dann schon in Richtung gelb oder braun, damit es noch cardassianischer aussähe. Der Rest entspricht eigentlich schon diesem "Stachelrochen-Design", welches die cardassianischen Schiffe m.E. dominiert.

Zur exakten Größe habe ich noch keine Angaben im digitalen Kosmos gefunden. Das Schiff dürfte für meine Zwecke aber auch ruhig etwas größer sein als die Keldon- oder Galor-Klasse. Nur nicht eben zu groß. 

Preislich liegt man aber schon zwischen 20 und 25 EUR und da möchte ich natürlich schon Modell bekommen, was man nicht noch mit der Stichsäge und Nagelfeile zurechtstutzen muss.
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1268
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Zerknautscher am Mi März 30, 2016 4:30 pm

So wie versprochen ein Vergleichsbild:

USS Enterprise-E (Sovereign Class, Modell 7,7cm lang) neben NTSC Chrysaetos (Tyrant Class, Modell 14cm lang)


_________________
Federation Symbol [10] Klingon Symbol [7] Romulan Symbol [7] Borg Fraktion [2]
"It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness; that is life." - Jean-Luc Picard (42923.4)
avatar
Zerknautscher

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 29.11.13
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von D.J. am Mi März 30, 2016 4:35 pm

Ah, wunderschön anzusehen, aber leider etwas groß Sad
Dennoch ... das reizt ja unheimlich dazu, mal bei Firestorm Armada reinzuschauen Smile

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5616
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Skippy am Mi März 30, 2016 4:54 pm

Dankeschön, Zerknautscher!

Wirklich sehr schick bemalt!
Sowohl die Sovereign- als auch die Tyrant-Class. Smile

Also als "zu" groß empfinde ich jetzt dieses Modell für STAW noch nicht. Hier wird ja kein richtiger Maßstab eingehalten und die Basegröße müsste dem Tac Cube oder der Waffe Null der Xindi entsprechen.

Kann natürlich sein, dass die Armaggeddon des Ortosha Imperiums (das Ding im Ausgangspsost) noch länger und breiter ausfällt. Dann wird es etwas heikel.

Ich muss mal einen Laden finden, wo ich mir das Ding genauer ansehen kann. scratch
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1268
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Zerknautscher am Mi März 30, 2016 5:27 pm

Gerne doch!

Die großen Bases bei FSA haben 6cm Kantenlänge, die großen Bases bei XWM/STAW 8cm.

Habe auch noch ein Bild mit anderer Bemalung gefunden:



Das sieht doch schon nach einer gemeinsam mit dem Dominion entwickelten Waffe aus, oder nicht? Very Happy

Zur Länge habe ich bisher leider noch nichts entdeckt.

_________________
Federation Symbol [10] Klingon Symbol [7] Romulan Symbol [7] Borg Fraktion [2]
"It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness; that is life." - Jean-Luc Picard (42923.4)
avatar
Zerknautscher

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 29.11.13
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Jayne Dabran am Mi März 30, 2016 5:36 pm

also die Farbgebung finde ich schön, erstrecht wenn man es, wie Zerknautscher sagt, als gemeinschaftsprojekt des Dominion und Cardassianer nimmt. Aber ich finde die ganzen Kreise und Pokenartigen aufbauten passen nicht zum stiel der Cardassianer. Der ist eher kantig und glatt...Ausnahme ist da wirklich die runde Bugform der Hidekie...

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1291
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Skippy am Do März 31, 2016 2:06 pm

Supi! Nochmals vielen Dank, Zerknautscher. Smile

Mit dieser Farbgebung kommen wir doch der Sache schon recht nahe. Wenn die Basegröße 6 cm beträgt, dann tippe ich mal auf eine Modelllänge von etwas über 14 cm. Das wäre zwar schon recht groß, aber auch noch nicht zu groß, denke ich.

Das Hüllendesign findet sich in ähnlicher Machart bei den ganzen ST: Armada 2 Schiffen der Cardassianer auch gut wieder.
--> Klich mich
Die einzigen Schiffe die hier anders ausfallen wären die Dreadnought Rakete und die Brinok-Klasse.

Die "Aufbauten" sehe ich als optional an. Notfalls kann man auch ein bißchen Milliput darüber streichen.

Ja, ich glaube der Plan reift langsam... Cool
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1268
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Zerknautscher am Do März 31, 2016 2:40 pm

Ich denke das Teil ist länger als 14cm, aber zur Not kann man auch sicher den segmentierten "Schwanz" des Modells um 1-2 Elemente verkürzen. Ein bisschen sägen, ein bisschen Milliputt...

_________________
Federation Symbol [10] Klingon Symbol [7] Romulan Symbol [7] Borg Fraktion [2]
"It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness; that is life." - Jean-Luc Picard (42923.4)
avatar
Zerknautscher

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 29.11.13
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von CellarDoor85 am Do März 31, 2016 7:20 pm

Da bekommt man tatsächlich Lust auf Firestorm.
Leider fehlt dem Spiel jede Meta-Story und die Spielmechanik finde ich auch zu behebig.
...dafür punkten die total mit der Originalität der Modelle!
avatar
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Zerknautscher am Do März 31, 2016 7:27 pm

CellarDoor85 schrieb:Da bekommt man tatsächlich Lust auf Firestorm.
Leider fehlt dem Spiel jede Meta-Story und die Spielmechanik finde ich auch zu behebig.
...dafür punkten die total mit der Originalität der Modelle!

Die Story finde ich zum Beispiel ziemlich gut, für mich eine konsequente Fortführung des klassischen Cyberpunkszenarios. Der Support seitens Spartan Games ist auch gut, schließlich wird die Geschichte immer weiter fortgesetzt, die Community verwaltet sogar die Ergebnisse aller Schlachten.
Die Spielmechanik ist aber in der Tat sehr behäbig. Das fängt bei der Bewegung an, setzt sich über die Gefechtsschäden (und daraus folgende Modifikatoren) fort und gipfelt in einer Unzahl Sonderregeln, die weder nur für ein Schiff, noch für ein Volk gelten, sodass man ständig das Spiel unterbrechen und nachlesen muss.

Würde jedenfalls keinem empfehlen damit anzufangen, auch wenn die Modelle sehr groß und schick sind!

_________________
Federation Symbol [10] Klingon Symbol [7] Romulan Symbol [7] Borg Fraktion [2]
"It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness; that is life." - Jean-Luc Picard (42923.4)
avatar
Zerknautscher

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 29.11.13
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von D.J. am Do März 31, 2016 7:35 pm

Das mit den Regeln ist schade für das Spiel Sad Es ist aber schön zu sehen, dass die Community dennoch dran bleibt. Ein Spiel steht und fällt eben mit den Spielern.


_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5616
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von CellarDoor85 am Do März 31, 2016 7:41 pm

Zerknautscher schrieb:
Die Story finde ich zum Beispiel ziemlich gut...

Das Problem ist, was ich damit auch meine, dass solche Formate immer den Vergleich mit Star Trek/ Star Wars ausgesetzt sind, wo die Geschichten popkulturell ganz anders, auf mehreren Erzähl-Ebenen, transportiert werden. D.h. ein Szenario aus einer Serie nachzuspielen, dass man als Jugendlicher schon gesehen hat, macht natürlich eine ganz andere Atmosphäre, als eine rein im Spiel und auf Papier existierende Geschichte.

D.J. schrieb:
Das mit den Regeln ist schade für das Spiel...

Aber eine permanent stockender Spielfluss ("Warte, muss erstmal im Buch nachlesen") ist für mich z.B. ein absolutes NoGo und schon manchmal bei STAW grenzwertig ("Warte, muss erstmal gucken, ob ich noch iwas mit meinen Würfeln machen kann") Wink
avatar
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Zerknautscher am Do März 31, 2016 7:53 pm

D.J. schrieb:Das mit den Regeln ist schade für das Spiel Sad Es ist aber schön zu sehen, dass die Community dennoch dran bleibt. Ein Spiel steht und fällt eben mit den Spielern.


Naja, es bringt einen auch nicht um, aber ist eben viel "Buchhaltung" - dazu habe ich zB keine Lust in meiner Freizeit. Habe mich damals von Hintergrund, Modellen und moderatem Einstiegspreis locken lassen. Very Happy

Beim Spielen habe ich dann aber gemerkt, dass man ständig nur nachrechnet welches Schiff in welchem Winkel noch mit wievielen Würfel schießen darf, etc. Ein verlorener Crew-Punkt reduziert die Angriffe um 1. Ein verlorener Hüllenpunkt ebenfalls, aber nicht kumulativ, d.h. es wird einfach immer nur der höhere Schaden vom Angriff abgezogen. Die Terraner haben auf einigen Schiffen dann noch die Sonderregel, dass nur alle 2 Hüllenpunkte 1 Angriff verloren geht. Bei Crew-Verlusten gilt aber nach wie vor 1 Schaden = 1 Angriff weniger... Ich denke ihr seht worauf ich hinaus will.Twisted Evil

Außerdem sind viele Sachen spielmechanisch Mist. Es gibt zum Beispiel fünf verschiedene Waffentypen: nuclear, beam, kinetic, scatter und primary. Feuert man einen Angriff mit Batterien des gleichen Typs erhält man einen Bonuseffekt (beams würfeln in Rangeband 1 alle natürlichen Einsen neu). Schaltet man aber auch nur eine einzige Batterie anderen Typs dazu geht der Effekt flöten. Und dafür ist er meistens nichtmal besonders begehrenswert. Wie man schon an der Länge dieses Schriebs sieht: Viel Erklärungsbedarf, für einen kaum anwendbaren Effekt. Und genau dieses Problem zieht sich durch das System: Viel Erklärung, minimaler Effekt. Bei den Flightpath Spielen ist es anders herum und genau deshalb sind die auch so erfolgreich.

@CellarDoor85: Ja gut, neue, originelle Geschichten haben es immer schwerer Fuß zu fassen. Unter anderem ein Grund warum Hollywood unheimlich viele Filmtrilogien etablierter Marken (Spielsachen, Comics, Remakes) produziert - kein Risiko, die Leute werden es gucken, weil sie es schon kennen.


Zuletzt von Zerknautscher am Do März 31, 2016 7:55 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
Federation Symbol [10] Klingon Symbol [7] Romulan Symbol [7] Borg Fraktion [2]
"It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness; that is life." - Jean-Luc Picard (42923.4)
avatar
Zerknautscher

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 29.11.13
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von D.J. am Do März 31, 2016 7:54 pm

CellarDoor85 schrieb:Aber eine permanent stockender Spielfluss ("Warte, muss erstmal im Buch nachlesen") ist für mich z.B. ein absolutes NoGo und schon manchmal bei STAW grenzwertig ("Warte, muss erstmal gucken, ob ich noch iwas mit meinen Würfeln machen kann") Wink

Laughing Laughing Laughing
Wie gut, wenn man da eine lockere Truppe beisammen hat, die total fit in in den Regeln und den Synergien ihrer Flotte ist Very Happy
I I love you die Köln-Bonner Truppe Smile

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5616
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Cardassia rüstet auf...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten