Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

[Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy

+3
Cut
data_fan
Skippy
7 verfasser

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

[Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy  - Seite 3 Empty Re: [Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy

Beitrag von Skippy Sa Mai 22, 2021 11:38 pm

Gab wohl bei den ersten Händlern die Meldung, dass sich der Erscheinungstermin von Mai auf Juni verschiebt.
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2310
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

[Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy  - Seite 3 Empty Re: [Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy

Beitrag von Cut Sa Mai 22, 2021 11:40 pm

Was ja nun für unsere Gewohnheiten eine lächerliche Zeitspanne wäre. Immerhin warten wir seit 2019 auf die Sets Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6602
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 42

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

[Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy  - Seite 3 Empty Re: [Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy

Beitrag von data_fan Sa Mai 22, 2021 11:44 pm

An dieser Stelle: Schade, dass Ben nicht mehr zur Verfügung steht. Er war ein stets fairer, netter und ehrlicher Handelspartner und hatte immer seine Fühler nach neuem Material ausgestreckt. (Falls du das lesen solltest: Danke nochmals für deine Dienste). Very Happy

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1712
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 40
Ort : Riedstadt

Cut und vipers7 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy  - Seite 3 Empty Re: [Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy

Beitrag von Cut Di Mai 25, 2021 10:08 pm

Ben ist aktuell wohl sehr eingebunden. Aber ich schließe mich den freundlichen Worten an ihn gerne an. Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6602
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 42

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

[Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy  - Seite 3 Empty Re: [Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy

Beitrag von Skippy Mi Mai 26, 2021 11:14 am

Apropos "Glück" und so...

Wir haben die letzte Mission mit den Horchposten kürzlich nochmal gespielt und sie ging etwas anders aus:

1. Eintrittspunkte der KI
> Es wurde kein Eintrittspunkt doppelt erwürfelt. Somit kamen die Bugs sehr verstreut auf das Spielfeld. Die Taskforce "verstreute" sich dann auch, um so viele möglich abzufangen.

2. Würfelglück bzw. Würfelpech
-> Die KI würfelte überdurchschnittlich gut, wir hingegen hatten noch so viele blanke Seiten auf den Würfeln sehen dürfen, wie in diesem Spiel. Selbst ein  Target Lock Symbol änderte da regelmäßig nichts mehr daran. Dadurch zogen sich die Kämpfe recht lange hin.

3. Und das Ende...
war dann das Ergebnis des Vorangegangenen. Wir hatten zwar bis Runde 10 keines unserer Schiffe verloren und alle Bugs konnten aufgehalten werden. Allerdings wurde ein Horchposten durch das Dominion völlig zerstört und der zweite hatte dann noch ganze "3" Hüllenpunkte übrig.

Somit war die Mission zwar geschafft worden, aber wirklich auch im Maßstab "gerade mal so...". XP gab es für diese Schlechtleistung natürlich keine.  Laughing

Aber was will man machen.  Wink
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2310
Anmeldedatum : 29.12.15

Cut und vipers7 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy  - Seite 3 Empty Re: [Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy

Beitrag von data_fan Mi Mai 26, 2021 11:46 am

Das kenne ich. Es ist jedes Mal ein anderes Ergebnis...

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1712
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 40
Ort : Riedstadt

Cut mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy  - Seite 3 Empty Re: [Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy

Beitrag von Skippy Do Mai 27, 2021 9:50 am

Ja, Captain Zufall spielt eben hier besonders aktiv mit. Very Happy
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2310
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

[Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy  - Seite 3 Empty Re: [Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy

Beitrag von MidnightCowboy Sa Mai 29, 2021 1:26 pm

So, ich habe jetzt die Vortsetzung der Kampangne mit Blackhawk zusammen erstellt und hier veröffentlicht!

https://www.neutralezone.net/t2415-star-trek-aliance-inoffizielle-fortsetzung#40340

Federation Fraktion    Klingon Fraktion
MidnightCowboy
MidnightCowboy

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 12.11.18
Alter : 43
Ort : Essen

vipers7 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy  - Seite 3 Empty Re: [Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy

Beitrag von Skippy Mo Jul 12, 2021 6:33 pm

Von: Kommando der Sternenflotte, Sternenbasis 171
An: die Captains der Taskforce C
Sternzeit: 49434,2


[Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy  - Seite 3 Lw0r-x5-c63e

Captain Androppov,
Captain Durant,
Captain Huntington,

die Zeit ist reif, um in die Offensive zu gehen. Die jüngsten Zusammenstöße mit dem Dominion haben uns gezeigt, dass dieser Konflikt zu diesem Zeitpunkt nicht auf diplomatischen Wegen gelöst werden kann. Dies kann sich allerdings ändern, sofern wir die Bestrebungen des Gegners zunichtemachen, weiter in Richtung des Wurmlochs vorzustoßen.

Meine Dame, meine Herren: Durch ihre letzten Missionen haben sie soviel Erfahrung mit den Jem'Hadar gewonnen, wie sonst niemand in der Sternenflotte. Ihre Taskforce ist daher die erste Wahl, diesen gezielten Angriff durchzuführen.

Captain Durant: Die U.S.S. Abbeygail mag Ihnen in der Vergangenheit gute Dienste geleistet haben, aber aufgrund der Beschaffenheit dieser Mission, werden wir Ihnen das Kommando über ein anderes Schiff übertragen. Zu diesem Zweck, wurde die U.S.S. Henderson mit sofortiger Wirkung in diesen Sektor abkommandiert.

U.S.S. Henderson (Intrepid-Class)
[Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy  - Seite 3 Lw0r-19q-aa70

Konfiguration: Overcharged Phasers  Weaponslot Symbol , Operations Officer  Crewslot Symbol , Helmsman  Crewslot Symbol , Dorsal Phaser Array  Weaponslot Symbol , Improved Hull Plating  Techslot Symbol , ET: Wing Leader, ET: Battle Hardend

Captain Androppov: Die Resilient hat sich unter ihrem Kommando als leistungsfähiges Schiff erwiesen. Der letzten Gefechtsschäden sind beinahe behoben und der Vorrat an Photonentorpedos wird gerade wieder aufgefüllt.

U.S.S. Resilient (Akira-Class)

[Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy  - Seite 3 Lw0r-19p-a317

Konfiguration: Dorsal Phaser Array Weaponslot Symbol , Photon Torpedos Weaponslot Symbol , Reinforced Shielding Techslot Symbol , Commander Crewslot Symbol , ET: Evasive Maneuver Delta

Captain Huntington: Leider war die U.S.S Mateo nach den schweren Schäden aus dem jüngsten Kampf mit den Jem' Hadar nicht mehr einsatzfähig. Glücklicherweise konnte die Taskforce 'Crusader' ein weiteres Schiff aus ihrer zugedachten Verstärkung entbehren. Die U.S.S. Templar hat Sternenbasis 53 inzwischen verlassen und wird in Kürze an ihrer Position eintreffen.

U.S.S. Templar (Akira-Class)

[Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy  - Seite 3 Lw0r-19r-d8e9

Konfiguration: Quantum Torpedos Weaponslot Symbol , Overcharged Phasers Weaponslot Symbol , ET: Calculating, Tactical Officer Crewslot Symbol , Science Officer Crewslot Symbol

Sie werden dann in wenigen Stunden mit Ihren Schiffen in das Palan-System aufbrechen. Unsere Zakdorn Strategen haben dort eine wichtige Versorgungseinrichtung des Dominion identifiziert. Durch die Eliminierung dieser Einrichtung, wird der Vorstoß des Dominion massiv beeinträchtigt. Und erhalten wir die notwendige Zeit, um neue Handlungsalternativen anzugehen.

Wir zählen auf Sie!

(Fortsetzung -> Act III: Preemptive Strike (Finale))
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2310
Anmeldedatum : 29.12.15

Cut und D.J. mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

[Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy  - Seite 3 Empty Re: [Star Trek Alliance - Dominion War Campaign I] - Kampagnenlogbuch von Rear Admiral Skippy

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten