Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Cut am Mi Okt 26, 2016 12:40 pm

Auf einer Preorder Seite für Läden ist jetzt das

Yesterday's Enterprise OP Kit

für STAW aufgetaucht. Smile

http://www.universaldist.com/p-245542-staw-yesterdays-enterprise-monthly-op-kit.aspx

OP Kit Contents:

   Three (3) U.S.S. Enterprise-D Limited Edition Prize Packs
   Ten (10) Senior Staff Limited Edition Resource and Reference Card Participation Prizes
   One (1) Organized Play Instruction Sheet outlining suggested event formats
   One (1) Monthly Organized Play Judge’s Score Sheet



Das erlaubt folgende Feststellungen bzw. Vermutungen:

Das OP Programm geht allem Anschein nach auch nach dem Klingon Civil War weiter!

Das Set enthält einen Enterprise-D Preispack, der aber wie ich befürchte aus dem Mirror Universe stammen dürfte...

Hoffnungen auf eine Enterprise-C haben sich damit leider zerschlagen, aber die Hoffnung auf Tasha Yar bleibt! Bei unserem "Glück" bekommt aber wohl die MU Fraktion eine zweite Tasha, bevor die Föderation eine erste erhält...

Ich bin jedenfalls gespannt, grade auch auf das Szenario.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5150
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von D.J. am Mi Okt 26, 2016 2:11 pm

Okay, dann eben MU (vermute ich jetzt auch mal). Aber Hauptsache es geht weiter Smile

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Ghost am Mi Okt 26, 2016 2:21 pm

Ich fürchte es, dass wir nicht mehr viele neue Modelle sehen werden da es mit einer geringeren Gewinnmarge für Wizkids verbunden ist neue anfertigen zu lassen Sad. Wenn ich so überlege war das letzte neue Modell glaube ich die Kumari vor neun Monaten wenn man vom neuen oversize Cube absieht der sicher eine ganz hervorrange Marge hatte für ein klumpen Plastik Rolling Eyes. Nichts gegen neue Schiffe aber braucht man wirklich eine vierte Galaxy bzw. zweite Mirror-Galaxy (ok, die erste hat eh fast niemand bekommen^^)? Bei den Klingonen und Romulanern sieht es noch viel krasser aus.
avatar
Ghost

Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 02.12.15
Alter : 30
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von D.J. am Mi Okt 26, 2016 3:12 pm

Ghost schrieb:Nichts gegen neue Schiffe aber braucht man wirklich eine vierte Galaxy bzw. zweite Mirror-Galaxy (ok, die erste hat eh fast niemand bekommen^^)? Bei den Klingonen und Romulanern sieht es noch viel krasser aus.
Schimpft mich einen Ketzer und Judas, aber Ghost hat recht. Für die "älteren" Spieler sind neue Modelle eigentlich eher unwichtig. Neue Schiffe und Crews als Karten sind immer willkommen. Ich fände es aber schon besser, wenn gerade die älteren Modelle weiterhin nochmal neu aufgelegt würden. damit auch Neueinsteiger auf ihre Sammlung kommen.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Silent Alien am Mi Okt 26, 2016 5:47 pm

Abwarten und Tee trinken ... mal schaun was noch so kommt. Es wurde ja schon propagiert, das Spiel wäre am Ende weil nach dem Klingon Civil War erstmal nix mehr angekündigt war, dem scheint ja doch nicht so Very Happy Cool

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1629
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Ghost am Mi Okt 26, 2016 6:17 pm

Silent Alien schrieb:Abwarten und Tee trinken ... mal schaun was noch so kommt. Es wurde ja schon propagiert, das Spiel wäre am Ende weil nach dem Klingon Civil War erstmal nix mehr angekündigt war, dem scheint ja doch nicht so Very Happy Cool

In der Tat, das sagen sie nach jedem OP Laughing
avatar
Ghost

Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 02.12.15
Alter : 30
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Mirror Q am Mi Nov 30, 2016 3:47 pm

Ghost schrieb:Ich fürchte es, dass wir nicht mehr viele neue Modelle sehen werden da es mit einer geringeren Gewinnmarge für Wizkids verbunden ist neue anfertigen zu lassen Sad. Wenn ich so überlege war das letzte neue Modell glaube ich die Kumari vor neun Monaten wenn man vom neuen oversize Cube absieht der sicher eine ganz hervorrange Marge hatte für ein klumpen Plastik Rolling Eyes. Nichts gegen neue Schiffe aber braucht man wirklich eine vierte Galaxy bzw. zweite Mirror-Galaxy (ok, die erste hat eh fast niemand bekommen^^)? Bei den Klingonen und Romulanern sieht es noch viel krasser aus.

Das sehe ich auch so - und wie ich schon wo anders mal geschrieben habe, entwickelt sich in meinen Augen Star Trek Attack Wing hin zu einem LCG mit nem Schiffchen als Bonus.
Auch nett - wenn auch schade, weil ne Ambassador hätte ich noch soooo gerne (fehlt mir auch noch in meiner "Enterprise" Sammlung, nebst der neuen Enterprise-A ;-)

Lg
MirrorQ

Mirror Q

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 14.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von D.J. am Mi Nov 30, 2016 4:29 pm

Hm ... LCG habe ich nie gespielt. Braucht man dafür die Schiffchen, die Würfel und so eine goße Matte?
Kein Gag jetzt, ich habe echt keine Ahnung von den LCG Games und ihren verschiedenen Spielarten!
Klar könnte ich mal googlen, habe ich auch mal, aber irgendwie kann ich mit den Ergebnissen nicht viel anfangen (bin eben ein alter Knacker Embarassed )

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von data_fan am Mi Nov 30, 2016 4:41 pm

Heisst LCG nicht "Low Cost Game"! study

data_fan

Anzahl der Beiträge : 611
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 36
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von D.J. am Mi Nov 30, 2016 4:43 pm

data_fan schrieb:Heisst LCG nicht "Low Cost Game"! study

lol!

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Mirror Q am Mi Nov 30, 2016 4:53 pm

LCG steht für Living Card Games und steht im Gegensatz zu den TCG (Trading Card Games).
Der Unterschied ist recht einfach:
Pokemon z.B. ist ein klassisches TCG - man kauft ein Pack an Karten, weiß aber nicht was drinnen ist.
LCG hingegen ist sowas wie das aktuelle Star Wars Kartenspiel bei Heidelbär - Du kaufst ein Pack und hast automatisch alle Karten die es gibt.

Kaufst Du also bei LCGs deine Sets je 1 Mal, dann hast Du am Ende auch alle Karten die es jemals gab (bei TCGs musst Du hingegen die Sets öfters kaufen um am Ende auch alle Karten mindestens einmal zu haben).
Da AW inzwischen vermehrt auf alte Modelle mit neuen Karten setzt, ist mir hier schlicht der Vergleich zu LCGs gekommen - denn im Grunde kauft man sich ja inzwischen die Attack Wing Sets nur noch bedingt wegen den tollen Modellen, sondern eher um an die neuen epischen Erweiterungskarten ranzukommen. Klassiches LCGs also :-)

Hoffe ich konnte a weng aufklären,
lg
MirrorQ

Mirror Q

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 14.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von D.J. am Mi Nov 30, 2016 4:56 pm

Aaaaah, okay.
Ja, das hat mir geholfen, danke dir Smile
Ich hatte echt Probleme die beiden Arten auseinanderzuhalten. Embarassed
Auch die Spielweise erschien mir, soweit ich das verstanden habe, recht unterchiedlich.
Ja, du hast recht. STAW ist in dem Sinne ein wenig wie ein LCG.
Kein Wunder, Wizkids eben Smile

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Mirror Q am Mi Nov 30, 2016 5:07 pm

Man könnte auch soweit gehen und sagen das z.B. Dominion (das Brettspiel) ein LCG ist, da man sich dort zumeist Kartenerweiterungen kauft (aber dann eben alle die es gibt) - das selbe für Munchkin etc...

Während halt die "klassischen" Kartenspiele die man so kennt (M&M) klassische TCGs sind.

LCG ist übrigens ein eingetragener Markenname von Fantasy Flight Games - entsprechend gibt es noch CCGs (Collectible Card Games) - was aber im Grunde das gleiche wie LCG ist - also ein Pack kaufen und Du hast automatisch alles was es gibt.

LCG/CCG: Klassische Brettspielerweiterungen in Kartenform - einmal kaufen, alles da!
TCG: Sammelkartenspiel à la M&M oder Pokémon

LG
MirrorQ

Mirror Q

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 14.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von D.J. am Mi Nov 30, 2016 5:11 pm

Hm ... da ich aber schon mit Magic nicht viel anfangen konne, werde ich reine LCG (oder CCG) eher nicht anfangen.
Ich bin da in einer frühpupertären Phase steckengeblieben, und brauche Minis und "Wuuuuusch" und "Dazonnnnnng" beim Spielen Very Happy
Aber so mit Karten drehen und ziehen und ablegen und den Gegner möglichst grimmig in Grund und Boden starren bis er ein Häufchen qualmende Asche wird... nö, dafür gibt es "Texas hold 'em" bei den Jungs vom örtlichen Motorradclub (das sind die, die sich mit Engeln vergleichen) Twisted Evil

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von D.J. am Mi Nov 30, 2016 5:12 pm

P.S.:
Ich alter Schisshase würde niemals auch nur die spitze vom dicken Zeh in deren Club setzen affraid
Ncht, dass nachher ein falsches Bild von mir entsteht Wink

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Cut am Mi Nov 30, 2016 7:41 pm

CCGs sind häufig keine LCGs, sondern vielmehr TCGs wie Magic. Beispiel die Star Wars und Star Trek Customizable Card Games (CCG) von Decipher die ea mal gab...

Nur um die Verwirrung komplett zu machen Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5150
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Mirror Q am Mi Nov 30, 2016 8:41 pm

Ja, da haste Recht - CCGs ist ja auch kein geschützter Markenname, daher verwenden diesen viele verschiedene Verlage querbeet *seufz* ;-)

Mirror Q

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 14.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Cut am Mi Nov 30, 2016 8:45 pm

Nun, Decipher hat den Begriff quasi als erster gehabt. Das Star Trek CCG war ja nach Magic das zweite sammelbare Kartenspiel auf dem Markt. Jaja, Star Trek war auch mal bei Spielen innovativ!

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5150
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Skippy am Mi Jan 25, 2017 12:28 pm

Die Karten wurden vollständig auf Ebay bzw. BGG gespoilert:
->Klich mich

Tasha: +2 Weaponslot Symbol Slots und sie kann bis zu drei Angriffswürfel neu werfen. Nice! Cool I love you
Picard: Kann insgesamt die Upgrades auf seinem Schiff um 5 SP senken
Ente-D: Kann diverse Token gegen Battlestation Symbol tauschen
Aft Phaser Emitter: RW 1-3, Primärrwaffenangriff mit -1 Würfel - ziemlich teuer dafür.
Transporter: Crew Upgrades auf RW 1-2 zwischen zwei Schiffen austauschen und dabei die Schilde deaktivieren - Is klar, ne... Mad Scheint mir nur "sehr" situativ anwendbar.
Dispersal Pattern Sierra: Zwei bis drei Attacken mit Torpedos auf entsprechend verschiedene Ziele (ET/discard/5 SP) - klingt witzig.
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1182
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi Jan 25, 2017 12:34 pm

Könnte echt eine Box sein die ich mir holen könnte.
Wäre nach sehr langer zeit mal wieder ein OP Kit.

Aber wohl er nur wegen der Natasha, ich fand ihre Rolle in Star Trek so geil Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Silent Alien am Mi Jan 25, 2017 4:08 pm

Tasha und Picard sind OK, der Rest ist mal wieder .... najaaaaa .... ^^

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1629
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Tarkin am Do Jan 26, 2017 2:15 pm

Wie zu erwarten: Eigentlich braucht man nur Tasha und Picard. Seltsam finde ich das man wieder ne Enterprise D raushaut. Hätte mich über eine andere Galaxy Class mehr gefreut.

_________________

"Wir sind die Borg! Die Existenz wie sie sie kennen, endet hiermit. Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
Gespielte Fraktionen: Borg Fraktion Federation Fraktion
avatar
Tarkin

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 28.12.16
Alter : 36
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Der Sigmarpriester am Do Jan 26, 2017 2:18 pm

Tarkin schrieb:Wie zu erwarten: Eigentlich braucht man nur Tasha und Picard. Seltsam finde ich das man wieder ne Enterprise D raushaut. Hätte mich über eine andere Galaxy Class mehr gefreut.

Brauchen, braucht man an sich keines der Karten, aber es ist halt Tasha und es gibt viele Tasha Fans Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Tarkin am Do Jan 26, 2017 2:21 pm

Naja Picard finde ich schon nützlich, aber Highlight ist klar Tasha. Schätze der OP wird weggehen wie warme Semmeln. Zum Glück hab ich mir das Exemplar für unsere Gruppe schon sichern können. Smile

_________________

"Wir sind die Borg! Die Existenz wie sie sie kennen, endet hiermit. Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
Gespielte Fraktionen: Borg Fraktion Federation Fraktion
avatar
Tarkin

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 28.12.16
Alter : 36
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Der Sigmarpriester am Do Jan 26, 2017 2:24 pm

ich sehe es etwas gelassener Tarkin Very Happy
Zur Not wird die Tasha einfach ausgedruckt.

Teilweise sind die Preise so hoch geschossen bei den Kits das ich das nicht mehr einsehe 20 oder 30€ dafür hinzulegen.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Neues OP Kit gespoilert - Yesterday's Enterprise

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten