Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

+4
CellarDoor85
Mike4444
Skippy
Teilchen HQ
8 posters

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Cut Sa Mai 22, 2021 11:26 pm

Skippy schrieb:Alles zu seiner Zeit.

Wir können es schon erwarten - auch wenn es natürlich schwer fällt. Very Happy

Pass gut auf, THQ! So fing es bei mir auch an, mit dem unterschwelligen Druckaufbau.
Erst nur bei Weiterspielen Artikeln, dann bei Missionsberichten und zuletzt jetzt nach meinen drei Lieblingskarten (vgl. Skippy entsprechender Thread)^^
Nur als gutgemeinte "Warnung" Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6562
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 42

http://www.weiterspielen.net

D.J. und Teilchen HQ mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von data_fan Sa Mai 22, 2021 11:32 pm

Very Happy

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1694
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 40
Ort : Riedstadt

D.J. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Teilchen HQ Do Jun 10, 2021 8:32 pm

So, es hat länger gedauert als geplant, aber hier ist unsere 2te Mission der Dominion War Campaign.
Die war für uns irgendwie… krass… aber ihr könnt es ja selbst gleich sehen :-D

Vielen Dank für den ganzen Zuspruch den ich von Euch hier bereits bekommen habe! :-)
Sowas ist ungemeint motivierend, also vielen vielen Dank!

Auf meinen Kanal hatte 40K zwar in letzter Zeit etwas Oberhand, das soll sich aber wieder ändern.
In allen Formaten die wir machen, sollen in Zukunft 40K und STAW gleichberechtigt vertreten sein.
Z.B. werde ich in unserem 2W3 Fragen Format jede Frage sowohl für 40K als auch für STAW beantworten.
Aktuell wollen wir auch ein neues Format einführen, bei dem man als Zuschauer mitmachen kann.
Ich würde mich freuen wenn vielleicht das ein oder andere Forummitglied ebenfalls dazu Lust hätte. Es liegt also auch ein wenig in euren Händen, das ich mehr Star Trek Attack Wing Content auf meinem Kanal bringen kann. ;-)

Falls ihr darauf Lust habt, könnt ihr euch entweder direkt hier im Forum im entsprechenden Thread anmelden -> Link zum Forumsthread <- oder aber per Kommentar unter dem Lagemeldung-Video, in dem ich das Format genau erkläre und das ich im entsprechenden Thread verlinkt habe .

Ich wünsche Euch jetzt aber auf jeden Fall viel Spaß mit dem Bericht unserer 2ten Mission. :-)

Teilchen HQ
Teilchen HQ

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 21.02.21

Cut, D.J. und vipers7 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von vipers7 Do Jun 10, 2021 11:12 pm

"Impressive, most impressive"...oh mist, falscher Film. Spass beiseite: wieder super produziert: Atmosphäre, Effekte Very Happy Very Happy Very Happy
vipers7
vipers7

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 04.05.21

D.J. und Teilchen HQ mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Cut Fr Jun 11, 2021 6:39 pm

Harte 2. Mission.
Nadja macht alles richtig (naja, fast), Du gurkst überall gegen und bist am Ende der held mit 2 XP. Mega Wink
Hätte die liebe Nadja mal weiter vorne den Battlestation Symbol Marker ausgegeben zur Verteidigung, statt für den Angriff.
Bei Minute ca. 18 schockte sie mich dann nochmal. Diesesmal mit dem Einsatz ihrer Target Lock Symbol Token. Sie hat noch einen Battlestation Symbol Marker neben ihrem Schiff und erzielt drei Hit Icon , einen Battlestation Symbol und ein Blank Resultat. Daraufhin nimmt sie alles wieder hoch ois auf 2 Hit Icon und würfelt sie neu. Aber, aber, da waren doch schon 2 sichere Hit Icon bei, (einer wegen des Hits und der andere wegen des Battlestation Symbol Markers...). Was ein Risiko, was eine Sicherheit Smile

Hat Spaß gemacht Euch zuzuschauen. Bin froh, dass ihr die Cirrus auch schön heimgeschleppt habt. Bin sehr gespannt, wie sich die Meinung von Captain Ramirez vor dem nächsten Missionsbriefing verändert haben wird, nachdem er so geflogen ist, wie er geflogen ist^^

Coole Sache, freue mich auf den 3. Teil der Kampagne bei euch.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6562
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 42

http://www.weiterspielen.net

Teilchen HQ mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Teilchen HQ Fr Jun 11, 2021 10:34 pm

@Vipers7: Vielen vielen Dank! :-) Die Bildquali und Mikro/Musik Verhältnis passen aber noch nicht, da muss ich nächstes mal besser gegen arbeiten. Aber vielen Dank für dein Lob! :-)

@Cut: Wow, was für ne Analyse :-D

Cut schrieb:
Hätte die liebe Nadja mal weiter vorne den Battlestation Symbol Marker ausgegeben zur Verteidigung, statt für den Angriff.

Ja, was man hier nicht gesehen hat, weil rausgeschnitten, war, das wir fälschlicherweise die Spezialfähigkeit von dem Schiff "Schilde durchdringen" zuerst nicht berücksichtigt hatten. Wir hatten die Entfernung auf den der Effekt greift falsch im Kopf.
Wir hatten im Grunde alles bereits abgehandelt und ihr die Schilde abgezogen, haben es dann aber kurz nachdem alles abgehandelt war gemerkt und nochmal angepasst. Nadja verzichtete darauf den Wurf zu wiederholen und akzeptierte stattdessen, dass die Treffer direkt durch gingen.
Das war aber der Grund, warum sie den Battlestation Symbol offensiv eingesetzt hatte.

Cut schrieb:
Bei Minute ca. 18 schockte sie mich dann nochmal. Diesesmal mit dem Einsatz ihrer Target Lock Symbol Token. [...]
Ja, hier wollte sie unbedingt noch einen Crit mehr erzeugen, naja Kusanagi eben ;-)

Cut, vielen Dank für dein Feedback und die Analyse... Zitat Nadja eben: "Finde es cool wie er das analysiert ^^"

Und ich werde mich bemühen trotz Unfähigkeit weiter zu Glänzen ;-D
Teilchen HQ
Teilchen HQ

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 21.02.21

D.J. und vipers7 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von D.J. Sa Jun 12, 2021 9:44 am

Ich muss die Videos noch schauen und hoffe zeitnah dazu zu kommen Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6810
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Teilchen HQ mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Cut Sa Jun 12, 2021 1:38 pm

Teilchen HQ schrieb:@Vipers7: Vielen vielen Dank! :-) Die Bildquali und Mikro/Musik Verhältnis passen aber noch nicht, da muss ich nächstes mal besser gegen arbeiten. Aber vielen Dank für dein Lob! :-)

Achtet ihr drauf, dass ihr nur Musik verwendet, die ihr auch verwenden dürft? Mag nicht, dass ihr da Ärger bekommt.

Teilchen HQ schrieb:
@Cut: Wow, was für ne Analyse :-D

Danke, aber soviel Analyse war das jetzt auch nicht.
Ich hatte nur einige Arbeiten anliegen, bei der ich Euch im Hintergrund habe laufen lassen können.
Daher sind mir sicherlich einige Details entgangen. Auf jeden Fall konnte ich nicht immer hinschauen und habe daher auf jeden Fall Text-Einblendungen übersehen.

Teilchen HQ schrieb:
Cut schrieb:
Hätte die liebe Nadja mal weiter vorne den Battlestation Symbol Marker ausgegeben zur Verteidigung, statt für den Angriff.

Ja, was man hier nicht gesehen hat, weil rausgeschnitten, war, das wir fälschlicherweise die Spezialfähigkeit von dem Schiff "Schilde durchdringen" zuerst nicht berücksichtigt hatten. Wir hatten die Entfernung auf den der Effekt greift falsch im Kopf.
Wir hatten im Grunde alles bereits abgehandelt und ihr die Schilde abgezogen, haben es dann aber kurz nachdem alles abgehandelt war gemerkt und nochmal angepasst. Nadja verzichtete darauf den Wurf zu wiederholen und akzeptierte stattdessen, dass die Treffer direkt durch gingen.
Das war aber der Grund, warum sie den Battlestation Symbol offensiv eingesetzt hatte.

Das ist natürlich eine gute Begründung und ich habe auch garnicht auf dem Schirm, ob ein einzelner Hüllenpunkt mehr, Nadjas Schiff am Ende gerettet hätte oder nicht.
Hinerher kritisieren analysieren ist immer einfacher, als in der Situtation zu entscheiden. Kennt man ja^^
Auf keinen Fall war es eine Aufforderung zur Rechtfertigung. Smile

Teilchen HQ schrieb:

Cut schrieb:
Bei Minute ca. 18 schockte sie mich dann nochmal. Diesesmal mit dem Einsatz ihrer Target Lock Symbol Token. [...]
Ja, hier wollte sie unbedingt noch einen Crit mehr erzeugen, naja Kusanagi eben ;-)

Ok, klar, der Critical Hit , aber da komme ich nicht drauf klar. Sichere Ergebnisse reinnehmen und ins volle Risiko gehen... *schauder* Liegt aber sicher auch an meinem Spielstil. Nur in der höchsten Not hätte ich mich getraut einen erzielten  Hit Icon aufzugeben, nur um die Möglichkeit eines  Critical Hit zu bekommen. Wenn überhaupt nur, wenn mir einzig und alleine ein  Critical Hit den Hintern hätte retten können (und sei es der 2- Hit Icon -Hit^^). Aber so, Hut ab vor soviel Mut und der Überzeugung der eigenen Sicherheit, das Ergebnis pushen zu können Smile

Überhaupt scheint mir Nadja in Mission 2 aufgetaut zu sein und selbstbewusster zu Werke zu gehen. Schöne Sache das. Auch, dass ihr zusammen spielen könnt. Ist ja nicht immer so.

Starkes Team. Unterhaltsam Euch zuzuhören.

Kusanagi sagt mir nichts, aber ich habe mich informieren lassen, dass das eine Protagonistin aus "Ghost in a shell" ist. Liegt meine Quelle da richtig?

Teilchen HQ schrieb:
Cut, vielen Dank für dein Feedback und die Analyse... Zitat Nadja eben: "Finde es cool wie er das analysiert ^^"

Aber gerne doch Smile

Lieben Gruss an Captain Kusanagi

Teilchen HQ schrieb:
Und ich werde mich bemühen trotz Unfähigkeit weiter zu Glänzen ;-D

Natürlich wirst du das, Captain. Und mach dich nicht unnötig klein. Wir hatten alle schon Tage, wo wir im freien Raum gegen irgenwas gedotzt sind. Das gehört zum Geschäft^^

Grüße in den Gamma Quadranten von den Captains der USS Dionysos und USS Agamemnon.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6562
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 42

http://www.weiterspielen.net

Teilchen HQ mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Skippy Sa Jun 12, 2021 6:57 pm

Auch von mir ein großes Lob,  für diesen wieder sehr unterhaltsam gemachten Spielbericht.

Sehr schön finde ich ja die unterschiedlichen Charakteristika eurer beiden Captains. Da prallen ja wirklich verschiedene Ansätze aufeinander.

Und bei Grabtars Hammer! Was für Spezialeffekte zur Unterstreichung des Spielgeschehens. Ganz toll gemacht!

Das mit dem Andotzen würde ich nicht so eng sehen. Manchmal ist es sogar besser,  wenn man das gewählte Manöver nicht bis zum Ende fliegen kann und es ergeben sich neue Möglichkeiten.

Und die Jem'Hadar haben in der Mission immerhin auch zwei Asteroiden mitgenommen.

Letzten Endes ging es aber doch recht knapp für euch aus und Captain Ramirez hatte Glück,  dass am Ende nicht alle drei Angriffsschiffe zur Verfolgung seines Schiffes günstig genug standen.

Da müßt ihr euch beim nächsten Mal noch etwas besser abstimmen. Die Missionen werden schwieriger und die Streitkräfte des Dominion bleiben unerbittlich.

Captain Kusanagi,
Captain Ramirez,

dann auf ein baldiges Wiedersehen im Gamma Qudranten. Very Happy
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2278
Anmeldedatum : 29.12.15

Teilchen HQ mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Skippy Sa Jun 12, 2021 7:01 pm

Cut schrieb:
Skippy schrieb:Alles zu seiner Zeit.

Wir können es schon erwarten - auch wenn es natürlich schwer fällt. Very Happy

Pass gut auf, THQ! So fing es bei mir auch an, mit dem unterschwelligen Druckaufbau.
Erst nur bei Weiterspielen Artikeln, dann bei Missionsberichten und zuletzt jetzt nach meinen drei Lieblingskarten (vgl. Skippy entsprechender Thread)^^
Nur als gutgemeinte "Warnung" Smile

Und nicht alles glauben, was der Onkel Cut hier so schreibt. Wink Der ist nur etwas nervös, weil er uns noch immer nicht seine dritte Lieblingskarte in STAW offenbaren konnte.

Aber vergessen haben wir das natürlich nicht. pirat
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2278
Anmeldedatum : 29.12.15

D.J. und Teilchen HQ mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Teilchen HQ Sa Jun 12, 2021 9:28 pm

@D.J.: Du kannst natürlich auch warten bis die Kampagne komplett durch ist und dann Bing-Watchen ;-D

@Cut: Zur Musik: Mir selbst ist es sehr wichtig das ich mich mit meinem Kanal grundsätzlich im korrekten rechtlichen Rahmen bewege. Ich habe für mein nächstes Unboxing deswegen extra nochmal einen Blick ins Urheberrecht geworfen bzgl. Zitatrecht.
Das ist auch der Grund warum ich für die Spezialeffekte keine Filmschnipsel aus den Serien/Filmen nutze sondern mühevoll selbst welche mache.... Ausserdem hat es natürlich irgendwie seinen eigenen Charme, hoffe ich ;-)
Für sämtliche Musik und Soundeffekte die ich nutze habe ich Lizenzen erworben. Und damit ich da auch wirklich sicher bin, habe ich ausschließlich kommerzielle Lizenzen erworben, die mir erlauben würden sogar damit Produkte zu basteln und diese zu verkaufen. Auch wenn ich nicht vor habe jemals meinen Kanal zu monetarisieren.
Dadurch kann ich mein Portfolio an Musik zwar nur nach und nach aufbauen und habe aktuell eben noch nicht so viel Abwechslung, aber mir ist es wichtig da korrekt zu sein.

In Ghost in the Shell gibt es den Charakter Kusanagi, ja, aber Nadjas Kusanagi kommt woanders her ;-)

Und vielen Dank für dein Lob! :-)


Skippy: Wow, vielen vielen Dank für das Lob!


Und nochmal an Euch alle, vielen vielen Dank für das wirklich sehr sehr liebe und tolle Feedback. Ich (und auch Nadja die hier heimlich mitliest) freuen uns natürlich sehr über all den positiven Zuspruch. Dadurch erfüllt der Kanal und die Videos sein Ziel, eben Spaß am Spiel haben und den mit Anderen teilen. Das motiviert auf jeden Fall ungemein und gibt wieder Motivation für die nächsten "Schneide-Sessions". Danke!
Teilchen HQ
Teilchen HQ

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 21.02.21

D.J. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Cut Mo Jun 14, 2021 11:09 am

Teilchen HQ schrieb:
@Cut: Zur Musik: Mir selbst ist es sehr wichtig das ich mich mit meinem Kanal grundsätzlich im korrekten rechtlichen Rahmen bewege. Ich habe für mein nächstes Unboxing deswegen extra nochmal einen Blick ins Urheberrecht geworfen bzgl. Zitatrecht.
Das ist auch der Grund warum ich für die Spezialeffekte keine Filmschnipsel aus den Serien/Filmen nutze sondern mühevoll selbst welche mache.... Ausserdem hat es natürlich irgendwie seinen eigenen Charme, hoffe ich ;-)
Für sämtliche Musik und Soundeffekte die ich nutze habe ich Lizenzen erworben. Und damit ich da auch wirklich sicher bin, habe ich ausschließlich kommerzielle Lizenzen erworben, die mir erlauben würden sogar damit Produkte zu basteln und diese zu verkaufen. Auch wenn ich nicht vor habe jemals meinen Kanal zu monetarisieren.
Dadurch kann ich mein Portfolio an Musik zwar nur nach und nach aufbauen und habe aktuell eben noch nicht so viel Abwechslung, aber mir ist es wichtig da korrekt zu sein.


Ich denke, da handelst du von Anfang an richtig. Im Moment spinnt das Internet ja vor sich hin und da wäre es ja super ärgerlich, wenn dir aus deinem Hobbygenuss plötzlich irgendwie Ärger erwachsen würde.

Teilchen HQ schrieb:
In Ghost in the Shell gibt es den Charakter Kusanagi, ja, aber Nadjas Kusanagi kommt woanders her ;-)

OK. Smile

Teilchen HQ schrieb:
Und vielen Dank für dein Lob! :-)

Gerne! Ich weiß ja, wie viel Arbeit in meinen Weiterspielen Rezis steckt. Da kann ich gerne respektvoll vor Deiner/Eurer Leistung für's Spiel den Hut ziehen.

Teilchen HQ schrieb:
Und nochmal an Euch alle, vielen vielen Dank für das wirklich sehr sehr liebe und tolle Feedback.


Ja, das positive Feedback was man von unserer kleinen aber feinen Gemeinschaft (nach getaner Arbeit) erhalten kann, fühlt sich schon sehr, sehr schön an.

Teilchen HQ schrieb:
Ich (und auch Nadja die hier heimlich mitliest) freuen uns natürlich sehr über all den positiven Zuspruch.

Nadja darf gerne heimlich mitlesen, ist aber auch als User mit einem eigenen Account sehr willkommen. Alles kann, nichts muss. Hier sollen sich ja alle soweit wie möglich wohlfühlen Very Happy


_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6562
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 42

http://www.weiterspielen.net

D.J. und Teilchen HQ mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Teilchen HQ Di Jun 29, 2021 1:25 pm

In der dritten Mission unserer Dominion War Campaign Reihe begeben wir uns auf die Suche nach der USS Trellisk!
Dieses mal gab es zwischen Cpt. Ramirez und Cpt. Kusanagi ein paar Koordinierungsgespräche mehr. Ob diese aber bei unserer Mission tatsächlich von Erfolg gekrönt waren, dass könnt ihr  in unserem aktuellen Spielbericht erfahren! ;-)

EDIT: So, jetzt aber das Video mit Computerlogbuch und alle Würfelwürfen ;-)



Teilchen HQ
Teilchen HQ

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 21.02.21

D.J. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Skippy Mi Jul 07, 2021 12:15 pm

Danke für die ganze Mühe. Die Effekte und musikalische Untermalung sind wie zuvor schon gut gelungen.

Allerdings gefällt mir dieser Bericht weniger, wenn ich ihn mit den letzten beiden so vergleiche.  Neutral

Warum?

Die Dramaturgie, Einleitung und Zungenschlag kommen mir, auch unter narrativen Gesichtspunkten viel zu düster vor. Dieses "dark & gritty" Gefühl passt m.E. weniger zu Star Trek.  Aber dies ist natürlich Geschmackssache. Wink

Auch die gewählte Herangehensweise geht für mich etwas an den Missionsparametern dieses Szenarios vorbei.

Am Anfang dachte ich noch, jetzt fliegen sie bewusst mit größerem Abstand zueinander los und möchten so schnell mit der Suche nach der USS Trellisk vorankommen. Aber dann kam die Erkenntnis, dass ihr ab der 2. Runde gar nicht mehr nach dem Schiff sucht, sondern möglichst vor der Ablauf der 10. Runde alle Gegner abschießen möchtet.

Ich denke, so hat sich der Autor des Spiels das weniger gedacht.

Die Szenario gibt immerhin die Suche nach der USS Trellisk als Thema vor. Hierzu fliegt man in erster Linie die einzelnen Token an, um die Spuren zu finden. Irgendwann wird das Schiffswrack entdeckt und platziert. Nun wäre der Anspruch, unter dem Angriff der Jem' Hadar, die Logbuchdaten zu bergen, bevor die USS Trellisk ganz zerstört werden kann.

Wir hatten diese Mission damals zweimal gespielt. Beim ersten Mal haben die Jem' Hadar die Trellisk glatt zerstört, bevor wir das Logbuch bergen konnten. Beim zweiten Mal haben wir uns mit Kalkül um die Trellisk gruppiert und den Gegner solange beschäftigen können, bis wir das Logbuch schließlich hatten.

Da kann man sich wirklich gut untereinander abstimmen, versuchen das gegnerische Feuer mit einem Schiff auf sich zu ziehen, während das andere Schiff das Logbuch herunterlädt usw.
Und es war sogar noch die Zeit, sich von der Spielmatte zu bewegen.

Sich hingegen gleich zu Beginn darauf zu verlegen, nur alle gegnerischen Schiffe abzuschießen, schöpft das Potential der Mission, aber auch euer Potential als Spieler nicht so richtig aus.
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2278
Anmeldedatum : 29.12.15

Teilchen HQ mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Teilchen HQ Mi Jul 07, 2021 1:44 pm

Hey Skippy! Vielen Dank für das Feedback! :-)

Ich bin ganz bei Dir das Star Trek grundsätzlich einen "positiven Vibe" hat und auch haben soll. Eines der wirklich wichtigen Merkmale bei Star Trek ist für mich der Aspekt der Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

Wie die Kampagne und die Spiele für uns verlaufen ist weder geplant noch irgendwie von uns im voraus fest gelegt worden. Gleichermaßen ist auch die Geschichte die wir erzählen nicht vorher bestimmt, bis darauf das es nun einmal eine Geschichte ist, die im Dominion Krieg stattfindet.
Und der Dominion Krieg ist genau das, ein Krieg. Und Krieg ist für mich, auch im Star Trek Universum, eine finstere Angelegenheit.

Den dunklen Zungenschlag von Cpt. Ramirez fand ich den Umständen entsprechend einfach passend. Ich fand das die "Beinahzerstörung" der Cirrus einen starken Einfluss auf seinen Charakter haben sollte, insbesondere aufgrund von dem was, bzw. wie es eben passiert war. Und das wollte ich eben auch im Logbucheintrag verständlich machen.
Ich persönlich finde das einige der stärksten Star Trek Momente in den Serien und Filmen die sind, in denen ersichtlich wird, wie sich manche Charaktere aufgrund von verschiedenen Ereignissen ändern oder wie sich diese auf die Charaktere auswirken. Und da sind dann doch einige "dark & gritty" Momente dabei. Sei es die Ansprache von Cpt. Picard in "Der erste Kontakt" :"[...]hier wird der Schlussstrich gezogen![...]" oder quasi die gesamte DS9-Folge "Im fahlen Mondlicht" usw.

Für mich gehören die "dark & gritty" Momente in Star Trek generell einfach dazu und gehören für mich oft zu den besten Momenten. Ich denke sie sind sogar unabdingbar, einfach weil man sie auch in diesem Universum haben muss um die positiven Aspekte der "Star Trek - Vision" besser verstehen zu können und auch um zu zeigen, dass das nichts selbstverständliches ist.

Was generell den "dark & gritty" Teil in Star Trek angeht, ich denke, da haben wir vielleicht einfach verschiedene Geschmäcker, aber das ist ja vollkommen OK so. :-)
Grundsätzlich kann ich Dich aber auf jeden Fall verstehen, denn es gibt auch Serien, die ich für mich persönlich gar nicht mehr als Star Trek empfinde, auch wenn sie diesen Namen tragen und einer der vielen Gründe dafür ist eben auch das dieser "dark & gritty" Teil so groß ist.


Zum eigentlichen Spiel. Ja, grundsätzlich war es auch so geplant, das wir uns zum scannen und suchen aufteilen. Der Switch zum "Kill them all" hat sich zumindest bei mir spontan ergeben, wenn auch zugegebener Maßen recht früh im Spiel. Bei Kusanagi mag das anders gewesen sein ;-)

Ich gebe Dir zumindest zum Teil recht, dass der Autor dieses Szenarios das anders im Sinn hatte.

Nachdem ich die Regeln des Szenarios nach dem Spiel nochmal gelesen habe, bin ich sogar der Meinung, dass wir zuerst die Trellisk hätten aufdecken müssen und dann erst das Spiel durch zerstören aller Jem'Hadar hätten gewinnen können.
Wir haben uns aber dagegen entschlossen das Spiel zu wiederholen oder es im nachhinein doch als "verloren" zu werten, da wir im 7ten oder 8ten Spielzug, bei ansonstem bis dahin gleich gespieltem Spiel, die Trellisk hätten aufdecken können. Die dafür aufgegebene Action hätte den weiteren Spielverlauf unserer Meinung nach nicht weiter wesentlich beeinflusst und wir hätten das Spiel genau so gewonnen.

Das man das Szenario auch auf der anderen, von Dir beschrieben Art gewinnen kann, klar. Die Art gefällt mir sogar besser. ;-)
Ich fand die Art und Weise wie wir es getan haben dennoch als legitim und auch als narrativ passend, eben aufgrund der Geschichte unserer Charaktere und insbesondere da wir offenbar mit keiner weiteren feindlichen Verstärkung zu rechnen hatten. Ansonsten hätte das Szenario meiner Meinung nach anders geschrieben sein müssen und dann hätte es auch gar nicht erst die Möglichkeit geben sollen, das Spiel durch Abschuss aller Jem'Hadar zu gewinnen.

So oder so muss ich auch sagen, dass ich die Regeln des Szenarios, für das was sie abbilden sollen, für leider nicht wirklich besonders gut gelungen finde. Abgesehen davon das ich mich ständig frage, warum die Jem'Hadar weggeflogen sind und sich dann umentscheiden das Wrack doch noch zu pulverisieren und deshalb zurück kommen und dann aber auch noch offenbar vergessen haben wo sie die Trellisk zerschossen haben und sie selbst nochmal suchen müssen, das passt für mich alles nicht so gut zusammen.
Und ja, ich hätte mir die Regeln so geschrieben gewünscht, dass sie den von Dir beschriebenen Spielablauf eher fördern und das "Kill them all" gar nicht erst als Siegbedingung zu lassen.

Ich hoffe das Dir das Video dennoch etwas Spaß gemacht hat, auch wenn Du es nicht so gut fandest wie die ersten beiden.

Vielen Dank nochmal für die offene Kritik! :-)


Zuletzt von Teilchen HQ am Mi Jul 07, 2021 3:08 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Teilchen HQ
Teilchen HQ

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 21.02.21

D.J. und vipers7 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von D.J. Mi Jul 07, 2021 1:58 pm

Sorry, ich bin wegen privater Laufereien noch nicht dazu gekommen, mir alles anzusehen Neutral
Ich bleibe aber am Ball!

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6810
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Teilchen HQ mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Teilchen HQ Mi Jul 07, 2021 3:03 pm

D.J. hier gibt es keinen Grund für eine Entschuldigung! :-D
Ich habe nicht vor meinen Kanal zu löschen, die Videos sollten damit (so hoffe ich) noch sehr lange Zeit verfügbar und anschaubar sein ;-).

Teilchen HQ
Teilchen HQ

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 21.02.21

D.J. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von D.J. Do Jul 08, 2021 6:24 am

Danke dir Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6810
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von D.J. Sa Jul 24, 2021 8:14 am

So, ich habe den Einstieg und die erste Mission sehen können, als ich gestern meine müden Knochen schonen konnte (wenn man mal ein paar Tage anpacken muss, spürt man plötzlich sein Alter und seine Untrainiertheit Embarassed )
Wunderbar gemacht. Nein, quatsch, erstklassig gemacht! cheers
ich bin wirklich der letzte, der sich gerne Videos und speziell Spielberichte auf deinetubedotkomm ansieht. Muss ich gestehen, da bin ich Kostverächter. Aber eure beiden ersten waren einfach super spaßig und gut zu schauen Smile
Ich freue mich schon auf die nächsten, die ich hoffentlich bald sehen kann Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6810
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

vipers7 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Teilchen HQ Fr Aug 13, 2021 10:32 pm

@D.J.:  Vielen vielen Dank für dein Lob. Es freut mich wirklich sehr, dass Dir das Video Spaß gemacht hat! Danke :-)

Hier jetzt der 4te Teil unserer Dominion War Campaign. Dieses mal versuchen wir das Runabout zu schützen und begegnen dabei einem alten Bekannten...

Viel Spaß! :-)

Teilchen HQ
Teilchen HQ

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 21.02.21

D.J. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von D.J. Sa Aug 14, 2021 8:13 am

Schau ich gleich Very Happy
Vorab schonmal Danke für eure Mühen cheers

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6810
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Teilchen HQ mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von D.J. Sa Aug 14, 2021 4:24 pm

Aaalso ...
Wie immer ein genial gemachtes Video Smile Vielen lieben Dank für eure Mühen noch einmal, das ist echt sehenswert!

Meine Manöverkritik, getippt on the fly Wink
- Elite Talente muss ich auch unbedingt mal einsetzen.
- "Evasive Pattern Delta" klingt schwer interessant, gerade für die Excelsior Class! "Das behalte ich mal im Auge", sagte der Optiker Wink
- Die Mucke im Hintergrund klingt verdächtig nach "Dune" Very Happy Teufel auch, muss ich mal wieder schauen und lesen!
- Der Jem'Hadar in Runde zwei ist aber ein wendiger kleiner Teufel!
- Gratulation zu deinem ersten Abschuss in Runde 3 Very Happy
- Der Jem'Hadar der in Runde vier kommt ... übelst, dass der genau da erscheint!
- Der Schild-Ignorierer ist ein echter Nerver! Aus dem Hut ziehen und ... arghl!
- Klasse abgeschirmt ... aber keine Action ... ich kaue Nägel! Shocked
- Runde 6 ... die Asteroiden sind perfekt platziert Very Happy
- Gut geschossen! Wech mit dem Alpha und ein Data-Fäustchen! Very Happy
- Mit einem Modell für ein Runabout macht das Szenario mehr her Smile
- Eure Videos sind wunderschön gemacht! Und das von mir, der Battle-Reports als Video eher nicht so dolle mag I love you

Die Eskorte für die Runabouts ist eine harte Mission und es benötigt im ersten Moment Würfelglück, was das Erscheinen der Jäger betriff, aber auch, wie in jedem Spiel, etwas Würfelglück für die Kämpfe selber.
Habt ihr aber super hinbekommen und es hat mir richtig Spaß gemacht, euch beim Spiel über die Schultern zu schauen Smile



Zuletzt von D.J. am So Aug 15, 2021 8:34 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Änderungen: Tippfehler und versehentliche Auslassungen korrigiert)

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6810
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Teilchen HQ mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Teilchen HQ Sa Aug 14, 2021 10:13 pm

Hey D.J. vielen vielen Dank für das positive Feedback! :-)
Ja, ich habe auch das Gefühl das die Würfel einigermaßen günstig fallen müssen, damit das Runabout die Chance hat zu entwischen. Mit dem Evasive Pattern Delta Talent hatte ich die Absicht mich in der ersten Runde soweit voraus fliegen zu können um den ersten Jem'Hadar direkt angreifen zu können und auch mit der Hoffnung ihm die Battlestation ziehen zu können... was ja theoretisch auch geklappt hätte, wenn die Würfel besser gefallen wären ;-)
Und das der Elite Jem'Hadar genau da kommt wo er kommt und dann auch noch dieser nervige Kerl..... naja, man hört ja das meine Nerven direkt wieder Blank lagen :-D
Das die Asteoriden für uns am Ende günstig lagen war auch pures Glück. Wir machen das immer so das ich die Mission durchlese und aufbaue. Dabei werfe ich die Asteoriden irgendwo in den Bereich der vorgegeben ist. Danach verschiebt Nadja die Asteoriden nochmal so wie sie denkt und Bock hat ohne die Mission zu kennen.

Also vielen lieben Dank Dir nochmal für dein tolles Feedback :-)
Teilchen HQ
Teilchen HQ

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 21.02.21

Cut und D.J. mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von D.J. So Aug 15, 2021 8:35 am

Ich bin gespannt,wie ihr die nächste Mission meistert und freue mich schon auf das nächste Video aus eurem Studio Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6810
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Teilchen HQ mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Teilchen HQ Fr Sep 10, 2021 11:26 pm

Es wird Zeit für den 5ten Teil unserer Dominion War Campaign - Reihe.

Dieses mal aus einem anderen Blickwinkel. Sagt uns gerne ob ihr diesen oder den alten Blickwinkel für die Spielberichte besser fandet.

Viel Spaß beim Schauen ;-)

Teilchen HQ
Teilchen HQ

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 21.02.21

D.J. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ - Seite 2 Empty Re: Die "Dominion War Campaign" beim Teilchen HQ

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten