Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Cut Sa Mai 22, 2021 11:26 pm

Skippy schrieb:Alles zu seiner Zeit.

Wir können es schon erwarten - auch wenn es natürlich schwer fällt. Very Happy

Pass gut auf, THQ! So fing es bei mir auch an, mit dem unterschwelligen Druckaufbau.
Erst nur bei Weiterspielen Artikeln, dann bei Missionsberichten und zuletzt jetzt nach meinen drei Lieblingskarten (vgl. Skippy entsprechender Thread)^^
Nur als gutgemeinte "Warnung" Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6509
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 42

http://www.weiterspielen.net

Teilchen HQ mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von data_fan Sa Mai 22, 2021 11:32 pm

Very Happy

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1680
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 39
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Teilchen HQ Do Jun 10, 2021 8:32 pm

So, es hat länger gedauert als geplant, aber hier ist unsere 2te Mission der Dominion War Campaign.
Die war für uns irgendwie… krass… aber ihr könnt es ja selbst gleich sehen :-D

Vielen Dank für den ganzen Zuspruch den ich von Euch hier bereits bekommen habe! :-)
Sowas ist ungemeint motivierend, also vielen vielen Dank!

Auf meinen Kanal hatte 40K zwar in letzter Zeit etwas Oberhand, das soll sich aber wieder ändern.
In allen Formaten die wir machen, sollen in Zukunft 40K und STAW gleichberechtigt vertreten sein.
Z.B. werde ich in unserem 2W3 Fragen Format jede Frage sowohl für 40K als auch für STAW beantworten.
Aktuell wollen wir auch ein neues Format einführen, bei dem man als Zuschauer mitmachen kann.
Ich würde mich freuen wenn vielleicht das ein oder andere Forummitglied ebenfalls dazu Lust hätte. Es liegt also auch ein wenig in euren Händen, das ich mehr Star Trek Attack Wing Content auf meinem Kanal bringen kann. ;-)

Falls ihr darauf Lust habt, könnt ihr euch entweder direkt hier im Forum im entsprechenden Thread anmelden -> Link zum Forumsthread <- oder aber per Kommentar unter dem Lagemeldung-Video, in dem ich das Format genau erkläre und das ich im entsprechenden Thread verlinkt habe .

Ich wünsche Euch jetzt aber auf jeden Fall viel Spaß mit dem Bericht unserer 2ten Mission. :-)

Teilchen HQ
Teilchen HQ

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 21.02.21

Cut, D.J. und vipers7 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von vipers7 Do Jun 10, 2021 11:12 pm

"Impressive, most impressive"...oh mist, falscher Film. Spass beiseite: wieder super produziert: Atmosphäre, Effekte Very Happy Very Happy Very Happy
vipers7
vipers7

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 04.05.21

D.J. und Teilchen HQ mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Cut Gestern um 6:39 pm

Harte 2. Mission.
Nadja macht alles richtig (naja, fast), Du gurkst überall gegen und bist am Ende der held mit 2 XP. Mega Wink
Hätte die liebe Nadja mal weiter vorne den Battlestation Symbol Marker ausgegeben zur Verteidigung, statt für den Angriff.
Bei Minute ca. 18 schockte sie mich dann nochmal. Diesesmal mit dem Einsatz ihrer Target Lock Symbol Token. Sie hat noch einen Battlestation Symbol Marker neben ihrem Schiff und erzielt drei Hit Icon , einen Battlestation Symbol und ein Blank Resultat. Daraufhin nimmt sie alles wieder hoch ois auf 2 Hit Icon und würfelt sie neu. Aber, aber, da waren doch schon 2 sichere Hit Icon bei, (einer wegen des Hits und der andere wegen des Battlestation Symbol Markers...). Was ein Risiko, was eine Sicherheit Smile

Hat Spaß gemacht Euch zuzuschauen. Bin froh, dass ihr die Cirrus auch schön heimgeschleppt habt. Bin sehr gespannt, wie sich die Meinung von Captain Ramirez vor dem nächsten Missionsbriefing verändert haben wird, nachdem er so geflogen ist, wie er geflogen ist^^

Coole Sache, freue mich auf den 3. Teil der Kampagne bei euch.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6509
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 42

http://www.weiterspielen.net

Teilchen HQ mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Teilchen HQ Gestern um 10:34 pm

@Vipers7: Vielen vielen Dank! :-) Die Bildquali und Mikro/Musik Verhältnis passen aber noch nicht, da muss ich nächstes mal besser gegen arbeiten. Aber vielen Dank für dein Lob! :-)

@Cut: Wow, was für ne Analyse :-D

Cut schrieb:
Hätte die liebe Nadja mal weiter vorne den Battlestation Symbol Marker ausgegeben zur Verteidigung, statt für den Angriff.

Ja, was man hier nicht gesehen hat, weil rausgeschnitten, war, das wir fälschlicherweise die Spezialfähigkeit von dem Schiff "Schilde durchdringen" zuerst nicht berücksichtigt hatten. Wir hatten die Entfernung auf den der Effekt greift falsch im Kopf.
Wir hatten im Grunde alles bereits abgehandelt und ihr die Schilde abgezogen, haben es dann aber kurz nachdem alles abgehandelt war gemerkt und nochmal angepasst. Nadja verzichtete darauf den Wurf zu wiederholen und akzeptierte stattdessen, dass die Treffer direkt durch gingen.
Das war aber der Grund, warum sie den Battlestation Symbol offensiv eingesetzt hatte.

Cut schrieb:
Bei Minute ca. 18 schockte sie mich dann nochmal. Diesesmal mit dem Einsatz ihrer Target Lock Symbol Token. [...]
Ja, hier wollte sie unbedingt noch einen Crit mehr erzeugen, naja Kusanagi eben ;-)

Cut, vielen Dank für dein Feedback und die Analyse... Zitat Nadja eben: "Finde es cool wie er das analysiert ^^"

Und ich werde mich bemühen trotz Unfähigkeit weiter zu Glänzen ;-D
Teilchen HQ
Teilchen HQ

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 21.02.21

D.J. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von D.J. Heute um 9:44 am

Ich muss die Videos noch schauen und hoffe zeitnah dazu zu kommen Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6642
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Cut Heute um 1:38 pm

Teilchen HQ schrieb:@Vipers7: Vielen vielen Dank! :-) Die Bildquali und Mikro/Musik Verhältnis passen aber noch nicht, da muss ich nächstes mal besser gegen arbeiten. Aber vielen Dank für dein Lob! :-)

Achtet ihr drauf, dass ihr nur Musik verwendet, die ihr auch verwenden dürft? Mag nicht, dass ihr da Ärger bekommt.

Teilchen HQ schrieb:
@Cut: Wow, was für ne Analyse :-D

Danke, aber soviel Analyse war das jetzt auch nicht.
Ich hatte nur einige Arbeiten anliegen, bei der ich Euch im Hintergrund habe laufen lassen können.
Daher sind mir sicherlich einige Details entgangen. Auf jeden Fall konnte ich nicht immer hinschauen und habe daher auf jeden Fall Text-Einblendungen übersehen.

Teilchen HQ schrieb:
Cut schrieb:
Hätte die liebe Nadja mal weiter vorne den Battlestation Symbol Marker ausgegeben zur Verteidigung, statt für den Angriff.

Ja, was man hier nicht gesehen hat, weil rausgeschnitten, war, das wir fälschlicherweise die Spezialfähigkeit von dem Schiff "Schilde durchdringen" zuerst nicht berücksichtigt hatten. Wir hatten die Entfernung auf den der Effekt greift falsch im Kopf.
Wir hatten im Grunde alles bereits abgehandelt und ihr die Schilde abgezogen, haben es dann aber kurz nachdem alles abgehandelt war gemerkt und nochmal angepasst. Nadja verzichtete darauf den Wurf zu wiederholen und akzeptierte stattdessen, dass die Treffer direkt durch gingen.
Das war aber der Grund, warum sie den Battlestation Symbol offensiv eingesetzt hatte.

Das ist natürlich eine gute Begründung und ich habe auch garnicht auf dem Schirm, ob ein einzelner Hüllenpunkt mehr, Nadjas Schiff am Ende gerettet hätte oder nicht.
Hinerher kritisieren analysieren ist immer einfacher, als in der Situtation zu entscheiden. Kennt man ja^^
Auf keinen Fall war es eine Aufforderung zur Rechtfertigung. Smile

Teilchen HQ schrieb:

Cut schrieb:
Bei Minute ca. 18 schockte sie mich dann nochmal. Diesesmal mit dem Einsatz ihrer Target Lock Symbol Token. [...]
Ja, hier wollte sie unbedingt noch einen Crit mehr erzeugen, naja Kusanagi eben ;-)

Ok, klar, der Critical Hit , aber da komme ich nicht drauf klar. Sichere Ergebnisse reinnehmen und ins volle Risiko gehen... *schauder* Liegt aber sicher auch an meinem Spielstil. Nur in der höchsten Not hätte ich mich getraut einen erzielten  Hit Icon aufzugeben, nur um die Möglichkeit eines  Critical Hit zu bekommen. Wenn überhaupt nur, wenn mir einzig und alleine ein  Critical Hit den Hintern hätte retten können (und sei es der 2- Hit Icon -Hit^^). Aber so, Hut ab vor soviel Mut und der Überzeugung der eigenen Sicherheit, das Ergebnis pushen zu können Smile

Überhaupt scheint mir Nadja in Mission 2 aufgetaut zu sein und selbstbewusster zu Werke zu gehen. Schöne Sache das. Auch, dass ihr zusammen spielen könnt. Ist ja nicht immer so.

Starkes Team. Unterhaltsam Euch zuzuhören.

Kusanagi sagt mir nichts, aber ich habe mich informieren lassen, dass das eine Protagonistin aus "Ghost in a shell" ist. Liegt meine Quelle da richtig?

Teilchen HQ schrieb:
Cut, vielen Dank für dein Feedback und die Analyse... Zitat Nadja eben: "Finde es cool wie er das analysiert ^^"

Aber gerne doch Smile

Lieben Gruss an Captain Kusanagi

Teilchen HQ schrieb:
Und ich werde mich bemühen trotz Unfähigkeit weiter zu Glänzen ;-D

Natürlich wirst du das, Captain. Und mach dich nicht unnötig klein. Wir hatten alle schon Tage, wo wir im freien Raum gegen irgenwas gedotzt sind. Das gehört zum Geschäft^^

Grüße in den Gamma Quadranten von den Captains der USS Dionysos und USS Agamemnon.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6509
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 42

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Skippy Heute um 6:57 pm

Auch von mir ein großes Lob,  für diesen wieder sehr unterhaltsam gemachten Spielbericht.

Sehr schön finde ich ja die unterschiedlichen Charakteristika eurer beiden Captains. Da prallen ja wirklich verschiedene Ansätze aufeinander.

Und bei Grabtars Hammer! Was für Spezialeffekte zur Unterstreichung des Spielgeschehens. Ganz toll gemacht!

Das mit dem Andotzen würde ich nicht so eng sehen. Manchmal ist es sogar besser,  wenn man das gewählte Manöver nicht bis zum Ende fliegen kann und es ergeben sich neue Möglichkeiten.

Und die Jem'Hadar haben in der Mission immerhin auch zwei Asteroiden mitgenommen.

Letzten Endes ging es aber doch recht knapp für euch aus und Captain Ramirez hatte Glück,  dass am Ende nicht alle drei Angriffsschiffe zur Verfolgung seines Schiffes günstig genug standen.

Da müßt ihr euch beim nächsten Mal noch etwas besser abstimmen. Die Missionen werden schwieriger und die Streitkräfte des Dominion bleiben unerbittlich.

Captain Kusanagi,
Captain Ramirez,

dann auf ein baldiges Wiedersehen im Gamma Qudranten. Very Happy
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2184
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Skippy Heute um 7:01 pm

Cut schrieb:
Skippy schrieb:Alles zu seiner Zeit.

Wir können es schon erwarten - auch wenn es natürlich schwer fällt. Very Happy

Pass gut auf, THQ! So fing es bei mir auch an, mit dem unterschwelligen Druckaufbau.
Erst nur bei Weiterspielen Artikeln, dann bei Missionsberichten und zuletzt jetzt nach meinen drei Lieblingskarten (vgl. Skippy entsprechender Thread)^^
Nur als gutgemeinte "Warnung" Smile

Und nicht alles glauben, was der Onkel Cut hier so schreibt. Wink Der ist nur etwas nervös, weil er uns noch immer nicht seine dritte Lieblingskarte in STAW offenbaren konnte.

Aber vergessen haben wir das natürlich nicht. pirat
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2184
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten