Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

5 verfasser

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von data_fan Di Aug 03, 2021 9:09 pm

Da stimme ich zu. Habe die Missionen schon mehrmals gespielt. Sind immer spannend. Die Mission mit den Runabouts finde ich am brutalsten…

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1696
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 40
Ort : Riedstadt

D.J. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Mi Aug 04, 2021 5:43 am

Skippy schrieb:Also wir stehen ja mit unserer Taskforce noch in der finalen Mission und haben bisher kein Szenario irgendwie als leicht empfunden. Mission 1 ist mittelschwer und was dann folgt ist eigentlich anspruchsvoll bis schwierig.

Ja, dem stimme ich zu. Ein Spiel dauert bei mir immer mindestens eine Stunde, aber auch, weil ich echt überlegen muss, was ich mit meiner Flotte als nächstes mache. Aber auch zwischen den Spielen Spielen, die Übergelungen über den Aufbau der Flotte, die Verwendung der XP ... das ist richtig klasse geworden Smile

Skippy schrieb:Bei der Mission mit der Trellisk kommt es ganz darauf an, wo die Jem'Hadar stehen, wenn das Schiff erscheint. Stehen sie etwa zu nah und man kann das Feuer nicht mehr auf seine eigenen Schiffe ziehen, kann es das schon gewesen sein. Kritische Treffer zählen ja als doppelter Schaden auf der Trellisk. Da reicht schon ein 'glücklicher Wurf' mit drei oder vier roten Würfelchen.

Stimmt. Und daher ist das für mich doppelt ärgerlich, dass ich den zweiten Bug vergessen habe  Crying or Very sad
Das wäre dann nämlich bei dem erspielten Standort der Trellisk unmöglich geworden, da noch was zu bergen. Ich habe gestern abend das Spielfeld neu aufgebaut und diesmal denke ich an den zweiten Jem'Hadar Wink
Ich habe die Startpunkte der beiden nämlich bereits ausgewürfelt (und die Token neu gemsicht und verteilt, also nicht den alten Aufbau einfach übernommen)
[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00335

Skippy schrieb:Ich glaube Cut hat beim Spielen der Mission 3 sogar großes Pech gehabt und das Dominion hatte die Miranda-Klasse zerstört,  bevor er etwas bergen konnte...
Oh! Da bin ich noch gar nicht dazu gekommen, weiterzulesen, damit ich mir die Spannung der nächsten Missionen nicht nehme. Kann ich aber jetzt nachholen, da ich die Trellisk erneut suchen werde Smile
Und wenn ich mir den Aufbau des Spielfelds ansehe,diesmal mit direkt an den Startpunkten für Rudne aufgestellten Bugs, denke ich auch, dass ich die Mission eher nicht schaffen werde.
Aber egal.
Das sieht jetzt schon spanennd aus, mit direkt zwei Jem'Hadar in Reichweite zu zwei Token ...  pale

data_fan schrieb:Da stimme ich zu. Habe die Missionen schon mehrmals gespielt. Sind immer spannend. Die Mission mit den Runabouts finde ich am brutalsten…
Da war ich nach dem Briefing schwer über die nächste Ausrüstung am Überlegen, als Skippy mich auf meinen Bug mit dem Bug aufmerksam machte  Laughing
Die Trellisk und die Runabout(s)-Mission finde ich bisher auch als härteste Nüsse, soweit ich die Kampagne bisher entdeckt habe. Die erste Mission war spannend, die zweite schon haariger und jetzt wird es richtig herb.
Auf alle Fälle bietet Alliance einen hohen Wiederspielwert, denke ich. Alleine schon durch die unzähligen Möglichkeiten, seine Schiffe ausrüsten. Ich habe mir bisher zum Beispiel noch nie einen Kopf um die Talente gemacht. Die möchte ich auch mal ausspielen. Oder die Quantum-Torpedos, oder die "volle Breitseite" ... da geht noch einiges Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von Cut Mi Aug 04, 2021 11:40 am

Mir ist überhaupt nichts zerstört worden Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6586
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 42

http://www.weiterspielen.net

D.J. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Mi Aug 04, 2021 12:05 pm

Cut schrieb:Mir ist überhaupt nichts zerstört worden Smile
Stimmt Smile
Oder war da nicht was in Mission 2 zu Bruch gegangen? scratch  Wink


Zuletzt von D.J. am Mi Aug 04, 2021 12:15 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Mi Aug 04, 2021 12:15 pm

Mission III - Ein Nachspiel

Da ich ja zuerst bei dieser Mission einen Bug total vergessen habe und dadurch die Mission in Schieflage geriet, habe ich sie mit den gleichen Ausrüstungen nachgespielt, damit die Kampagne mit korrektem Ablauf gespielt wird Smile


[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00130

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00238

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00336

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 004_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 005_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 006_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 007_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 008_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 009_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 010_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 011_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 012_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 013_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 014_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 015_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 016_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 017_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 018_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 019_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 020_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 021_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 022_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 023_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 024_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 025_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 026_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 027_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 028_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 029_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 030_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 031_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 032_ru10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 033_ru10

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

vipers7 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Do Aug 05, 2021 1:33 pm

Mein Zwischenstand der Kampagne

Nächste Mission: Escort the Runabouts
Ergebnis: gespielt (ich gebe hier noch nichts preis  Razz  )

Aktueller Stand
Die Mission ist gespielt, aber ich habe zu schnell meine Upgrades für das Briefing der nächsten Mission (Horchposten sichern) wieder in meinen Stapel einsortiert und dummerweise die Aufstellung vergessen Crying or Very sad
Die rekonstruiere ich derzeit so gut ich kann, dann kommt der nächste Bericht, die Bilder bin ich derzeit auch am bearbeiten.
In der aktuell gespielten Mission ist ein zudem Runabout zum Einsatz gekommen, dass ich vor langer Zeit von data_fan bekommen habe. Jetzt konnte es seinen ersten Einsatz feiern ... das war absolut schön anzusehen.
Vielen lieben Dank nochmal I love you

Meine Gedanken zu Alliance bisher
Die KI und das Solo- und Koop-System von Alliance funktioniert für mich richtig, richtig gut, wie man bestimmt an meinen Berichten sieht. Bisher hatte ich nur zwei Manöver, die ich leicht an die Gegebenheiten auf der Matte anpassen musste und die Angriffsschiffe der Jem'Hadar flogen wirklich herausfordernd! Die Missionen selber sind bisher super durchdacht und sehr spannend spielbar, da wird es bis zum Ende der Kampagne keine Ausfälle mehr geben, da bin ich mir sicher.
Nach dieser Solokampagne für 1 - 2 Spieler werde ich sie nochmal für 3 Spieler spielen. Drei Schiffe sind eine durchschnittliche Flotte für STAW, da sollte es bei STA auch gut funktionieren, denke ich. Der Spielspaß ist also meiner Mainung nach defintiv langfristig gegeben, denn alleine schon die Möglichkeiten, seine Captains und Schiffe aufzuwerten sind trotz der auf den ersten Blick geringen Anzahl an Karten unglaublich vielfältig.

Was kommt bei mir noch zu STA?
Neben der Klingonen-Kampagne und ein paar Spielen mit der "Arturi-KI" im Bereich der klassischen Filme, möchte ich die Dominion-Kampagne gerne in die Zeit von Cpt. Archer verlegen.
Whoop?, höre ich euch jetzt erstaunt ausrufen  Laughing
Daher eine kurze Erklärung dazu, was ich mir da denke:

Die Missionen können im Grunde so bleiben, wie sie sind. Aufbau der Situation, Verstärkungen, feindliche AI-Schiffe ... bei letzteren würden dann aber natürlich keine Jem'Hadar auftreten!
Insektoide Xindi, eine oder zwei Raptor Klassen der Klingonen, Romulanische Bird of Prey, Vessels und natürlich der Prototype.
Da Archer Jr. (er selber spielt nicht mit) in seiner NX da schnell unter die Räder kommen würde, sollten der oder die Spieler natürlich auch Verbündete bekommen. Die Ni Var, oder ein andoriansches Battleship wären angebracht.
Wie die weitere Umsetzung aussehen könnte, muss ich erst noch überlegen, aber die Idee ist immerhin da und (für mich) reizvoll.

Wie schaut es bei euch aus?
Wie verhält es sich mit dem Spielspaß, dem Ausprobieren der Variationen an "Karrieren" eurer Besatzungen und eventuellen Fortsetzungen, des kooperativen Spiels?
Ist da etwas geplant oder ist nach dem Ende der Kampagne das Warten auf die nächste geplant?

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

vipers7 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von vipers7 Do Aug 05, 2021 1:46 pm

Wow, ich bin gespannt auf Gefechte zur Archer-Zeit Very Happy Very Happy Very Happy .
Ich bin mal die borgkampagne durchgegangen ( https://boardgamegeek.com/filepage/220356/star-trek-alliance-borg-campaign ) sprich durchgelesen … und frage mich wann ich das überhaupt noch spielen soll, LOL
vipers7
vipers7

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 04.05.21

D.J. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Do Aug 05, 2021 1:52 pm

Ja, die Borg ... auch wenn ich mit denen nie so richtig warm wurde, reizt mich eine Kampagne gegen die doch auch sehr Very Happy

Im Moment warte ich nur auf einen kleinen, ambulanten OP-Termin (nix schlimmes) und habe daher reichlich Zeit. Deswegen kann ich die Dominion-Kampagne im Moment auch so flott spielen Smile Ich denke aber, das wird sich bei mir in den nächsten Wochen allmählich auf ein bis zwei Spiele alle 14 Tage einpendeln, was ein sehr guter Schnitt ist. Das ist dann auch etwas ruhiger als bisher und für Missionen ist ja reichlich gesorgt.
Auf die Archer-Ära bin ich auch gespannt!
Da suche ich noch ein oder zwei Orrasin, die ich da einsetzen kann, da mir die Calindra und die Muratas etwas stark erscheinen. ICh denke, da wäre als zweites Schiff der andorianische Schlachtkreuzer Pflicht und der einzige, der so ein Spiel bestreiten könnte.



_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

vipers7 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Fr Aug 06, 2021 8:38 am

Wieder ein Update zur aktuellen Dominion-Kampagne
Ich bin gestern leider nicht zum Spielen oder zum Sortieren der Karten gekommen. Ich hoffe, heute wird es etwas ruhiger, dann geht es hier weiter.

Weitere Spiele mit Alliance ...
... rücken aber näher Smile
Die Klingonen-Kampagne liegt mir ausgedruckt vor und für die Idee, die romulanischen Kriege aus der Archer-Ära (die es ja nur als Romanform gibt) nach Alliance zu spielen, rückt auch näher. Erste, noch fehlende, Schiffe wurden gestern geordert und für die Xindi, die ich dafür auch nutzen möchte, tut sich auch was. Alles in Ruhe und ohne Hektik, denn ich möchte das schon genießen.

By the way ...
... ich hoffe es ist okay, wen ich hier in den Spielberichten ab und an auch Updates poste, die nicht aus Spielberichten bestehen?
Wenn ihr es wegen der Übersicht lieber anders haben möchtet, sagt mir bitte Bescheid, da findet sich bestimmt eine Lösung Smile

Ein schönes Wochenende euch allen
D.J. Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

vipers7 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Fr Aug 06, 2021 5:12 pm

Mission IV - Rettet die Rhine (Escort the Runabout)

Nur kurz, damit der Bericht schon online ist. Die Gedanken zur Ausrüstung folgen morgen in Ruhe, weil die nächste Mission da stark mit in meine Überlegungen reingespielt hat Smile


[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00131

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00239

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00337

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00433

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00535

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00633

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00733

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00834

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00934

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01031

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01131

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01232

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01330

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01430

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01527

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01627

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01726

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01824

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01926

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 02026

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 02125

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 02225

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 02324

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Skippy mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von Skippy Sa Aug 07, 2021 8:10 am

Da hast Du ja schon vor Ende der ersten Kampagne 'große Pläne'.
Data_fans eigene Fortsetzung zu STA namens 'Das künstliche Wurmloch' kennst Du wahrscheinlich auch schon. Diese basiert auf der Romanreihe "Der Dominionkrieg".

https://www.neutralezone.net/t2397-minikampagne-das-kunstliche-wurmloch-regeln
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2295
Anmeldedatum : 29.12.15

D.J. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Sa Aug 07, 2021 8:25 am

Skippy schrieb:Da hast Du ja schon vor Ende der ersten Kampagne 'große Pläne'.

hihihihi ...  Laughing  
Ja, kann man so sagen Smile Es geht mir vor allem darum, dass ich Alliance gerne richtig auskosten mag.
Etwas tiefer erklärt:
Daneben spiele ich seit ein paar Jahren (zwei oder drei Mal auch mit Sigmarpriester) das historische Tabletop Kugelhagel in der napoleonischen Epoche, das dank Corona super einfache eber effektive Soloregeln bekommen hat. Da wechsele ich dann also ab Herbst immer wieder mal zwischen den Zeiten und den Matten. Und es ist für mich von der "Logistik" her einfacher, da eine grobe Richtung zu haben, was ich gerne spielen möchte (Ligny, Quatre Bras oder La Haye Saint in 1815, oer der Kampf gegen die Borg, die Romulaner zu Archer Zeiten usw.) damit ich die Spielmaterialien vernünftig hervorholen bzw. verstauen kann. Spontan ist das immer sehr eng, daher eben diese grobe Planung, auch wenn die jetzt sehr ambitioniert wirkt Smile
Inzwischen ist unser Kinderzimmer zwar ein kombiniertes Arbeits- und Spielzimmer geworden, aber dennoch habe ich da nicht den Platz, den ein Laden bieten kann. Eher so "Kaninchenbau im BnW". Du kennst das ja Wink

Skippy schrieb:Data_fans eigene Fortsetzung zu STA namens 'Das künstliche Wurmloch' kennst Du wahrscheinlich auch schon. Diese basiert auf der Romanreihe "Der Dominionkrieg".

Oh! Danke dir, die kannte ich beide noch nicht! Also auch die Romanreihe. Die werde ich ir direkt ansehen  Very Happy   cheers

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Skippy und vipers7 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Mo Aug 09, 2021 10:59 am

Mission V - Die Horchposten

Heute nur kurz mein Bericht zur nächsten Mission. Morgen und Übermorgen werde ich vermutlich pausieren müssen, aber ich denke, dass ich die Dominion-Kampagne für Solo- bzw. 2 Spieler diese Woche das erste Mal abschließen werde Smile
 
[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00132

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00240

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00338

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00434   [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00536

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00634   [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00734

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00835   [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00935

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01032   [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01132

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01233   [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01331

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01431   [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01528

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01628   [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01727

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01825   [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01927

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 02027   [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 02126

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 02226   [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 02325

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 02423   [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 02519

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 02618   [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 02717

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 02817   [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 02914

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 03014   [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 03113

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 03212   [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 03312

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 03411  

Eine Manöverkritik gibt es die Tage, sobald ich wieder daheim bin und bevor ich die letzte Mission starte Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von data_fan Mo Aug 09, 2021 10:34 pm

Coole Berichte. Danke dafür.

Bin grade im Urlaub im Schwarzwald…


data_fan

Anzahl der Beiträge : 1696
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 40
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von Skippy Di Aug 10, 2021 7:18 am

data_fan schrieb:....
Bin grade im Urlaub im Schwarzwald…

Bestimmt sehr schön dort! Very Happy

@ D.J. : Chapeau! Da läuft ja alles sauber durch bei Dir. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir in zwei Missionen, schon zwei Schiffe verloren. Smile
Aber Achtung! Dieser Erfolg rächt sich dann im Finale, wenn das Dominion sich mit Verstärkung aufstellt. Wink
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2295
Anmeldedatum : 29.12.15

Cut und D.J. mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Di Aug 10, 2021 12:56 pm

Very Happy
Die gute Nachricht zuerst:
Bin wieder daheim und wohlauf, der ambulante Eingriff verlief super, ich bin wieder einsatzfähig. So halbwegs zumindest (Propofol ist vielleicht ein Teufelszeug! Shocked )

Die schlechte Nachricht:
Skippy hatte recht, Karma schlägt IMMER zurück!  Laughing
Ich habe gestern abend die letzte Mission nur anspielen wollen und dann in Runde 3 episch versagt Laughing Laughing Laughing
Die Valkyrie wurde mir einfach so, quer über den Planeten hinweg weggeschossen Shocked
Jetzt muss ich schauen, sobald ich wieder etwas klarer im Kopf bin, ob ich Freya Jönsson gerettet bekomme (Don Redhorse wird sich elegant verpieseln, nachdem er die Mannschaft der Valkyrie an Bord gebeamt hat und gut ist Wink ) und welches Schiff ich ihr für einen zweiten Versuch bieten kann. Es sieht aufgrund ihres Skills nach einer Miranda Klasse aus.
Ich bin mal gespannt!
Very Happy
Bilder vom Fehlschlag kommen so schnell ich kann Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Di Aug 10, 2021 1:38 pm

Nachtrag und Frage:
Da hatte ich die Liste der möglichen Schiffe nicht mehr richtig auf dem Schirm. Cpt. Freya Jönsson darf mit Skill 5 sogar eine Galaxy Class befehlen und Don Redhorse könnte mit Skill 4 eine Defiant Class bekommen!

Frage in die Runde:
Wie handhabt ihr einen Schiffswechsel mitten in der Kampagne? Bleiben die XP-Punkte in der alten Form erhalten? Gibt es Abzüge oder habt ihr nie die Klassen gewechselt?
Ich schaue später auch mal bei Cut und Skippy in die Logbücher Smile
Aber zuerst muss ich wieder auf die Beine kommen. Bin noch was wackelig und das macht sich auch beim Lesen und Überlegen  bemerkbar drunken

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Mi Aug 11, 2021 10:48 am

Heute nur kurz, ich bin etwas in Eile,
die Ballade der Föderation, zum lesen für euch,
für eine kleine Weile
Wink

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00133

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00241

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00339

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00435

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00537

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00635

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00735

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00836

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00936

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01033

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01133

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01234

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01332

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01432

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01529

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01629

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01728

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Cut und Teilchen HQ mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von Skippy Mi Aug 11, 2021 5:19 pm

D.J. am frühen Morgen,

von der Muse wachgeküsst,

textet eifrig Zeil an Zeil,

zu berichten uns und was zu lesen ist.
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2295
Anmeldedatum : 29.12.15

Cut und D.J. mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Do Aug 12, 2021 8:49 am

Aufbau neue Zeitschienen und Abenteuer Star Trek Alliance und etwas Hobby-Off-Topic

Die Sammlung erweitert sich
Es hat sich, neben meinen Versuchen das Dominion zu besiegen, bei meinem Aufbau für weitere Spiele Alliance / Arturi-Variante wieder etwas getan. Gestern kamen bei mir 3 neue Schiffe an, mit denen ich die Kampagnen gegen eine KI auch in anderen Zeitschienen spielen kann.
Zuerst einmal habe ich aus Oberhausen vom Diversitas Shop eine Muratas bekommen Smile Daneben vervollständigen eine I.R.W. Jazkal und eine Vorta Vor aus den Werften von RomulanVampire meine Sammlung.

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 026_ja10

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 025_vo10

Die Muratas (<- Link) habe ich bereits hier besprochen. Das Schiff besticht für mich immer noch mit den wunderbar geschwungenen Linien, die dieses Design ausmachen.
Die Jazkal und die Vorta Vor hat Cut in seinem Weiterspielen Blog bereits wunderbar vorgestellt, folgt einfach den Links für weitere Informationen.

Was soll wie gespielt werden?
Die NX-Ära
Geplant habe ich zunächst eine Umsetzung der Dominion War Kampagne bzw. ihrer Missionen in die Zeit Archers und der NX-01 und der Romulanischen Kriege. Hierfür werde ich die Jazkal und die Muratas einsetzen. Letztere als "ferngesteuertes" Schiff, was ja in diesem Konflikt die Vulkanier unter Administratorin T'Pau dazu veranlasste, sich militärisch gesehen aus dem Konflikt zurückzuziehen. Die Gefahr, dass die Romulaner die Schiffe ihrer Verwandten unter ihre Kontrolle bringen würden, war einfach zu groß.
(Quelle: Romanserie Star Trek Enterprise - Unter den Schwingen des Raubvogels, Cross Cult Verlag, Band I)
Als gegnerische Schiffe für die junge Koalition plane ich, neben der Jazkal und der Muratas, auch die Science- und die Scout Vessel aus dem Romulan Faction Pack einzusetzen. Design und Werte erscheinen mir passend, auch wenn diese Schiffe eigentlich erst in der TNG-Ära offiziell in Erscheinung treten. Aber da die Romulaner sich so lange abgeschottet haben, denke ich, dass ich die ohne einen zu starken Bruch mit dem Fluff einsetzen kann. Die Missionen aus der Dominion War Kampagne von Alliance eignen sich sehr gut, wobei ich da nur ein paar Anpassungen an den zur Verfügung stehenden Schiffen vornehmen werde.
Dazu aber später mehr.

TOS
Für TOS und die Zeit von Kirk sehe ich Konflikte mit den Romulanern und den Klingonen als gut spielbar.
K'Tinga Klassen und einfache Bird of Prey der Klingonen, sowie die Bird of Prey und auch hier eine K'Tinga Klasse der Romulaner, sollten hier einer Constitution Klasse einiges zu denken geben Wink

TNG & DS9
Hier ist ganz klar die Alliance-Kampagne der große Plan. Sobald ich sie mit zwei Schiffen gespielt habe, möchte ich sie gerne mit drei Schiffen und damit mit einer aus dem klassischen Attack Wing gewohnten Flottengröße erneut versuchen. Dazu kommen die zahlreichen KAmpagnen, die hier vorgestellt und entwickelt wurden. Der Spielspaß mit dem Solo- / Koop-Modus, den Alliance bzw. die Arturi-Variante bieten, dürfte vielen Stunden Spielspaß nichts mehr im Wege stehen Smile

Andere Systeme ...
... spiele ich aber auch. Ich weiß, es erscheint wie Frevel Wink
Aber ich spiele, ebenfalls im Solo-Modus, sehr gerne Herr der Ringe und das historische Tabletop Kugelhagel im napoleonischen Zeitraum von 1800 bis 1815. Ersters ist eine alte Liebe, die ich noch aus GW-Zeiten hege und Pflege, Letzteres ist sogar noch älter. Zwar nicht als Spiel im eigentlichen Sinne, aber die alten, selbst gegossenen Zinnfiguren meines Onkels haben mich schon als Kind fasziniert, was mich letztendlich zum historischen Tabletop brachte.
Was hat das jetzt mit STA(W) zu tun?
Eigentlich nur Zeitmanagement.
Ich kann eine kleine Platte mein eigen nennen, die ich im Arbeits- / Bastelzimmer fest aufgebaut lassen kann. So kann ich über mehrer Tage an einem Spiel spielen, ohne immer wieder abbauen zu müssen. Es ist zwar etwas eng (Kaninchenbau im Brave new World Wink ) und wirklich nur für einen Spieler geeignet (ab zwei muss man für seine Züge die Luft anhalten um nichts umzuwerfen) aber für mich nach langer Zeit ein echter Luxus Smile
Daher werde ich eine Art "Schlachtplan" entwerfen, der mir die Logistik mit Aufbau und Spiel der verschiedenen Systeme erlaubt, ohne dass ich hier im Chaos versinke und von meiner Frau irgendwann die Kündigung erhalte  Very Happy  Dieser Schlachtplan sieht vor, dass ich einmal im Monat für mehrer Tage Alliance spielen möchte und dort dann eine Kampagne auch durchziehe, bevor die Weltraummatte einer Grasmatte weicht und Waterloo, Peninsular (Spanien) oder Mittelerde aufgebaut werden.

Soweit die Pläne, zurück zum Dominion
Nachdem ich die letzte Mission so grandios an die Wand gefahren habe, werde ich Cpt. Feya Jönsson eine neue Akira Klasse an die Hand geben. Ein Wechsel der Schiffsklasse erscheint mir so kurz vor Ende der Kampagne nicht okay.  
Die Ausstattung meiner Flotte werde ich anhand der bisher erspielten XP und freigeschalteten Upgrades ausrichten, da überlege ich schon etwas länger, was ich anders machen könnte. Eventuell muss ich gleichzeitig offensiver ausstatten (Dorsal Phaser Array für die Akira, verstärkte Phaser für die Excelsior Klasse wenn machbar) und auch defensiver (mehr Schilde bzw. Wiederaufbauen derselben)
Gar nicht so leicht, wenn man sich nicht an die gewohnten und liebgewonnen Karten aus dem klassischen Spiel halten kann.
Aber das macht doch erst den Reiz aus, finde ich Smile
Neue Welten, neue Kombinationen ... wenn alles klappt, kann ich heute nachmitag loslegen und dann werde ich zeitnah berichten Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Jayne Dabran und Teilchen HQ mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Do Aug 12, 2021 9:08 am

Nachtrag zum Flottenzuwachs - Uncut bemalt

Das hätte ich beinahe vergessen!
Neben einem vierten Angriffsschiff der Jem'Hadar hat auch ein Deep Cut Modell der Krieger-Klone bei mir endlich Einzug gehalten Smile
Ein Battle Cruiser der Jem'Hadar

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 023_un11

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 024_un11

Das fehlende Verbingungsstück für die Pegs hat sich gefunden. Es klebte an einer der Zipptüten fest. Damit stand der Bemalung nichts mehr im Weg.
Zuerst habe ich das Schiff auf die Werksgrundierung mit Silber bemalt

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Dsc01810

Darauf erfolgte eine Lage lila Ink ...

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Dsc01811

... die ich mit etwas dunklem Wash abrundete.

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Dsc01812

Eine weitere, dünne Schicht lila Ink folgte. Anschließend habe ich mit mehreren dünnen Schichten beige (GW Averland Sunset) und weiß (GW Apothecary White Base) die Applikationen hervorgehoben

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Dsc01910

Jetzt kann ich dieses Schiff für weitere Missionen im Dominion Krieg einsetzen, da ich die entsprechende Logik Card bereits hier bei uns finden konnte.

Für die Gründer Wink

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Jayne Dabran mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Do Aug 12, 2021 11:55 am

Mission VI - "Dem D.J. sein Kobayashi Maru" - Zweiter Anlauf

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00134

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00242

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00340

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00436

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00538

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00736

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00837

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 00937

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01034

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01134

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01235

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 01333

Manöverkritik und Fazit
Auch der zweite Versuch die letzte Mission zu bestehen schlug episch fehl. Was war falsch? Ich bin unsicher, da schon der Aufbau der Jem'Hadar ein Glücksspiel ist, mit dem man keine fixe Planung eingehen sollte.
Schade ist, dass man mit dem Bug zum Planeten starten muss Wink Andersherum wäre es einfacher dem Beschuss zumindest eine Weile zu entkommen und Zeit zu schinden Razz
Ich bin unsicher, ob ich die Kampagne in ihrem ersten Durchlauf nicht als gescheitert ansehen sollte.
Zwei eindeutige Fehlschläge sind eine Bank und ein Indiz dafür, dass ich bei den Upgrades einen falschen Wg eingeschlagen habe. Zu defensiv, nicht konsequent ... ich glaube, ich starte noch einmal von vorne.
Aber das entscheide ich nach dem Mittagessen.
Denn auch in der Sternenflotte gilt:
Ohne Mampf kein Kampf
Laughing Laughing Laughing

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Jayne Dabran mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Fr Aug 13, 2021 8:20 am

Nach einer durchgeschlafenen Nacht habe ich beschlossen, meine Flotte mit den bisher freigeschalteten Slots und erhaltenen XP, aber ohne Änderungen an dieser Verteilung, anders auszurüsten und einen weiteren Versuch zu wagen Smile
Die "Festungen" muss man bei dieser Mission definitv im Auge behalten. Planungen sind vorab nur soweit sinnvoll, wie sie die Upgrades betreffen, denn man weiß ja nie, wo die Jem'Hadar auftauchen. Also muss eine grobe Richtung her, wie man darauf am ehsten reagieren kann.
Darüber werde ich nochmal nachdenken, denn diese Herausforderung macht mir unheimlich Spaß Very Happy

Hier geht es also bald weiter, eventuell morgen, sofern ich die Zeit für zwei Spiele finde (eines ist schon fest für den ersten Flug der NX-03 Challenger geplant Wink )

Grüße an euch alle da draußen und ein tolles Wochenende
D.J., der Unbeugsame Razz

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von D.J. Mo Aug 16, 2021 6:17 am

Die letzte Mission - Mein Kobayashi Maru Test

Gestern habe ich, blöderweise ohne Bilder, die letzte Mission noch einmal versucht zu lösen. Meine Schiffe habe ich so ausgerüstet:

USS Valkyrie (Akira Class) [21]
- Cpt. Freya Jönsson [Skill 5]
- Dorsal Phaser Array [3]
- Tactical Officer [4]
- Improved Hull Plating [2]

USS Sitting Bull (Excelsior Class) [20]
- Cpt. Don Redhorse [Skill 4]
- Reinforced Shielding [3]
- Photon Torpedoes [2]
- Science Officer [3]
- Helmsman [3]

Der Aufbau erfolgte weit rechts in der Aufstellungszone als Formation. Die Jem'Hadar ... kamen wieder von hinten und von Rechts (siehe zweiter Versuch) *seufz* Dadurch hatte ich die Wahl zwischen Amboss und Hammer und entschied mich für den Amboss Wink
Die erste Station konnte ich sofort ausschalten und gleichzeitg die zweite schwer beschädigen! Die Valkyrie hatte es geschafft, mit vier (4!) Krits die Kampfplattform rechts außen direkt zu neutraliseren, dadurch konnte ich die Excelsior auf die zweite an dieser Seite schießen lassen und sie auf 4 Hüllenpunkte drücken Very Happy
Soweit so gut.
Die Valkyrie verlor direkt in der ersten Runde alle Schilde und drei Hülle (ein Jem'Hadar von hinten, einer von rechts und die Plattform, welche die Excelsior angeschossen hatte ... weiahera!) Die Excelsior bekamm von der gleichen Plattform die ersten drei Schilde weggeschossen, von dem Jam'Hadar ein weiteres.
Es folgte ein wildes Manövrieren mit nicht minder wildem Beschuss, bei dem es mir nicht gelang, die zweite Plattform im Visier zu behalten. Zu Beginn der dritten Runde war dann nicht mehr viel von meiner Flotte vorhanden und nach der Beschussphase in der dritten war dann auch wieder Ende. Die Valkyrie kaputt, die Excelsior Klasse auf 2 Hülle (oder waren es drei? Ich bin gerade nicht sicher) ... keine Sternstunde für mich Wink
Da ich keine Bilder gemacht habe, werte ich dieses Spiel mal nicht Razz
Aber einen letzten Versuch werde ich diese Tage wagen, dann natürlich mit Bildern (Kamera liegt schon bereit)

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6833
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Jayne Dabran mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von Skippy Di Aug 17, 2021 11:38 am

Ja, die Situation klingt bekannt. Diese Waffenplattformen, immerhin gleich vier an der Zahl,  sind schon sehr garstig. In Verbindung mit der exponierten Startposition der eigenen Taskforce gibt es imho nur zwei taktische Optionen:

1. Flucht nach vorne, durchbrechen und zwei Plattformen auf der linken oder rechten Flanke schnell zerstören.
Dann hätte man etwas Spielraum, um auf die 5. Runde zu warten. Ist bei 16 Hüllenpunkten aber nicht so leicht. Ach, und da gibt es ja noch drum herum diese schwirrenden Käfer. pirat  

2. Abdrehen, Feuer schlucken und sich in der südlichen rechten oder linken Ecke sammeln, um so außer Reichweite der Plattformen zu bleiben. Allerdings muss man ggf. ab der 5. Runde trotzdem nochmal einen Durchflug wagen. Je nach dem, wo sich der Fluchtkorridor öffnet... Rolling Eyes
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2295
Anmeldedatum : 29.12.15

D.J. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J. - Seite 2 Empty Re: [STA - The Dominion War] Kampagnenlogbuch Admiral D.J.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten