Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

4 verfasser

Nach unten

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Empty Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

Beitrag von Skippy Do Mai 12, 2022 12:54 pm

Die Mission

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1cu-9c37

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1cv-86da

Die Schiffe

Federation Fraktion U.S.S. Voyager [30]
- Kathryn Janeway 8 (Captain) (U.S.S. Voyager, U.S.S. Voyager (Repaint)) [5]
- - Persistence (U.S.S. Thunderchild) [5]
- Exocomp (2017 Starter Set) [4]
- Arsenal (U.S.S. Phoenix) [4]
- - Dorsal Phaser Array (U.S.S. Enterprise-E, U.S.S. Enterprise-E (Repaint)) [5]
- - Additional Phaser Arrays (U.S.S. Venture) [5]
- Mr. Spock (U.S.S. Enterprise, U.S.S. Enterprise (Repaint)) [5]
- Tom Paris (U.S.S. Voyager, U.S.S. Voyager (Repaint)) [4]
Ship Total: 67 SP


Borg Fraktion Queen Vessel Prime [42]
- Kathryn Janeway * (Captain) (Resistance is Futile) [5]
- - Assimilated Access Codes (Tactical Cube) [5]
- Interlink Transceiver (Resistance is Futile) [2]
- Borg Multi-Adaptive Shields (Resistance is Futile) [5]
- Technological Analysis (Borg Octahedron) [4]
- Borg Missile (Tactical Cube, Tactical Cube 001) [6]
- Magnus Hansen (Queen Vessel Prime) [1]
Ship Total: 70 SP

Fleet Total: 70 SP


Und das Spielfeld

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1d1-b2ad

Welches eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem Original aufweist... Very Happy

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1e7-1605
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2572
Anmeldedatum : 29.12.15

D.J. und vipers7 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Empty Re: Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

Beitrag von Skippy Do Mai 12, 2022 12:59 pm

Die USS Voyager ist kurz davor ihre Rückkehr in den Alpha-Quadranten zu vollziehen. Um den Borg dabei das Leben schwer wie möglich zu machen und um vor Verfolgern geschützt zu sein, müssen Captain Janeway und ihre Crew nur noch ein letztes Hindernis überwinden.

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1d2-271d

Und so geht gleich voran...und zwar mit voller Impulskraft. ( 6 Straight Maneuver )

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1d3-e1eb
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2572
Anmeldedatum : 29.12.15

D.J. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Empty Re: Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

Beitrag von Skippy Do Mai 12, 2022 1:05 pm

Pünktlich zur zweiten Runde, erscheint eine andere Kathreen Janeway (One of Two?) und nimmt im Auftrag des Kollektivs die Verfolgung auf.

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1d4-058e

Die USS Voyager scheint für die Borg zum Greifen Assimilieren nahe. pirat

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1d5-f022

Weswegen wir auch gleich mal den Anspruch auf dieses saftige Ziel markieren. ( Target Lock Symbol )

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1d6-2a9a
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2572
Anmeldedatum : 29.12.15

D.J., data_fan und vipers7 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Empty Re: Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

Beitrag von Skippy Do Mai 12, 2022 1:31 pm

Davon gänzlich unbeeindruckt, gibt Captain Janeway ihrem Impulsantrieb nochmal kräftig die Sporen und fliegt mit maximaler Geschwindigkeit auf das Missionsziel zu. Twisted Evil

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1d7-9ebe

Ohne Ziel in Reichweite, bleibt das Borg-Vehikel mehr oder weniger (eher mehr, als weniger) tatenlos zurück... Razz

Die Sensoren auf maximaler Leistung, Spock an der wissenschaftlichen Station und die Phaser im Ziel...wirft die Hand des Schicksals die ersten von nun mehreren roten Würfeln... Evil or Very Mad

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1d8-9976

Manche Götter machen aus Wasser Wein und der Halbvulkanier dreht eben mit Vorliebe Battlestation Symbol  auf garstige Hit Icon .

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1d9-241d

Damit fielen die Schutzschilde der Transwarp-Konstruktion um satte 90 %. Und die gute Nachricht war (zumindest für die Föderation  tongue ) : Sind alle Treffer im Ziel, dann wiederhole das Ganze und am besten viel...  Twisted Evil


Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1da-1f2a

Und es folgte der Auftritt eines bisher als unpraktisch angesehenen und kaum zu gebrauchenden ET.  Shocked

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1db-85a8

Und auch hier konnte Spock das maximal Schlimmste erreichen. Shocked

Für die Borg hieß auf der anderen Seite:

Schilde weg
Hülle kaum noch vorhanden...

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1dd-13f7

Aber da es Captain Kathy heute sehr eilig hatte, musste man natürlich nochmal etwas nachlegen und siehe da...

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1df-32c9

Es gelang eine Punktlandung! Das Missionsziel wurde innerhalb kürzester Zeit vernichtet. Shocked

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1dg-10ad

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1e6-2d82

Autsch! Garstige Kathreen!! Böse Voyager!!! Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad

Die durch die Zerstörung der Transwarp-Konstruktion ausgelöste Explosion, nebst Schockwelle rüttelte die USS Voyager im Gegenzug ganz schön durch.

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1dh-e461

Janeway die Zweite und das Borg-Schiff kamen hingegen sehr glimpflich davon.

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1di-2c18

Ungeachtet der an sich nun verlorenen Mission, setze der Borg Octahedron der Intrepid nochmal nach. Bevor man aber zum Schuss kam, flog die Voyager wieder ein bewährtes Manöver ( 6 Straight Maneuver ) und entkam vom Spielfeld...

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1dj-8524

Die Borg blieben somit einsam und verlassen zurück.  Crying or Very sad

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1dk-002d
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2572
Anmeldedatum : 29.12.15

D.J., vipers7 und Ulis.phone mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Empty Re: Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

Beitrag von Skippy Do Mai 12, 2022 1:37 pm

Im Angesicht dieser dramatischen Entwicklung, kontaktierte die Borg-Version von Kathreen Janeway über den Neuro-Transmitter, die viel beschäftigte Borg-Königin und klagte dieser ihr Leid. Nachdem man alle strategischen Optionen (inkl. des Einsatzes eines gewissen Locutus) erdacht und gegeneinander abgewogen hatte, entschlossen sich die  Borg dazu, mal etwas an den Rädern von Zeit und Geschichte zu drehen..... Borg Fraktion  Borg Fraktion  Borg Fraktion

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1e5-13cf


TIMEWARP!



Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1e4-2ca5

Und bitte alles zurück auf Anfang... Twisted Evil
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2572
Anmeldedatum : 29.12.15

D.J. und vipers7 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Empty Re: Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

Beitrag von Skippy Do Mai 12, 2022 2:00 pm

Fortsetzung folgt...
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2572
Anmeldedatum : 29.12.15

D.J. und vipers7 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Empty Re: Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

Beitrag von data_fan Fr Mai 13, 2022 10:02 pm

Sehr gut. Fortsetzung folgt ja...

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1963
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 41
Ort : Riedstadt

D.J. und vipers7 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Empty Re: Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

Beitrag von Mike4444 Mo Mai 16, 2022 3:22 pm

Sehr schön!

_________________
Shut up, Wesley!
Mike4444
Mike4444

Anzahl der Beiträge : 525
Anmeldedatum : 24.08.18
Ort : 68647

D.J. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Empty Re: Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

Beitrag von Skippy Do Mai 19, 2022 3:53 pm

Und hier nun die Fortsetzung... Smile

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1dl-3dc6

Mit dem leichten Gefühl eines Déjà-vu im Hinterkopf, flog die USS Voyager erneut in Richtung der Transwarpkanal Apparatur.

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1dm-2c9b

Die Borg hingegen hatten dieses Mal nicht einen bloßen Verfolgungs- sondern vielmehr gleich einen Abfangkurs gesetzt.

Allerdings zeigte sich Captain Janeway davon gänzlich unbeeindruckt und setzte den direkten Kurs fort.

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1dn-33bc

Also der Borg Octahedron bedrohlich näher kam, zückte Kathreen die Zweite aus ihrer bionischen Brieftasche die Zugangscodes der NCC-74656. Damit wurden die Schweden Borg in die Lage versetzt, die Schutzschilde der Intrepid-Klasse im entscheidenden ungünstigen Moment zu schwächen. Twisted Evil

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1do-8660

Der einzige Gedanke der die Crew der Voyager aber vorantrieb, war die Möglichkeit nun in den Alpha-Quadranten zu gelangen und die Borg an der Verfolgung nach dahin zu hindern. Darum galt es die Flucht nach vorne anzutreten und das Missionsziel zu beharken. Und Mr. Spock schritt dafür wieder an die Wissenschaftsstation und holte dort die große Harke heraus. Evil or Very Mad

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1dp-c544

Allerdings konnte das Kollektiv feststellen, dass das alte Spitzohr sich wohl nun langsam verausgabte. Der Ausstoß an destruktiver Energie wurde nämlich schon etwas geringer...

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1dq-329e

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1dr-cc75

In der Folge musste das Missionsziel zwar schon wieder ordentlich einstecken, aber immerhin war es nicht gleich mit der ersten Attacke der Voyager vernichtet worden. Diese neue Zeitlinie, war scheinbar eine gute Zeitlinie.  Very Happy

Wobei Janeway natürlich nach Spock und dem ET: Persistence natürlich noch ein weiteres Ass in ihrem schwarz-roten Ärmel hatte... Evil or Very Mad

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1ds-ff3f

Wodurch sich der Schaden an der Außenhülle der Transwarp Konstruktion nochmal merklich erhöhte...

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1dt-3d4b

Nun, aber endlich und längst überfällig, konnten Borg auch mal zurückschlagen.  pirat  Und da die Schutzschilde der USS Voyager immer noch in einem geschwächten Zustand waren, kribbelten die Naniten in den Fingerspitzen geradezu vor Erwartung.

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1du-7a30

Die Intrepid-Klasse wurde schwer getroffen. Gleich zwei Critical Hit  schlugen bis auf die Hülle durch und beendeten beinahe dieses Szenario mit der Zerstörung der Voyager, denn auch ein Tom Paris konnte einen schlechten (Flug-)Tag haben. Shocked

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1dv-7423

In der nächsten Runde, versuchten die Borg in einer günstigen Schussposition zu bleiben.

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1dw-218d

Die angeschlagene Voyager drehte hingegen mehr oder weniger elegant ab und reparierte ihre durchgebrannte "Aktionsleiste". Somit konnte  die Scan Symbol Action wieder verwendet werden, was natürlich alle Vulkanier an Bord insgeheim mit Freude erfüllte. Somit war die Zerstörung des Missionsziels eigentlich nur noch reine Formsache. Wobei die USS Voyager dies dennoch auch nur unter Aufbringung ihrer Hilfsenergie vollziehen konnte.

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1dx-bae3 Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1dy-79e5

Somit wurde ein weiteres Mal die Schockwelle ausgelöst und die Voyager dabei sehr in Mitleidenschaft gezogen.

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1e0-fb3d

Die wieder kurzfristig hergestellten Schutzschilde brachen gänzlich zusammen und somit hatte das Föderationsschiff nur noch einen mageren Hüllenpunkt aufzuweisen. Shocked

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1e1-da30

Doch die Arbeit war getan. Die Apparatur mit der die Borg das Netz der Transwarpkanäle stabilisierte war zerstört. Der Weg in den Alpha-Quadranten war frei...

Allerdings war der Borg-Octahedron durchaus noch "knapp" in Reichweite und so revanchierte sich One of Two, alias Kathreen die Zweite, bei ihrem nicht-assimiliertem Alterego mit einer letzten Breitseite...

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-1e2-bfa2

Deren Auswirkung nur noch ein Ergebnis zeigen konnte...

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Lw0r-wu-246f
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2572
Anmeldedatum : 29.12.15

vipers7 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Empty Re: Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

Beitrag von vipers7 Do Mai 19, 2022 10:41 pm

Epische (und humorvolle) Erzählung👍👍👍 Da könnte glatt ein Roman draus werden👍👍👍
vipers7
vipers7

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 04.05.21

Nach oben Nach unten

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Empty Re: Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

Beitrag von data_fan Do Mai 19, 2022 10:46 pm

Warum kann das Borgschiff in Range 3 feuern?

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1963
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 41
Ort : Riedstadt

vipers7 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Empty Re: Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

Beitrag von Skippy Fr Mai 20, 2022 12:26 pm

Kurze Manöverkritik:

Immer wieder gab und gibt es das Gerücht, dass manche Szenarien nicht ausreichend getestet bzw. spielbar sind.
"Collapse the Transwarp Network" aus der Queen Vessel Prime Erweiterung (Wave 8 ) gehört für uns mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit dazu.

1. Das Dreadnought-Problem
Beide Seiten erhalten für ihr Schiff jeweils 70 SP, was schlichtweg zu viel ist. Auch wenn der Octahedron und die hier verwendete USS Voyager nicht zu den billigsten Auswahlen gehören, bleiben dabei genügend Punkte übrig, um aus beiden Schiffen überzüchtete Schlachtschiffe zu machen. Gerade wenn es darum geht, dass Missionsziel schnell zu zerstören. Da wäre weniger vielleicht mehr und eventuell probieren wir das Szenario mit einem Limit von 50 SP nochmal aus.

2. Das Startpunkt- und Zeitproblem
Das Szenario sieht es vor, dass die Borg, der Föderation hinterher fliegen. Hierzu beginnen sie das Spiel an derselben Stelle und sogar erst eine Runde später. Was in der Theorie schön aussieht, ist für die Borg eigentlich ein unlösbares Problem, wenn es daran geht in Schussweite zu kommen. Sobald das Föderationsschiff hier schnell voran fliegt, dürften die bionischen Schweden kaum mehr in Reichweite gelangen.

Die Intrepid-Klasse ist natürlich mit ihrem 6 Straight Maneuver Manöver schnell wie der Blitz, aber das Problem liegt vor allem daran, dass die Borg erst in Runde 2 mitspielen dürfen.

Daher haben wir versucht, nach dem "Timewarp", im zweiten Durchlauf den Startpunkt der Borg zu verändern. Was ein kleines bisschen geholfen hat und für beide Seiten im Spielverlauf auch spannender war.

Eventuell hätte man das Borg Vehikel mit dem "Transwarp Conduit" aus der Soong-Erweiterung (Wave 6) ergänzen müssen, um sich in Runde 3 dann direkt vor das Missionsziel "zu beamen". Wobei der Gegner dabei auch noch außerhalb der Reichweite 3 sein muss. Könnte bei dem Tempo der Voyager dann bereits recht knapp werden.

Außerdem sollten vielleicht die Upgradekarten, die mit dem Octahedron kamen ggf. eine Lösung dafür bieten, die Föderation besser verfolgen zu können. Leider Fehlanzeige.

3. Das Geschwindigkeitsproblem

Die Föderation steuert grundsätzlich die andere Seite des Spielfelds an, um dort das Missionsziel zu zerstören. Die Borg fliegen mit Verzögerung hinterher. Da die bionischen Schweden ohnehin kaum ein Schiff mit einer Geschwindigkeit von > 4 in der Kollektiv Garage haben (Borg Cube / Type 03 haben lediglich 6er Manöver und das in rot), sollte die Geschwindigkeit im Szenario vielleicht auf 4 oder 5 gedrosselt werden. Meinetwegen wegen einer Quanteninterferenz innerhalb des Transwarpkanalnetzes oder so... Der Borg Spieler ist in einer Auswahl ja eigentlich sogar auf den Octahedron begrenzt. Die Föderation hingegen, darf fliegen was sie möchte.

Aber durch die Begrenzung der Geschwindigkeit könnte sich eventuell eine spannendere Verfolgungsjagd für dieses Szenario ergeben. Und die Föderation müsste vielleicht sogar das eine oder andere Ausweichmanöver fliegen, dabei bemüht sein, die Borg auf Abstand zu halten und anstatt nur das Missionsziel mit Höchstgeschwindigkeit anzusteuern.
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2572
Anmeldedatum : 29.12.15

vipers7 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Empty Re: Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

Beitrag von Skippy Fr Mai 20, 2022 12:30 pm

vipers7 schrieb:Epische (und humorvolle) Erzählung👍👍👍 Da könnte glatt ein Roman  draus werden👍👍👍

Ich danke Dir! Ja, manchmal läuft es im Text eben so spaßig weiter, wie zu zuvor auf der Spielmatte.  Very Happy
Roman? Gute Idee!! Mal sehen, ob wir die Geschichte noch etwas ausweiten können.  Smile

data_fan schrieb:Warum kann das Borgschiff in Range 3 feuern?

Weil wir es ihm zugestanden haben. Ansonsten hätte auch der veränderte Startpunkt nämlich keinerlei Chance geboten, dass die Borg in diesem Szenario mal einen roten Würfel in die Hand bekommen. Neutral
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2572
Anmeldedatum : 29.12.15

vipers7 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Empty Re: Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

Beitrag von data_fan Fr Mai 20, 2022 4:55 pm

Okay. War mir unsicher. Da kein Upgrade ersichtlich ist, was dies ermöglicht. Nach Regeln kann bei 360 Grad standardmäßig nur in Range 1-2 gefeuert werden.

Und ganz vergessen: Super Bericht und super Bilder.


data_fan

Anzahl der Beiträge : 1963
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 41
Ort : Riedstadt

vipers7 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Empty Re: Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

Beitrag von Skippy Mo Mai 23, 2022 4:18 pm

Ich danke Dir! Very Happy

Ja, stimmt schon, wobei wir uns auch gefragt hatten, ob der Autor des Szenarios, diese Beschränkung der Reichweite der Primärangriffe  seinerzeit (ich glaube, das Szenario ist aus 2016) überhaupt auf den "Sensoren" hatte. Wobei es letztlich auch nicht weiter ins Gewicht fallen würde.

In der ursprünglichen Variante, ist die Föderation ja immer deutlich außerhalb der Reichweite 3 gewesen. lol!
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2572
Anmeldedatum : 29.12.15

vipers7 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg) Empty Re: Zweimal Janeway und zurück... (Fed VS Borg)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten