Die Maquis , eine bunte Truppe

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von Silent Alien am So Feb 07, 2016 10:41 am

Wenn du die Reliant haltbar machen willst, dann würde ich eher auf grüne Würfel setzen .... Also Tuvok gegen einen Defensiven Captain tauschen? Oder gegen meinen neuen Favoriten, Will Riker aus der Hathaway? Gegen Schiffe mit mehr Hüllenwert (In deinem Fall alles mit Hülle 4+) bekommst du +1 AV und + 1 Defensiv und 7er Skill Cool  (und du kannst ihn als "Thomas Riker" deklarieren)

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1453
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von D.J. am So Feb 07, 2016 10:49 am

Ja, das wäre eine Möglichkeit Smile
Der Riker aus der Hathaway ist der defensive? Muss ich mir mal ansehen Smile
Ich bin auch mit dem Flagship auf der Val Jean nicht ganz glücklich. Aber immerhin brauche ich beim Interceptor keinen Träger Very Happy

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5421
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Feb 07, 2016 10:54 am

Jup der Riker aus der Hathaway verbessert eine Defiant extrem.
Mit Tarnung ist die Defiant auch recht nervig mit den ganzen grünen Würfeln.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2189
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von Silent Alien am So Feb 07, 2016 10:57 am

Die Reliant hat keine Tarnung Cool

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1453
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Feb 07, 2016 10:59 am

Silent Alien es gibt mittel und Wege Very Happy
Aber auch ohne ist der flieger wirklich stark ^^

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2189
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von D.J. am So Feb 07, 2016 11:00 am

Der Sigmarpriester schrieb:Jup der Riker aus der Hathaway verbessert eine Defiant extrem.
Mit Tarnung ist die Defiant auch recht nervig mit den ganzen grünen Würfeln.

Wie kommst du denn jetzt auf die Defiant?
Es geht hier um den Maquis, nicht um die Föderation.
Oder habe ich was verpennt?
Habe ich 'ne Defiant in eine Maquis Liste gesetzt?
Shocked

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5421
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Feb 07, 2016 11:08 am

Die Maquis haben auch Zugriff zur Defiant-klasse.
Was ein wirklich gutes Schiff wäre.

Die Reliant ist zwar ein gutes Schiff, aber ob sie mit den Riker aus der Hathaway besser ist als auf die Defiant ist?
Wobei ich den 180° Winkel wirklich gut finde.


_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2189
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von D.J. am So Feb 07, 2016 11:19 am

Der Sigmarpriester schrieb:Die Maquis haben auch Zugriff zur Defiant-klasse
Ja, für genau 18 Minuten Screentime ohne einen einzigen ordentlichen Einsatz für den Maquis.
Außerdem:
Beim Delta Flyer wird aufgeheult, der wäre ja ach so OP für die Maquis und ich soll doch auf Teufel komm raus eine Typ 7 Shuttle einsetzen. Und jetzt kommst du aus heiterem Himmel mit der Defiant obwohl die bei mir nie ein Thema für den Maquis war?
Ich mach mal den Kerkeling und bin dann mal weg.


Zuletzt von D.J. am So Feb 07, 2016 11:41 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5421
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Feb 07, 2016 11:31 am

Es ging es ehr um den Riker aus der Hathaway. Er würde gut zu den Maquis passen und er hatte ja die Defiant unter sein Kommando Very Happy

Maquis haben halt sehr viel Material aus der Föderation und aus der Bajoranischen Miliz.



_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2189
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von D.J. am So Feb 07, 2016 11:43 am

Ja, ist klar. Und bei McDonalds gibt es Cola mit ohne Eis, weil es draußen kälter ist als wie drinnen und weil in China ein Sack Reis umgekippt ist.
Rolling Eyes


_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5421
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von hallostephan am So Feb 07, 2016 2:21 pm

Kein William Riker, sondern der geklonte Riker,der die Defiant geklaut hat um den Obsidianischen Orden blosszustellen, oder so!
Zum Abschied hat er Kyra abgeknutscht, falls das hilft....

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von D.J. am So Feb 07, 2016 3:20 pm

Ich kenne die Folge.
Ich habe sie erst vor Kurzem gesehen.
Und ich habe schon mehrfach in anderen Threads gesagt, dass ich mich intensiv mit dem Maquis und seinen Möglichkeiten auseinandergesetzt habe.

Dann wird mir über umpfzig Threads hinweg wie von einem Gebrauchtwagenhändler das Typ 7 Shuttle immer und immer angeboten, obwohl ich immer wieder sagte, dass ich es nicht mag.
Das Typ 7 Shuttle soll den ach so überstarken Delta Flyer ersetzen, der ja gar nicht zum Maquis passt, obwohl der umgebaute Shuttles und private Yachten nutzte, eben so etwas wie den Delta Flyer.
Und jetzt wird mir stattdessen die Defiant untergejubelt???
Nur weil der unfreiwillige Zwillingsbruder von William Riker mal Kira Nerys abgeknutscht hat und der Maquis dank ihm für stolze 18 Minuten Sendezeit eine Defiant einsetzen konnte?
Wie passt das bitte schön zusammen?
Wie passt das bitte schön in die Listen, die ich hier poste?
Was hat das mit dem Thema des Threads zu tun?
Gar nichts.
Und so geht das schon länger!
Ich frage nach etwas zum Thema A und prompt wird mir mit Antworten zu den Themen B, C oder Z reingegrätscht und der Thread geshreddert.
Daher sind diese Antworten und diese Threads für mich ebenso sinnvoll geworden, wie der Spruch von der Cola die draußen kälter ist, als bei McDonalds,weil ich einfach keine Lust habe, mich erst mal durch einen Wust von Postings zu lesen, die nicht das geringste mit dem Thema zu tun haben, bis ich endlich solche Perlen wie die von Silent Alien finde, dessen Antworten sich auf das Thema beziehen und keine neuen Themen eröffnen, wo keine neue Themen notwendig sind.

Daher war das der letzte Thread in dieser Richtung von mir.
Smile

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5421
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von Silent Alien am Mi Feb 10, 2016 8:11 am

D.J. schrieb:
Daher war das der letzte Thread in dieser Richtung von mir.
Smile

Ach DJ, lass dich nicht ins Boxhorn jagen ... ich ignoriere Antworten die nichts mit dem Thema zu tun haben einfach Wink

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1453
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von D.J. am Mi Feb 10, 2016 12:40 pm

Tue ich ja auch.Aber irgendwann nervt es einfach und das musste raus Very Happy
Das gibt sonst verbalen Rückstau im Hirn mit Fingerverknotung Wink
Außerdem war es ja auch nicht böse gemeint sondern ein Ausdruck meiner Frustration.
Aber nachdem ich dreimal im Regen meinen Namen getanzt und ein paar Kartoffelstempel geschnitzt habe, geht es mir schon wiede besser Razz Laughing

(Und jetzt fragt bitte nicht, was der Namenstanz bewirkt hat! Ich bin unschuldig an den Sturmböen,wegen denen viele Rosenmontagszüge abgesagt wurden!
Ehrlich!
Kein Gag jetzt!
Wink )

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5421
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von D.J. am Mi Feb 10, 2016 12:45 pm

Ach ja ... und wer mir nochmal ein Typ7 Shuttle oder eine Defiant für den Maquis anbietet, der muss mit drakonischen Maßnahmen rechnen!

"Dies ist ein Typ 7 Shuttle. Ein Flieger für Weicheier, Vorwärtsparker und Föderationsspieler. Wie oft habe ich euch Ladys schon gesagt,dass so ein Ding nichts auf einer Stube des Mauqis zu suchen hat?  " Very Happy

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5421
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von Silent Alien am Mi Feb 10, 2016 1:47 pm

D.J. schrieb:Ach ja ... und wer mir nochmal ein Typ7 Shuttle oder eine Defiant für den Maquis anbietet, der muss mit drakonischen Maßnahmen rechnen!

"Dies ist ein Typ 7 Shuttle. Ein Flieger für Weicheier, Vorwärtsparker und Föderationsspieler. Wie oft habe ich euch Ladys schon gesagt,dass so ein Ding nichts auf einer Stube des Mauqis zu suchen hat?  " Very Happy

Hmmm, ich fühle mich genötigt mal ein Typ 7 zu spielen, nur gegen dich DJ und es auf 5-6 AV zu pumpen .. das bekomme ich hin Twisted Evil

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1453
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von D.J. am Mi Feb 10, 2016 1:59 pm

Twisted Evil  Ihr habt es so gewollt, Ladys. Auf die Knie und gebt mir 50 Very Happy



Spaß beiseite:
Das mag ja sein. Aber ich habe dafür einerseits nicht alle benötigten Karten und finde es aber auch andereseits sehr gewagt,so eine kleine Nussschale derart aufzubrezeln.
Das widerspricht doch eigentlich deiner Spielphilosophie, oder? Wink
Anyway, in meine geliebte Maquis-Flotte wird es niemals ein Typ 7 Shuttle schaffen.
Very Happy

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5421
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von D.J. am Mi Feb 10, 2016 2:14 pm

In meiner Maquisflotte sind jetzt

- Ratosha
- Val Jean
- Interceptor 5
- Delta Flyer
- Reliant
- Equinox
- Figher Schwadron

als fixe Schiffe gesetzt. Beizeiten kommen noch ein zweiter Maquis Raider (gerne die Gavroche), und eventuell etwas anderes, kleines hinzu, dann ist die Flotte vom Sammelbetrieb her (vorerst) fertig.
Ich muss da nochmal schauen,was so kommt und entscheide dann,ob ich sie weiter aufstocke Smile

Die Einstein oder andere Typ 7 Shuttles sind was für das Sammlerherz, aber weniger für's Spielen.
Ebenso das Lichtschiff der Bajoraner Smile
Was mich reizen könnte, wären hingegen die Runabouts der DS9 Very Happy
Die wären noch was für die Rebellen die Föderation Razz


Zuletzt von D.J. am Mi Feb 10, 2016 4:30 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Die Equinox vergessen :D)

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5421
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von Silent Alien am Mi Feb 10, 2016 4:26 pm

Denk dran, du bekommst auch noch meine Equinox Cool

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1453
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von D.J. am Mi Feb 10, 2016 4:30 pm

Huch!
Danke dir, die hatte ich hier gar nicht auf dem Radar, weil sie parallel auch ein Teil meiner Delta-Quadrant Flotte werden sollte!
Danke dir Very Happy
Ja klar, die kommt auch dazu Very Happy

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5421
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von Jayne Dabran am Mi Feb 10, 2016 4:50 pm

Ich hab hier nu eine Weile mitgelesen/überflogen und will nu auch mal mein Senf dazu abgeben, als Gegner des Maquis. (Damit meine ich das ich eher gegen das Maquis kämpfen werde als es selber befehligen)

Zu dem umstrittenen Schiffen Defiant/Shuttle 7/Deltaflyer

Defiant: ist kein Maquisschiff....sonst wäre die Voyager auch ein Kazonschiff... Zwar passt sie von den Anforderungen her, aber sie ist einfach zu "modern" und benötigt "unlautere" Methoden wie Doppel-Riker um es zu bekommen.

Shuttle 7: das ding passt nirgends hin...einfach nicht zu gebrauchen. Da würde ich nicht mal drauf schießen sondern einfach plattfliegen...

Deltaflyer: passt für meinen Geschmack auch nicht. Der Deltaflyer kommt erst nach der zerschlagung des Maquis zurück in den Alpha-Quadranten. Zudem ist er ein einmaliges und experimenteles schiff, was es sehr wertvoll und damit gut geschützt macht. Mit der Generic-Variante könnte ich mich abfinden...


Was muss ein Schiff des Maquis für mich an "Anforderungen" besitzen?
- Gute verfügbarkeit, es dürfen keine unikate sein, den die sind schwer zu bekommen
- Klein und Wendig: den versuch mal nen fliegenden Backstein in den Badlands zu fliegen und dann auch noch zu verstecken...
- "alt", moderne schiffe sind meist auch entsprechend gut geschützt.
- keine moderne/Experimente Technologie
- passendes Volk...ein Romulanisches schiff mit rom-Crew bei den Maquis? ähm, nö...

Natürlich ist es nicht einfach an diesen Anforderungen was passendes zu finden. So würde die Sabre-Klasse zwar in die ersten beiden Punkte fallen, jedoch ist sie etwas zu modern. Deswegen fallen schiffe wie die Reliant, Sabre etc. eigentlich raus, für mich bleiben sie aber wegen der Spielbarkeit und der Größtenteils passenden Punkte noch rein. Da gerade die Hauptgegner Föderation und Cardassianer auf ein umfangreiches Schiffekontingent zurückgreifen können muss man abstriche machen.

Die Maquis sehe ich also eher in "Themenschlachten", also Gefechten wo auch der Gegner sich anpasst und nur Zeit passendes fliegt.

Am besten passen aus meiner sicht natürlich die Fighter Schwadronen. Allerdings weniger von einem großen schiff eingesetzt, als eher von einer nahen Basis/planeten. (damit meine ich jetzt nicht das die Schwadron Regelung umgangen werden soll!). Bajoranische schiffe allgemein und die beiden Maquisschiffe selber sind natürlich absolut passend und gehören für mich in jede Maquis-Flotte.

Schiffe die scheinbar noch keine Beachtung gefunden haben aber meiner meinung nach passen sind:
- Gornarus: als Söldner
- USS Pegasus (generic): klein, einfach zu bekommen und kein kampfschiff (als Frachter geklaut?)
- USS Raven (Aerie-Klasse: generic): da haben wir doch fast ein Runabout...es erfüllt alle Kriterien.
- Sabre-Klasse: ist eigentlich zu modern, aber passt zu den meisten meiner Kriterien (s.o.)
- Equinox/Nova-Klasse: selbige wie die Sabre-Klasse...




zu deinen beiden Listen hier:

die erste Liste sieht recht stimmig aus, allerdings finde ich die wahl des Flagschiffes thematisch unpassend, da die Reliant als größeres schiff sich eher dafür eignet...thematisch wohl gemerkt... Sinnvoll ist deine Variante eher...

zweite Liste:
zwar finde ich einen interceptor mit Warp Drive etwas merkwürdig, jedoch kann man eh nur "kleine" sprünge damit machen, sehe ich also kein Problem drinne. (wieso "klein", der kann damit doch übers ganze feld hopsen...natürlich, aber der Warpantrieb ist dazu gedacht zwischen Sternen zu reisen, da ist das hier klein). Die Reliant mit Unimatrix-Shielding auszustatten mag zwar sinnvoll sein, aber aus meiner sicht thematisch unpassend. Warum sollte ein solch altes schiff eine solche Technologie haben?



so, ich hoffe ich hab nix vergessen oder durcheinander gebracht, musste den text 2 mal schreiben, da ich ihn beim ersten mal ausversehen gelöscht habe Mad

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1231
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von D.J. am Mi Feb 10, 2016 5:46 pm

Jayne Dabran schrieb:Ich hab hier nu eine Weile mitgelesen/überflogen und will nu auch mal mein Senf dazu abgeben, als Gegner des Maquis. (Damit meine ich das ich eher gegen das Maquis kämpfen werde als es selber befehligen)

Challenge acceptet Very Happy

Jayne Dabran schrieb: Zu dem umstrittenen Schiffen Defiant/Shuttle 7/Deltaflyer
Defiant: ist kein Maquisschiff....sonst wäre die Voyager auch ein Kazonschiff... Zwar passt sie von den Anforderungen her, aber sie ist einfach zu "modern" und benötigt "unlautere" Methoden wie Doppel-Riker um es zu bekommen.

Ja,sehe ich auch so.

Jayne Dabran schrieb:Shuttle 7: das ding passt nirgends hin...einfach nicht zu gebrauchen. Da würde ich nicht mal drauf schießen sondern einfach plattfliegen...
Fitsche, Fitsche, Fatsche
Da kommt die Shuttleklatsche
Laughing

Jayne Dabran schrieb:Deltaflyer: passt für meinen Geschmack auch nicht. Der Deltaflyer kommt erst nach der zerschlagung des Maquis zurück in den Alpha-Quadranten. Zudem ist er ein einmaliges und experimentelles schiff, was es sehr wertvoll und damit gut geschützt macht. Mit der Generic-Variante könnte ich mich abfinden...
Ich nenne hier zwar immer den Delta Flyer, meine aber die ganze Zeit die generische Version als Ersatz für umgebaute Shuttles / Yachten / Runabouts.
Delta Flyer ist kürzer zu tippen als "Generische Version des Delta Flyers zur Darstellung eines gepimpten und aufgerüsteten Shuttles des Maquis" Very Happy

Jayne Dabran schrieb:Was muss ein Schiff des Maquis für mich an "Anforderungen" besitzen?
- Gute verfügbarkeit, es dürfen keine unikate sein, den die sind schwer zu bekommen
- Klein und Wendig: den versuch mal nen fliegenden Backstein in den Badlands zu fliegen und dann auch noch zu verstecken...
- "alt", moderne schiffe sind meist auch entsprechend gut geschützt.
- keine moderne/Experimente Technologie
- passendes Volk...ein Romulanisches schiff mit rom-Crew bei den Maquis? ähm, nö...
Ja, von den Romuölaner bin ich auch wieder ab. Zu eigenbrödlerisch Wink

Jayne Dabran schrieb:Natürlich ist es nicht einfach an diesen Anforderungen was passendes zu finden. So würde die Sabre-Klasse zwar in die ersten beiden Punkte fallen, jedoch ist sie etwas zu modern. Deswegen fallen schiffe wie die Reliant, Sabre etc. eigentlich raus, für mich bleiben sie aber wegen der Spielbarkeit und der Größtenteils passenden Punkte noch rein. Da gerade die Hauptgegner Föderation und Cardassianer auf ein umfangreiches Schiffekontingent zurückgreifen können muss man abstriche machen.
Reliant eher nicht, da sie bis weit in die Zeit des Maquis hinein im zivilen, aber auch im militärischen Bereich durch ihre modulare Bauweise sehr stark vertreten war.
Sozusagen der Golf und den Schiffen Wink

Jayne Dabran schrieb:Die Maquis sehe ich also eher in "Themenschlachten", also Gefechten wo auch der Gegner sich anpasst und nur Zeit passendes fliegt.

Jein. Ich möchte ihn auch in »normalen Gefechten spielen Smile
Jayne Dabran schrieb:Am besten passen aus meiner sicht natürlich die Fighter Schwadronen. Allerdings weniger von einem großen schiff eingesetzt, als eher von einer nahen Basis/planeten. (damit meine ich jetzt nicht das die Schwadron Regelung umgangen werden soll!). Bajoranische schiffe allgemein und die beiden Maquisschiffe selber sind natürlich absolut passend und gehören für mich in jede Maquis-Flotte.

Schiffe die scheinbar noch keine Beachtung gefunden haben aber meiner meinung nach passen sind:
- Gornarus: als Söldner
Gefällt mir vom Modell her nicht ganz so prickelnd. Und dann Maquis und Söldner?
Ich weiß nicht  ...
Jayne Dabran schrieb:- USS Pegasus (generic): klein, einfach zu bekommen und kein kampfschiff (als Frachter geklaut?)
Ist ein Forschungsschiff. Ist mir doch etwas zu weit weg.
Jayne Dabran schrieb:- USS Raven (Aerie-Klasse: generic): da haben wir doch fast ein Runabout...es erfüllt alle Kriterien.
Die hätte ich sehr,sehr gerne!!! Ist aber ein Preisschiff *heul* Sad
Jayne Dabran schrieb:- Sabre-Klasse: ist eigentlich zu modern, aber passt zu den meisten meiner Kriterien (s.o.)
Da gebe sogar ich auf, da das Modell einfach nur mies ist Sad Aus de Mini kann ich nichts rausholen. Die Klasseselber wäre aber okay.Guter Punkt Smile
Jayne Dabran schrieb:- Equinox/Nova-Klasse: selbige wie die Sabre-Klasse...
Deswegen der Deal, um die Equinox zu bekommen Wink

Jayne Dabran schrieb:zu deinen beiden Listen hier:

die erste Liste sieht recht stimmig aus, allerdings finde ich die wahl des Flagschiffes thematisch unpassend, da die Reliant als größeres schiff sich eher dafür eignet...thematisch wohl gemerkt... Sinnvoll ist deine Variante eher...

Du hast recht, das macht mir auch noch Bauchweh Sad
Aber mir ist noch keine ordentliche Alternative eingefallen

Jayne Dabran schrieb:zweite Liste:
zwar finde ich einen interceptor mit Warp Drive etwas merkwürdig, jedoch kann man eh nur "kleine" sprünge damit machen, sehe ich also kein Problem drinne. (wieso "klein", der kann damit doch übers ganze feld hopsen...natürlich, aber der Warpantrieb ist dazu gedacht zwischen Sternen zu reisen, da ist das hier klein). Die Reliant mit Unimatrix-Shielding auszustatten mag zwar sinnvoll sein, aber aus meiner sicht thematisch unpassend. Warum sollte ein solch altes schiff eine solche Technologie haben?
Auch hie zielsicher die wunden Punkte getroffen Very Happy
Dafür habe ich die Listen ja eingestellt, um mir die Punkte nochmal mit Alternaitven zu zeigen,die ich selber schon mit Magengrummeln bereitet haben
Danke dir, das istsehr klasse, wss du geschrieben hast! Very Happy

Jayne Dabran schrieb:so, ich hoffe ich hab nix vergessen oder durcheinander gebracht, musste den text 2 mal schreiben, da ich ihn beim ersten mal ausversehen gelöscht habe Mad

Oh shit! Shocked
Danke dir, dass du es nochmal getippt hast!

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5421
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von D.J. am Mi Feb 10, 2016 6:36 pm

Ausgehend von den sehr guten Gedanken von Jayne und den Ideen von Silent Alien, habe ich dann doch nochmal eine Liste zusammegeklöppelt, die sowohl thematisch stimmig, als auch spieltechnisch machbar erscheint Smile
Was meint ihr dazu?

L'honneur du Maquis

Interceptor 5 [16]
- Hazar 7 (Captain) (Interceptor Five) [4]
- - Militia (Interceptor Five) [3]
- Warp Drive Refit (Interceptor Five) [2]
- Phaser Strike (Interceptor Five) [4]
- Bajoran Militia (Ratosha) [3]
Ship Total: 32 SP

Ratosha [18]
- Krim 6 (Captain) (Ratosha) [4]
- - Assault Vessel Upgrade (Ratosha) [4]
- Bajoran Militia (Ratosha) [3]
- Bajoran Militia (Ratosha) [3]
Ship Total: 32 SP

Val Jean [22]
- Independent (Federation) Flagship (Flagship Resource) [10]
- - Tom Paris (U.S.S. Voyager) [5]
- Michael Eddington 6 (Captain) (Gavroche) [4]
- Type 8 Phaser Array (U.S.S. Hood) [3]
Ship Total: 44 SP

Federation Attack Squadron [20]
Federation Attack Squadron
Ship Total: 20 SP

Resource:
Flagship (Flagship Resource) [0]

Fleet Total: 128 SP

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5421
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von Jayne Dabran am Mi Feb 10, 2016 7:00 pm

Die Gefällt mir sehr gut, eine wendige und Kampfstarke Flotte, die keine großen schiffe beherbergt...

ich glaub ich muss mir mal wirklich eine manirliche Cardassianische Flotte zusammenbauen!

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1231
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von D.J. am Mi Feb 10, 2016 7:02 pm

Jayne Dabran schrieb:ich glaub ich muss mir mal wirklich eine manirliche Cardassianische Flotte zusammenbauen!

Ja aber bitte! Das wäre total stilecht Very Happy *freu* cheers

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5421
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis , eine bunte Truppe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten